Kindergartenplatzvergabe

kinder spielen Sand HP Die Platzvergabe in den Bedburger Kindertagesstätten wird in Kooperation aller Einrichtungen mit dem Bedburger Jugendamt durchgeführt.

  

Zielgruppe:

Alle Eltern, deren Kinder im jeweils nächsten Jahr Kindergartenjahr (01.08. – 31.07.) einen Betreuungsplatz benötigen.

Alle Eltern, deren Kinder noch keine Kindertagesstätte besuchen, werden im September vom Jugendamt angeschrieben. Das Anschreiben dient zur Einladung zum Tag der offenen Tür und zur Bekanntgabe der vorläufigen Anmeldefrist. Gleichzeitig erfolgen entsprechende Mitteilungen in der Presse / auf der Homepage etc.


Ablauf:

Freitag vor den Herbstferien

Tag der offenen Tür in allen Kitas


Die Anmeldung für einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung ist in Bedburg nur online über das Vormerkprogramm „Kita-Navigator“ möglich.

Alle 17 Kindertageseinrichtungen der Stadt Bedburg, die sich in städtischer, kirchlicher und freier Trägerschaft befinden, stehen Ihnen zur Online-Vormerkung zur Verfügung.

Eltern, die keinen Zugang zu einem internetfähigen Gerät haben oder sich mit dem System nicht zurechtfinden, können sich montags bis donnerstags von 8:30 bis 12:00 Uhr an die Servicestelle im Jugendamt unter 02272 - 402 516 oder via E-Mail an g.prick@bedburg.de wenden. Die Mitarbeitenden vor Ort helfen gerne weiter.


Stichpunkte zum Belegungsverfahren:

  • Die Anmeldung im „Kita-Navigator“ ist das ganze Jahr über möglich.
  • Die Vormerkung eines Kindes im „Kita-Navigator“ sollte bis spätestens Ende Dezember erfolgen, wenn das Kind zum Beginn des nächsten Kindergartenjahres in die Einrichtung aufgenommen werden soll.
  • Die Platzvergabe beginnt unter Vorbehalt Anfang / Mitte Januar und endet Mitte März. 


Ansprechpartner:

Frau Daniela Müchen

Frau Helena Gehring

Aktuelles

Ein visueller Rückblick auf die Stadtgeschichte

Direkt am Eingang zum neuen Ratssaal des zentralen Rathauses hängt nun das große Bürgermeisterbild des Bedburger Mediengestalters und Künstlers Frank Langen. Es zeigt welche Köpfe die Geschicke unserer Stadt zu welchem Zeitpunkt in der Stadtgeschichte gelenkt haben. [mehr...]


Kauf von Grünabfallsäcken im Rathaus wieder möglich

Wir bieten im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1) ab dem 8. März 2021 wieder den Verkauf von Grünabfallsäcken zu den coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten an. [mehr...]


Sirenen-Probealarm im Bedburger Stadtgebiet: 11. März 2021

Der nächste Probelauf für die Sirenen im Bedburger Stadtgebiet findet im Rahmen des landesweiten Warntages am 11. März 2021 um 11 Uhr stattfindet. [mehr...]


Grüner Wasserstoff ist die Braunkohle der Zukunft

2038 ist es aus mit dem Kohlestrom. Um zahlreiche Arbeitsplätze zu erhalten und gegen den Klimawandel vorzugehen, setzen wir auf CO₂-neutrale Energie aus unserem Windpark. Dadurch schaffen wir einen neuen Standortvorteil und locken Schwergewichte in der Industrie an. Mehr erfahren Sie im Beitrag der WDR Lokalzeit. [mehr...]


Urban Gardening auf dem Gelände der alten Schlossgärtnerei

Im Rahmen des ISEK wird die alte Schlossgärtnerei reaktiviert und es entsteht ein Ort für Urban Gardening. Dazu unterzeichnete der Obst- und Gartenbauverein Bedburg e. V. gemeinsam mit Bürgermeister Sascha Solbach am 25. Februar 2021 den Nutzungsvertrag. Im Laufe des Frühjahrs sollen Parzellen zum Anbau von Nutzpflanzen und heimischen Blühpflanzen entstehen, die gepachtet werden können. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!