Kath. Frauengemeinschaften

Kath. Frauengemeinschaft Bedburg-Rath
Burgring 3, 50181 Bedburg

02272 / 4082763

Kath. Frauengemeinschaft Kirchherten
Ringelgasse 9, 50181 Bedburg

Kath. Frauengemeinschaft St. Georg Kaster
Friedlandstr. 31, 50181 Bedburg

Kath. Frauengemeinschaft St. Lambertus Bedburg
Johanneslust 13, 50181 Bedburg

Kath. Frauengemeinschaft St. Matthias Kirchtroisdorf
An den Linden 6, 50181 Bedburg

02272 / 6908

Kath. Frauengemeinschaft St. Peter Königshoven
Ginnerstr. 37, 50181 Bedburg

02272 / 81993

Kath. Frauengemeinschaft St. Ursula Lipp
Schulpfad 32, 50181 Bedburg

02272 / 1515

Kath. Frauengemeinschaft St. Willibrord Kirdorf-Blerichen
Am Bach 24, 50181 Bedburg

02272 / 4710

Sie vermissen "Ihren" Verein? Die Angaben haben sich geändert? Nutzen Sie einfach unser Online-Formular "Eintragung ins Vereinsregister".

      

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung, Kontaktinformationen finden Sie hier.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Am 3. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Ab 3. Juni 2020 können Bürgerinnen und Bürger wieder das Freibad besuchen, allerdings gibt es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie einiges zu beachten. Ticketverkauf nur online ab dem 2. Juni möglich. [mehr...]


Bedburg ist „Fairtrade-Stadt“

Als 683. Kommune in Deutschland wurde die Stadt Bedburg nun ganz offiziell von Fairtrade Deutschland mit dem Titel „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Adolf-Silverberg-Straße

Die Adolf-Silverberg-Straße wird aufgrund erheblicher Fahrbahnschäden mit sofortiger Wirkung für die Dauer der Maßnahme auf einem Teilstück zwischen den zwei Zufahrten zur Albert-Einstein-Straße voll gesperrt. [mehr...]


Warnung vor Eichenprozessionsspinner

Im Stadtgebiet kommt es derzeit zu einem vermehrten Befall von Eichen durch den Eichenprozessionsspinner. Wir bitten darum, abgesperrte Bereiche bzw. befallene Bäume zu meiden. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!