Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West günstiger als geplant

Umbau Bahnhof Planung Im September 2018 wurde der symbolische Spatenstich zur Erweiterung der P+R-Anlage Bahnhof-West an der Adolf-Silverberg-Straße gesetzt. Ende Januar 2019 war es dann soweit: Die 40 zusätzlichen Stellplätze für Bedburger Pendlerinnen und Pendlern wurden zur Nutzung freigegeben. Die letzten Arbeiten konnten in den darauffolgenden Monaten während des laufenden Betriebes durchgeführt werden.

    

Mittlerweile ist die Erweiterung komplett abgeschlossen. Die tolle Nachricht: Die ursprünglich im städtischen Haushalt auf 435.000,00 € veranschlagten Gesamtkosten (2016: 20.000,00 €; 2017: 220.000,00 €; 2018: 195.000,00 €) konnten unterschritten werden. Die Stadt Bedburg kann eine Ersparnis von 33.000,00 € verzeichnen. Die Gesamtkosten belaufen sich nach Abschluss aller Arbeiten demnach auf insgesamt 402.000,00 €.

    

Im Jahr 2015 hatte die FWG angeregt, die P+R-Fläche am Bahnhof auszudehnen, 2017 beantragte auch die CDU-Fraktion eine Erweiterung zu prüfen. Die Baumaßnahme ist Teil der Fördermaßnahme „Umbau Bahnhof Bedburg“ und wird durch den Nahverkehr Rheinland gefördert.

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburger Sommernachtsvergnügen: innogy Westenergie lädt ins Autokino!

Film im XXL-Format: Die „Känguru Chroniken“ Open Air auf dem Schlossplatz! Das Energieunternehmen innogy Westenergie lädt zur großen Filmvorführung unter freiem Himmel. Auch die Stadt Bedburg wird am 7. August 2020 dabei sein. [mehr...]


Defibrillator und Kinderkino: Erlös des Soli-Button-Verkaufs 2019 fließt in zwei gute Zwecke

Erstmals in der Geschichte der MusikMeile konnten BedburgerInnen 2019 für 2 € Soli-Buttons kaufen. Die Hälfte der Erlöse ging an zwei gute Zwecke. Die DRK Ortsgruppe in Bedburg investierte ihren Betrag in einen Automatisierten Externen Defibrillator. Mit dem Restbetrag wird auf die Idee von Mia Glaser hin ein Kinoabend für Kinder stattfinden. [mehr...]


Fahrbahnsanierungen auf der Landesstraße 277 unter zeitweiser Vollsperrung

Straßen.NRW führt ab dem 10. August die Arbeiten für die Sanierung der Landesstraße 277 fort. Vollsperrung der L 277 von Niederembt nach Kirchtroisdorf und der L 213 nach Niederembt vom 21.08. bis voraussichtlich 24.08. Ab dem 24.08. beginnen die Vorarbeiten in Kirchtroisdorf, die anschließende Vollsperrung ist für das Wochenende 04.09 bis 07.09. vorgesehen. [mehr...]


Instandsetzungsarbeiten im Stadtgebiet

Vom 12. bis 20. August 2020 werden der Parkplatz am Peringsmaar sowie der Wirtschaftsweg „Zaunshüll“ in Kirchherten aufgrund von dringenden In-standsetzungsarbeiten voll gesperrt. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!