Abgesagt: "Kita Einstieg": Känguru – Spielend Sprache lernen

Kita Einstieg - Känguru Sprachförderprogramm

+++Das Projekt findet aktuell nicht statt. Wir bitten um Beachtung.+++

   

Die Verantwortlichen des Projekts „Kita Einstieg“ der Stadt Bedburg laden interessierte Eltern mit Kindern zwischen 18 Monaten und 3 Jahren zur Veranstaltung „Känguru – Spielend Sprache lernen“ ein. „Känguru“ ist ein Sprachförderprogramm, bei dem die Kleinen die deutsche Sprache lernen.

Gemeinsam mit den Eltern wird gespielt und gesungen. Die Veranstaltung findet vom 06. Februar bis zum 25. Juni 2020 immer donnerstags von 10 - 11 Uhr in der AWO - Kita Weltentdecker (Im Embegrund 1a, Kirdorf) statt.

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung für die gesamte Kurzeit möglich. Anmeldungen nimmt Kristina Liebel vom Team „Kita Einstieg“ telefonisch entgegen (02272 / 97 87 511).



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg - Team "Kita Einstieg"
Straße:
Offenbachstraße 19
PLZ/Ort:
50181 Bedburg


Veranstaltungsort:

AWO - Kita Weltentdecker
Im Embegrund 1a
50181 Bedburg




Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Elternbeiträge Januar 2021 erlassen

Die Landesregierung hat sich mit den Kommunen darauf verständigt, die Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas, Kindertagespflege und dem offenen Ganztag für Januar 2021 zu erlassen. [mehr...]


Vorsicht: Betrüger geben sich als Bauaufsichtsmitarbeiter aus

Aktuell gibt es einzelne Fälle von Telefon-Betrug, bei denen sich Trickbetrüger als Mitarbeiter unserer Bauaufsicht ausgeben. Bitte seien Sie achtsam und melden Sie solche Vorkommnisse direkt der Polizei. [mehr...]


Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Todesfalle wilder Müll

Leider kommt es immer wieder vor, dass durch wildes Angeln aber auch durch Unrat und Abfälle wie Köder und Angelschnüre in den Naherholungsgebieten rund um den Kasterer See und Bedburger See (Peringsmaar) Tiere zu Tode kommen. So wurde auch jetzt wieder ein toter Eisvogel gefunden, der sich in einer Angelschnur im wassernahen Unterholz verfangen hat. [mehr...]


Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!