- Offene Jugendarbeit - Jugendzentren und mobile Arbeit

Jugendliche

Neben der Jugendverbandsarbeit unterstützt das Jugendamt Bedburg in einem wesentlichen Umfang auch die hauptamtliche Offene Jugendarbeit durch Träger der freien Jugendhilfe.

So wird den Bedburger Kindern und Jugendlichen mit 3 Jugendzentren ergänzt durch die mobile Jugendarbeit ein breites Spektrum zur Gestaltung der Freizeit geboten.

Die Träger bieten verschiedene Konzepte der Jugendarbeit an (Jugendkulturarbeit, Freizeitpädagogik, Sportpädagogik etc.), so dass für die gesamte Zielgruppe etwas dabei ist.

Weitere Informationen:

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Verkauf einzelner Baugrundstücke - Die Interessentenbekundungsphase hat begonnen!

Die Interessentenbekundungsphase für den Verkauf einzelner Baugrundstücke läuft ab sofort bis zum 02. Oktober 2020. Die angebotenen Grundstücke und die Unterlagen finden Sie hier. [mehr...]


Bastel- und Erlebnistage in den Herbstferien!

Vom 12. - 16. Oktober finden die städtischen Herbstferienspiele für 6 - 12 Jahre alte Kinder statt. Nach dem Motto „Spiele für Viele“ geht es in der ersten Woche der Herbstferien um verschiedene Spiele, bei denen es hauptsächlich um Spaß und nicht um das Gewinnen geht. [mehr...]


Düsseldorfer Immobiliengesellschaft unterzeichnet Kaufvertrag für ein 106.000 qm großes Grundstück in Bedburg

Die Horn Grundbesitz KG plant die Firma Mode Logistik GmbH & Co. KG als Mieter des Logistikstandortes einzusetzen. Die Mode Logistik ist eine Tochtergesellschaft der Peek & Cloppenburg KG mit Sitz in Düsseldorf. [mehr...]


Freiberufliche Profimusiker*innen aus Bedburg bitte melden!

Ganz nach dem Motto "In der Krise stehen wir zusammen", gab es zur Unterstützung der Bedburger Künstler*innen im August und im September Veranstaltungen, deren Reinerlös den Kulturschaffenden und der Veranstaltungsbranche zugutekommen sollen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!