Wir hissen die Regenbogenflagge

Veröffentlicht am: 23.06.2021
Stadt Bedburg hisst Regenbogenflagge

Während sich die UEFA gegen ein Zeichen für Vielfalt entschieden hat, zeigen wir Flagge und erklären uns mit der LSBTIQ*-Community (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und andere queere Menschen) solidarisch. Am Morgen (23. Juni 2021) wurde die Regenbogenflagge auf Initiative von Bürgermeister Sascha Solbach vor dem zentralen Rathaus in Kaster gehisst.
    
   
      
   
„Wir als Stadtverwaltung tragen den Regenbogen damit heute mit durch das Land und lassen ihn bis nach Nyon in der Schweiz strahlen – für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und gesellschaftliche ebenso wie geschlechtliche Vielfalt. Seit Langem setzt sich die Stadt Bedburg mit Aktionen wie ‚Mensch, Bedburg!‘ und der Arbeit unserer Stabsstelle Soziale Stadt für eine weltoffene, bunte und zukunftsgerichtete Gesellschaft ein. Wir sind, wie viele andere Menschen weltweit, der Meinung, dass die Farben in erster Linie eine Haltung symbolisieren und damit über der Politik stehen. Es ist uns deshalb ein tiefes Bedürfnis, heute ein Zeichen für Respekt, Solidarität, Vielfalt und Toleranz zu setzen“
, so Bürgermeister Sascha Solbach.
   
   
   
   
   
   


   
#regenbogenfarben

#solidarität

#MenschBedburg

#allezusammen

#oneworld

#equality

#bedburgzeigtflagge

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser Stadt Bedburg

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Kreativer Auftakt der städtischen Sommerferienspiele

Gespannt und voller Freude waren die Kinder als am 19. Juli 2021 auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf der Startschuss für die Sommerferienspiele der Stadt Bedburg fiel. Bis zum 17. August planen, organisieren und gestalten die 6- bis 12-jährigen Mädchen und Jungen aus dem Stadtgebiet und den umliegenden Ortschaften nun die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – ganz nach ihren Wünschen und Ideen. [mehr...]


Freibad am 26. Juli 2021 geschlossen

Am 26. Juli 2021 bleibt das Freibad aus personellen Gründen geschlossen. [mehr...]


L279 zwischen Pütz und Autobahnauffahrt A61 gesperrt

Die L279 ist zwischen der Ortschaft Pütz und der Autobahnauffahrt A61 bis auf Weiteres gesperrt. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Rußrindenkrankheit: Baumfällarbeiten im Vogelschutzgehölz in Königshoven

Im sogenannten Vogelschutzgehölz im Ortsteil Königshoven werden am 27. Juli 2021 vier Bäume durch eine Fachfirma gefällt werden. Es handelt sich dabei um drei Ahornbäume, die von der Rußrindenkrankheit befallen sind, und um eine abgestorbene Birke. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!