Beratung für Eltern

Eltern Hände

Im Familienalltag kann es vorkommen, dass Sie als Eltern mit Ihren Kindern an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit kommen.

    

Kontakt und Erreichbarkeit

Erziehungs- und Familienberatung
Am Rathaus 1
50181 Bedburg

Tel.: 02272-402 530

familienberatung@bedburg.de


Es gibt viele Gründe, sich unterstützen und beraten zu lassen:

  • unterschiedliche Erziehungsvorstellungen und unterschiedliche Interessen
  • Unsicherheit in der Erziehung und Entwicklung von Kindern
  • Probleme im Sozial- und Leistungsverhalten der Kinder
  • Ablösung von Jugendlichen aus der Familie
  • Krisen in der Partnerschaft
  • Trennung und Scheidung der Eltern und Kampf um die Kinder
  • Neuorientierung als alleinerziehende Mutter oder alleinerziehender Vater
  • Probleme bei Umgangs- und Besuchsregelungen


Wie helfen wir Ihnen?

Wir hören zu, wenn es Stress gibt in der Familie, zwischen Ihnen als Eltern, mit Ihrem Kind oder den Kindern untereinander.

Wir überlegen mit Ihnen gemeinsam, wie Sie damit umgehen können, wie Sie Ihr Kind fördern, ihm Grenzen setzen und ihm zu Selbstwert und Eigenständigkeit verhelfen können.

Wir unterstützen Sie als Eltern dabei, mit Ihren Ängsten, Überlastungen, Enttäuschungen, Ihrem Ärger und Ihrer Mutlosigkeit besser umzugehen, Ihr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu stärken und wieder Freude mit Ihrer Familie erleben zu können.

Sie können sich an uns wenden, allein, als Eltern- oder Stiefelternpaar und als Familie.

Was wir besprechen ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht. Auf Wunsch gewähren wir Anonymität.


Kontakt

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin. Zurzeit sind Beratungen nur telefonisch oder per E-Mail möglich. 

Durch die Corona-Verordnungen ist ein persönliches Gespräch zurzeit leider nicht möglich.



Die Beratung ist kostenfrei.

Aktuelles

Ein visueller Rückblick auf die Stadtgeschichte

Direkt am Eingang zum neuen Ratssaal des zentralen Rathauses hängt nun das große Bürgermeisterbild des Bedburger Mediengestalters und Künstlers Frank Langen. Es zeigt welche Köpfe die Geschicke unserer Stadt zu welchem Zeitpunkt in der Stadtgeschichte gelenkt haben. [mehr...]


Kauf von Grünabfallsäcken im Rathaus wieder möglich

Wir bieten im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1) ab dem 8. März 2021 wieder den Verkauf von Grünabfallsäcken zu den coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten an. [mehr...]


Sirenen-Probealarm im Bedburger Stadtgebiet: 11. März 2021

Der nächste Probelauf für die Sirenen im Bedburger Stadtgebiet findet im Rahmen des landesweiten Warntages am 11. März 2021 um 11 Uhr stattfindet. [mehr...]


Grüner Wasserstoff ist die Braunkohle der Zukunft

2038 ist es aus mit dem Kohlestrom. Um zahlreiche Arbeitsplätze zu erhalten und gegen den Klimawandel vorzugehen, setzen wir auf CO₂-neutrale Energie aus unserem Windpark. Dadurch schaffen wir einen neuen Standortvorteil und locken Schwergewichte in der Industrie an. Mehr erfahren Sie im Beitrag der WDR Lokalzeit. [mehr...]


Urban Gardening auf dem Gelände der alten Schlossgärtnerei

Im Rahmen des ISEK wird die alte Schlossgärtnerei reaktiviert und es entsteht ein Ort für Urban Gardening. Dazu unterzeichnete der Obst- und Gartenbauverein Bedburg e. V. gemeinsam mit Bürgermeister Sascha Solbach am 25. Februar 2021 den Nutzungsvertrag. Im Laufe des Frühjahrs sollen Parzellen zum Anbau von Nutzpflanzen und heimischen Blühpflanzen entstehen, die gepachtet werden können. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!