Kinder der Kita Blumenwiese suchen per Video nach Erzieher*innen

Veröffentlicht am: 23.09.2021

Erzieherinnen und Ergänzungskräfte gesucht „Die müssen gut Geschichten erzählen können“: Mit dieser und weiteren Anforderungen suchen die Kindergartenkinder unserer Stadt nach Erzieher*innen. Wir setzen bei der Personalakquise auf Kreativität und starten den aktuellen Aufruf mit einem Video. Die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster stellen dabei ein Rätsel, in dem sie auf entzückende Weise Aufgaben formulieren, die auf die Erzieher*innen zukommen.
   
Mit dieser innovativen Idee wollen wir im Bereich Recruiting für personellen Zuwachs sorgen und dem Fachkräftemangel mit neuen Ideen entgegenwirken. „Wir zeigen, dass wir als Stadt eine attraktive und zugleich moderne Arbeitgeberin sind. Wir hoffen, dass wir damit den Nerv der Zeit treffen und auf diese fröhliche Weise über Social Media neue Menschen ansprechen und von uns überzeugen können. “, erklärt Bürgermeister Sascha Solbach.
   
Gesucht werden Erzieher*innen in allen städtischen Kindergärten, die auch „aufräumen und trösten können“. Das fordern zumindest stellvertretend die Kleinsten der Kita Blumenwiese. Denn „wenn andere Kinder sich weh getan haben, dann müssen die gucken, ob es denen gut geht oder nicht. Und dann holen die das Kind ein Pflaster oder ein Kühlakku.“
   
Die Idee und die Produktion sind vom kreativen Bedburger Filmprofi Harry Steinhäuser, der durch seine Produktionen für „Die Sendung mit der Maus“ bestens für dieses Pilotprojekt qualifiziert ist und für die Stadt diesen herzerwärmenden Spot produziert hat.

Interesse? Hier geht's zu unseren Stellangeboten.

 

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Angepasste Coronaschutzverordnung ab 4. Dezember

NRW hat die Coronaschutzverordnung entsprechend der Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 2. Dezember 2021 angepasst. Die neue Coronaschutzverordnung gilt ab Samstag, 4. Dezember bis zum 21. Dezember 2021. Die wichtigsten Regeln finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Umtausch von PKW-Führerscheinen

Viele ältere PKW-Führerscheine laufen nach den neuen Regeln bereits Anfang 2022 ab. Aufgrund der hohen Umtauschnachfrage nehmen wir aktuell nur Papierführerscheine der Geburtenjahrgänge 1953 – 1958 entgegen. [mehr...]


Abgesagt: Poster-Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“

Die Poster-Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“ im Silverberg-Gymnasium muss entgegen der Ankündigung in den kommenden Bedburger Nachrichten (Ausgabe 24/2021) leider abgesagt werden. [mehr...]


Ende der „Kreidezeit“: Digitalisierung in Bedburger Schulen schreitet voran

Insgesamt hat die Stadt Bedburg 140 von 161 geplanten digitalen Tafeln in den Klassenräumen der Bedburger Schulen angebracht. Die restlichen 21 werden im kommenden Jahr installiert. [mehr...]


Schnelltestanbieter im Stadtgebiet

Im Beitrag finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Schnelltestanbieter*innen in Bedburg. [mehr...]


ABGESAGT: Weihnachtsmarkt in Bedburg

Aufgrund der aktuellen Coronasituation mussten wir den Bedburger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz für 2021 leider absagen. [mehr...]


Einbringung des Haushaltes 2022 Bedburg

Am 23. November 2021 haben Bürgermeister Sascha Solbach und der Kämmerer der Stadt Bedburg, Herbert Baum, in der Sitzung des Rates mit ihren Reden durch die Haushaltseinbringung für das Jahr 2022 geführt. Den kompletten Entwurf werden die Fraktionen nun diskutieren. Über „mehr“ gelangen Sie zu den Reden, dem Entwurf der Haushaltssatzung 2022 als auch zu einer Essenz der Zahlen. [mehr...]


Gefälschte oder verfälschte Impfausweise!

Damit Sie ge- oder verfälschte Impfausweise leichter erkennen und sich besser schützen können, hat die Polizei Hinweise für Bürger*innen und Personen, die mit der Kontrollpflicht betraut sind, zusammengestellt.  [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!