Beratungsstunde Eigentümer- und Vermieterverein Bedburg und Umgebung

Eigentümer- und Vermieterverein Bedburg und Umgebung

Der 600 Mitglieder zählende Verein bietet jeden ersten Montag im Monat Beratungen für Hausbesitzer und Vermieter an. Ein auf das Mietrecht spezialisierter Rechtsanwalt des Vereins klärt anstehende Probleme zwischen Mieter und Vermieter und vom Vorstand erhält man Mietverträge, Mietspiegel, Formulare für Übergabe und Abnahme von Wohnungen.

Jeden 1. Montag im Monat


- Ab 18.00 Uhr Sprechstunde mit juristischer Beratung

- Ab 19.00 Uhr Mitgliedergespräche mit dem Vorstand


Montag, 07.05.2018   ab 17.00 Uhr Sprechstunde

ab 18.00 Uhr Jahreshauptversammlung


Ansprechpartnerin: Adelheid Kronenberg

Tel.: 02272 / 81402

Mail: vermieterverein-bedburg@gmx.de




Termine:

Montag 03.12.2018 18:00 Uhr

Veranstalter:

Eigentümer- und Vermieterverein Bedburg und Umgebung
Straße:
Friedlandstraße 72
PLZ/Ort:
50181 Bedburg





Veranstaltungsort:

Altstadt-Stuben
Friedrich-Wilhelm-Straße 41
50181 Bedburg

Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.








zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

"Mensch Bedburg!" - Gedenkfeier 80 Jahre Reichspogromnacht

Über 400 Bedburger kamen am 09.11. zur Gedenkfeier 80 Jahre Reichspogromnacht und setzten ein Zeichen für ein offenes Miteinander in der Stadt. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Erweiterung P+R-Anlage am Bedburger Bahnhof

Im Zuge des Umbaus kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Adolf-Silverberg-Straße. [mehr...]


Sonnenfeld

Untersuchungen auf dem Sonnenfeld

Aktuell werden auf dem Sonnenfeld routinemäßige Untersuchungen des Kampfmittelräumdienstes durchgeführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauen.


Volkstrauertag

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. braucht Unterstützung um die deutschen Kriegsgräber als Mahnungen zum Frieden zu erhalten! [mehr...]