Silverberg-Gymnasium Bedburg
Eichendorffstr. 1

50181 Bedburg

Tel.: 02272/2320
Fax: 02272/3338


TERMINE


03.03. um 19.00 Uhr
Info 2. Fremdsprache


03.03. - 06.03.
Potenzialanalyse 8


07.03. Premiere
"Bauchgefühl"


09.03. - 16.03.
F-Austausch


12.03. SW EF
im Landtag


26.03. 5./6. Std.
"Junge Oper" für Jahrgangsstufe 5

 

 


 

 


Partielle Sonnenfinsternis am Freitag, 20.03.2015, in der 3.- 4. Stunde

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

Wie Sie vielleicht gelesen haben, ereignet sich am Freitag, den 20.03.2015 auf der Nordhalbkugel eine totale Sonnenfinsternis. Diese kann in Mitteleuropa und damit auch bei uns als partielle Sonnenfinsternis sichtbar werden, sofern die Wetterverhältnisse dieses zulassen. Die größte Bedeckung der Sonne ist gegen 10.30 Uhr beobachtbar.

Das Ereignis fällt also bei uns in die 3./4. Unterrichtsstunde und wird von der Fachschaft Physik pädagogisch aufbereitet und didaktisch spannend präsentiert durch eine indirekte Beobachtungsmöglichkeit: die Betrachtung dieses Naturschauspiels wird durch eine Projektion in der Aula möglich, indem das Ereignis aufgenommen und in die Aula übertragen wird. Fachlehrkräfte können im Rahmen des Unterrichts mit ihren Klassen oder Kursen die Sonnenfinsternis so beobachten. Da das Fassungsvermögen der Aula begrenzt ist, werden interessierte Lerngruppen in vorher bestimmten Zeitintervallen in die Aula kommen können.

Die erste und zweite große Pause liegen außerhalb des Zeitfensters der partiellen Sonnenfinsternis, daher ist der Aufenthalt draußen in diesen Pausen für Schülerinnen und Schüler ungefährlich. In der 5-Minuten-Pause zwischen der 3. und 4. Stunde dürfen Schülerinnen und Schüler das Schulgebäude nicht verlassen.
Die Schülerinnen und Schülern werden bereits im Vorfeld im Unterricht und durch Aushänge über das Ereignis informiert und über Gefahren aufgeklärt.

Lehrkräfte werden am Freitag aktiv Aufsicht führen; die Fachlehrkräfte geben Hinweise zur Benutzung des Sichtschutzes, der für Kleingruppen vorgehalten wird und im Rahmen des durch die Fachschaft Physik geplanten Projektes benutzt werden kann.

Bitte weisen auch Sie als Eltern Ihre Kinder nochmals ausdrücklich auf den Schutz der Augen hin. So muss, auch bei einer „nur“ partiellen Sonnenfinsternis, unbedingt darauf geachtet werden, dass niemand mit ungeschütztem Auge die Sonnenfinsternis betrachtet. Bei unzureichendem Schutz der Augen kann die Netzhaut geschädigt werden.
Auch die direkte Beobachtung mit Fernrohren und Teleskopen ohne geeignete Filteraufsätze oder Folien ist hochgefährlich und kann zu dauerhaft schweren Augenschädigungen führen. Normale Sonnenbrillen sind für eine Beobachtung der Sonnenfinsternis nicht geeignet; das Gleiche gilt für selbstgebastelte „Schutzmittel“.

Auf die Information des Bundesamtes im Internet wird hingewiesen.
www.bfs.de/de/uv/uv2/schutz_vor_uv/sonnenfinsternis.html

 

"Bauchgefühl" - unser neues Musical

Premiere:          Samstag, 7. März 2015, 19.30 Uhr Aula
2. Aufführung: Sonntag, 8. März 2015, 17.00 Uhr Aula
3. Aufführung:  Freitag, 20. März 2015, 19.30 Uhr Aula
4. Aufführung: Samstag, 21. März 2015, 17.00 Uhr Aula

Bauch1 Bauch2
Bauch3 Bauch4

Artikel zur Premiere : Kölner Stadt-Anzeiger vom 10.03.205

40 SchülerInnen des Chores des Silverberg-Gymnasiums und des Vokalpraktischen Kurses der Q1 unter Leitung von Frau Michaela Engel haben
das Talkshow-Musical "Bauchgefühl" von D. Weber und J. Hüsch einstudiert. Unsere ehemalige Schülerin Vera Naus (examinierte Sängerin) hat die Musikerfahrt in die  JH Manderscheid als Gesangscoach begleitet. Herausgekommen ist ein sehr beschwingtes und unterhaltsames Musical.
Fünf verschiedene Themen werden in der Talkshow des bei Jung und Alt beliebten Moderators Jünter Bauch angesprochen.
Es geht um Jugend und Alter, um Schönheit, Frauen und Bagatellkündigungen. Studiogäste, Experten und Zuschauer diskutieren nicht nur verbal, sondern auch musikalisch als Solisten und Chor.
"Bauchgefühl " ist eine fiktive Sendung voller Menschlichkeit, Humor, Ernst und Romantik mit großem Unterhaltungswert.
Die Musik ist äußerst abwechslungsreich: Balladen, Country, Rock, Schlager, Pop, Musical etc., da ist sicher für jeden etwas dabei.
Der Vorverkauf in der Schule beginnt am 25.Februar (Karten 6,-/4,- Euro).


Elterninformation:

Anmeldung für unseren Newsletter

logoglogob
weitere Informationen finden Sie hier

 

1. Forschertag für Viertklässler
am Samstag, 31. Januar 2015

Forscher1Der Einladung an die Viertklässler, die Fächer Biologie und Chemie zu entdecken, waren 74 Kinder gefolgt. Sie durchliefen in verschiedenen Forschergruppen die unterschiedlichsten Stationen und konnten mit Unterstützung von 35 sehr engagierten jugendlichen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums weitgehend selbstständig experimentieren.

 

 

 

Forscher2Die kleinen Chemiker wurden im Chemielabor zunächst alle mit Schutzbrillen ausgerüstet und dann ging es auch schon ans Werk. Da wurde Spezialtinte hergestellt, „unsichtbare“ Botschaften verfasst und anschließend wieder sichtbar gemacht. Auch ein Rotkohl erstrahlte in den verschiedensten Farben! – dazu benötigte es allerdings die Zugabe von beispielsweise Essig oder Abflussreiniger.


Bundesweiter Aktionstag für Kinderrechte am 20.11.2014

Dr.KippelsAnlässlich des bundesweiten Aktionstages für Kinderrechte stellten Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7 Projekte und Ideen zur Stärkung der Kinderrechte dem Bundestagsabgeordneten Dr. Georg Kippels vor.
Er erzählte von seinem Einsatz für Kinderrechte und stellte sich anschließend den Schülerfragen.

Anmeldeverfahren neue 5er
28.10.2014 Informationsabend für Eltern der Grundschulkinder Klasse 4
22.11.2014 von 9.00-13.00 Uhr Informationstag für Viertklässler
18.02. - 13.03.2015 Anmeldefristen für Neuaufnahme Klasse 5 am Silverberg-Gymnasium
Anmelden können sich Realschüler für die Oberstufe im Zeitraum vom 02.02. - 02.03.2015.

Frankreichaustausch 2015
09.-16.03.2015 deutsche SchülerInnen in Valence
06.-13.05.2015 französische SchülerInnen in Bedburg
Die Eltern erhalten über ihre Kinder ein entsprechendes Informationsschreiben.
allgemeine Informationen zum Frankreichaustausch finden Sie hier

Mensabetreiber biond

Die Links für den Speiseplan und die Allergenkennzeichnung finden Sie hier:
www.biond.de/sp/schulzentrum-bedburg
www.biond.de/daten/allergene.pdf
Hier finden Sie die Vertragsbedingungen zur Teilnahme an der Essensversorgung in der Bedburger Mensa.
nur für Lehrer: Endkundenvertrag als pdf-Datei (die Schüler erhalten den entsprechenden Vertrag in ihren Klassen/Kursen)


Q1 in Berlin im Juni 2014

Berlin Nentwig BerlinOpa

Bericht als pdf-Datei

Berlin8. Mai 2014 - 9e in Berlin


mehr lesen

 

 

 

Streetbasketball 2014

StreetballAm Mittwoch, den 04.06.2014 hat das Silverberg-Gymnasium an der NRW-Tour Streetbasketball 2014 in Erkelenz teilgenommen. Durch eine großartige Beteiligung von insgesamt 7 eigenen Teams von Schülerinnen und Schülern aus den Stufen 8 bis zur Q2 waren uns bereits vor dem ersten Spiel 10 neue Molten-Basketbälle sicher, über die sich die SchülerInnen und die Fachschaft Sport freuen dürfen. mehr

 

 


Deutscher Gründerpreis für Schüler 2014 - Siegerehrung
Am 16.06.2014 fand im Phantasialand in Brühl die Siegerehrung für den Deutschen Gründerpreis für Schüler 2014 statt. Bei unserer 12. Teilnahme gingen fünf Silverberg-Teams aus Q1 und Q2 mit guten Ideen an den Start und lieferten am Ende ein ausgereiftes Geschäftskonzept ab.
gruender3Prämiert wurden zwei unserer Teams – das Team SafeCosmetics (Wiebke Buner, Christina Gärtner, Maike Hamacher, Sandra Schmidt, Louisa Vogelsang), betreut von Frau von Chappuis als Unternehmenspate und Frau Linden als Coach, wurde dritter von 38 teilnehmenden Teams der Kreissparkasse Köln.
gruender2Das Team Barbatours (Deniz und Timur Barbatello, Andreas Posthaus, Alexander Schumacher, Lena Stranowsky und Sarah Winkler), betreut von Christoph Braun als Unternehmenspate und Frau Linden als Coach erreicht den zweiten Platz (und verfehlte mit Platz 11 nur knapp eine Top-Ten-Platzierung landesweit).
Auch die drei anderen Teams schnitten gut ab und belegten Plätze in der oberen Hälfte des Teilnehmerfeldes.

Di., 01.07.2014 Zweiter Silverberg-Award

Über 200 Schüler wurden an diesem Abend für Ihre besonderen außerschulischen Leistungen in verschiedenen Kategorien geehrt. Sieger verschiedener Wettbewerbe im sportlichen und mathematischen Bereich sowie die Siegerin im Vorlesewettbewerb und fremdsprachlich begabte Schüler, die für den Erwerb von Sprachzertifikaten ihre Freizeit geopfert haben, gaben sich die Ehre. Außerdem konnten einmal die Schüler/-innen gewürdigt werden, die durch ihr soziales Engagement das Schulleben bereichern, wie etwa die Helfer beim Elterncafé (Erlöse gehen als Spende an soziale Projekte) oder die Tutoren.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Frau Lausberg und unseren Referendaren; für die musikalische Gestaltung des Abends sorgte der Vokalpraktische Kurs unter Leitung von Frau Engel und als Solistin Diana Panzer.

Award1 Award2
Award3 Award4

 

Versicherungsgeld
Versicherungsgeld für die Garderoben- und Fahrradversicherung - Es wird in den Klassen eingesammelt. Die Versicherungsbedingungen vom 08.11.2012 finden Sie hier (pdf-Datei).

Mensa

 

Informationen zum Eignungspraktikum

am Silverberg-Gymnasium finden Sie hier.



Die neuen 5er 2014/2015

5ak 5bk
5a mit Frau Hof 5b mit Frau Lay-Derman
5ck 5dk
5c mit Frau Adloff 5d mit Frau Tausch


Karneval 2015

Auch in diesem Jahr feierten die Schüler der Klassen 5 und 6 wieder ausgelassen ihre Karnevalsparty.
Die Tutoren leisteten im Vorfeld ganze Arbeit: Organisation und Casting lagen in Ihren Händen; an Weiberfastnacht stellten sie den Elferrat, Animateure, "Nummerngirls und -boys" und viele andere Helfer. Herr Thiel und Frau Hof waren hofierte Gäste und Herr Galaburda lieferte mit seiner Karnevalsband das musikalische Rückgrat. Und nicht zu vergessen sind die Bühnentechniker, ohne die diese Show gar nicht denkbar wäre.

Kar15-1 Kar15-3 Kar15-2

 




 

 

 

 

 

 


Klasse 5b Klasse 5c Klasse 5d Klasse 5a