Neue Modulbau-Kita in der Karlstraße

Veröffentlicht am: 23.06.2021

Kita Um den Betreuungsbedarf im Stadtgebiet im kommenden Kindergartenjahr decken zu können, beschloss der Jugendhilfeausschuss der Stadt Bedburg in seiner Sitzung am 1. Juni 2021 den Bau einer städtischen Modulbau-Kita auf dem derzeitigen Wiesen-/Parkplatzgelände zwischen der Karlstraße und der Lindenstraße, gegenüber vom Haus Krosch. Diese soll voraussichtlich schon im Herbst 2021 den Betrieb aufnehmen.
   
„Wir haben uns für die Modulbauweise entschieden, um dem steigenden Betreuungsbedarf zum neuen Kindergartenjahr möglichst schnell zuvorzukommen. Mit dieser Bauweise konnten wir bereits bei unserer städtischen Kita „Blumenwiese“ in Kaster positive Erfahrungen sammeln – sie hat erfolgreich bewiesen, dass sie einer klassisch gebauten Einrichtung in Nichts nachsteht. Ich freue mich deshalb umso mehr, dass wir durch die neue Kita in der Karlstraße kurzerhand 25 neue Kitaplätze schaffen werden, während dort mittelfristig sogar bis zu 70 Kinder Platz finden können“
, erklärt Bürgermeister Sascha Solbach.
   
Die neue Einrichtung an der Karlstraße soll nach derzeitigem Stand voraussichtlich solange in Betrieb bleiben, bis der Kita-Neubau an der Erkelenzer Straße in Lipp fertiggestellt ist.
   
Die vorbereitenden Baumaßnahmen für die Modulbau-Kita starteten bereits am 18. Juni 2021. Die Stadt Bedburg bittet um Beachtung und Verständnis, dass es während des Zeitraumes der Arbeiten zu temporären Vollsperrungen von Parkflächen und zur Einrichtung von Halteverbotszonen kommt.
   
So steht die Parkfläche zwischen der Karlstraße und der Lindenstraße rechts neben der Wiese seit dem 21. Juni 2021 für die gesamte Dauer der Bauarbeiten nicht zur Verfügung, da der Baustellenverkehr über diese läuft. Ausweichen können Anwohner*innen auf die Parkfläche in der Ladestraße. Nach Abschluss der Arbeiten können sowohl die Parkfläche in der Ladestraße als auch der Parkplatz zwischen Karlstraße und Lindenstraße als Parkflächen genutzt werden. Die Stadt Bedburg weist darauf hin, dass es in beiden Bereichen werktags zu Einschränkungen durch Hol- und Bringverkehr kommen kann und diese auch städtischen Kita-Mitarbeiter*innen zum Parken zur Verfügung stehen.
   
Der kleine Parkstreifen an der Karlstraße (unterhalb der Wiese) ist bereits seit dem 16. Juni gesperrt; dieser ist künftig Teil der neuen Einrichtung.         

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser Stadt Bedburg

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Kreativer Auftakt der städtischen Sommerferienspiele

Gespannt und voller Freude waren die Kinder als am 19. Juli 2021 auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf der Startschuss für die Sommerferienspiele der Stadt Bedburg fiel. Bis zum 17. August planen, organisieren und gestalten die 6- bis 12-jährigen Mädchen und Jungen aus dem Stadtgebiet und den umliegenden Ortschaften nun die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – ganz nach ihren Wünschen und Ideen. [mehr...]


Freibad am 26. Juli 2021 geschlossen

Am 26. Juli 2021 bleibt das Freibad aus personellen Gründen geschlossen. [mehr...]


L279 zwischen Pütz und Autobahnauffahrt A61 gesperrt

Die L279 ist zwischen der Ortschaft Pütz und der Autobahnauffahrt A61 bis auf Weiteres gesperrt. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Rußrindenkrankheit: Baumfällarbeiten im Vogelschutzgehölz in Königshoven

Im sogenannten Vogelschutzgehölz im Ortsteil Königshoven werden am 27. Juli 2021 vier Bäume durch eine Fachfirma gefällt werden. Es handelt sich dabei um drei Ahornbäume, die von der Rußrindenkrankheit befallen sind, und um eine abgestorbene Birke. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!