Jugendarbeit in Bedburg mitgestalten

Veröffentlicht am: 16.09.2020

Mikrofon Die Jugendhilfe vor Ort wird gemeinsam vom Jugendhilfeausschuss und der Verwaltung des Jugendamtes in Planung und Steuerung verantwortet. Er hat sich mit allen Angelegenheiten der Jugendhilfe zu befassen und ist damit ein zentrales Gremium für die Koordinierung, Planung und Steuerung der Jugendhilfe in der Stadt Bedburg. In seiner Funktion als Schaltstelle wirkt der Jugendhilfeausschuss bei der Gestaltung der Jugendpolitik.  

Der Jugendhilfeausschuss (JHA) wird nach der Kommunalwahl 2020, die am 13. September war, neu konstituiert. Die im Bereich der Stadt Bedburg wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe werden auf ihr Vorschlagsrecht gemäß § 71 Abs. 1 Ziff. 2 SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfegesetz – in Verbindung mit dem Ausführungsgesetz zum Kinder und Jugendhilfegesetz NRW (AG-KJHG NW) und § 4 der Satzung für das Jugendamt der Stadt Bedburg hingewiesen.

Die freien Träger der Jugendhilfe haben mindestens 6 Personen als stimmberechtigte Mitglieder und deren Stellvertreter*innen des JHA vorzuschlagen. Für jedes Mitglied ist eine persönliche Stellvertreterin/ ein persönlicher Stellvertreter zu wählen. Ziel ist es, ein paritätisches Verhältnis von Frauen und Männern bei der Besetzung zu erhalten.

Aus diesen Vorschlägen wählt der Rat der Stadt Bedburg 6 stimmberechtigte Mitglieder und ihre persönlichen Stellvertreter*innen für die Wahlzeit des Rates aus. Bei der Ernennung sind die Vorschläge der Wohlfahrtsverbände und der Jugendverbände entsprechend der Bedeutung ihrer Arbeit für die Jugendhilfe im Bereich der Stadt Bedburg angemessen zu berücksichtigen.

  

Zum stimmberechtigten Mitglied des JHA kann nur gewählt werden, wer auch – aufgrund persönlicher Voraussetzungen – dem Rat der Stadt Bedburg angehören kann. Die/Der zu Wählende muss u. a. also mindestens das 18. Lebensjahr vollendet und ihren/seinen Wohnsitz seit mindestens 3 Monaten im Bereich der Stadt Bedburg haben.

  

Ihre Vorschläge richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 12. Oktober 2020 an die

Stadt Bedburg

Helena Gehring

Fachdienst 4 - Schule, Bildung und Jugend

Jugendhilfeplanung

Friedrich-Wilhelm-Str. 43

50181 Bedburg

  

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Helena Gehring unter der Telefonnummer 02272 402-585 zur Verfügung.

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

7-Tage-Inzidenz stabil unter 35: Weitere Lockerungen ab dem 12. Juni 2021

Pünktlich zum Wochenende gilt ab Samstag, dem 12. Juni 2021, die Inzidenzstufe eins. Die wichtigsten Änderungen, die die Stufe eins der NRW-Coronaschutzverordnung mit sich bringt, haben wir in unserem Beitrag für Sie zusammengefasst. [mehr...]


Neue Spiellandschaft für Kleinkinder auf dem Spielplatz „Pestalozzistraße“

Wo einst das Sitzkarussell stand, erklimmen die jüngsten Bedburger*innen künftig inmitten einer Insel aus Sand eine neue Spiellandschaft aus Holz. [mehr...]


Am 12. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Im Wasser plantschen, Eis oder Pommes essen und Sonne tanken – das ist ab dem 12. Juni 2021 wieder möglich, wenn unser Freibad wieder öffnet. Aber wie sieht es mit den Öffnungszeiten und dem Ticketerwerb aus? Und was müssen Sie coronabedingt beachten? Alle Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Kinderspielefest 2021 – ein voller Erfolg!

Strahlende Kinderaugen und ein Hauch von Normalität – schön war das Kinderspielefest 2021, welches am 6. Juni als Drive-in-Autoparcours stattfand. Was die kleinen Bedburger*innen beim diesjährigen Spielefest erwartete, erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Angebote zum Kita-Einstieg starten wieder

Unser Projekt Kita-Einstieg soll die Inanspruchnahme frühkindlicher Angebote unabhängig von Herkunft und sozialem Hintergrund fördern. Da die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinken, können unsere verschiedenen kostenlosen Eltern-Kind-Angebote wieder starten. [mehr...]


Save the Date: Autokino 2021

Am Freitag, dem 2. Juli und Samstag, dem 3. Juli, verwandelt sich der Schlossparkplatz in den späten Abendstunden erneut in ein großes Outdoor-Filmerlebnis. Mit den Kinofilmen „Immer Ärger mit Grandpa“ und „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ ist garantiert für jeden was dabei. Der Kartenvorverkauf startet bereits am 14. Juni 2021. [mehr...]


Erfolgreiche digitale Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des ehemaligen Sportplatzes in Lipp

Wie der ehemalige Sportplatz am Pützbach in Lipp künftig aussehen und von den Menschen im Ortsteil und darüber hinaus genutzt werden soll, darüber tauschte sich die Stadt Bedburg am 1. Juni 2021 mit Bürger*innen im Rahmen einer abendlichen digitalen Bürgerwerkstatt aus. [mehr...]


„Bedbürgchen – Stadt der Kinder“: Anmeldung für die städtischen Ferienspiele ab sofort möglich

Vom 19. Juli bis 17. August 2021 entsteht erneut die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – dieses Mal auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!