Kommunalwahlen 2020

Informationen zu den Kommunalwahlen am 13. September 2020 und der/den am 27.9.2020 eventuell stattfindenden Stichwahl(en)


   

Am 13. September 2020 findet die Wahl des Landrates des Rhein-Erft-Kreises, die Wahl des Kreistages des Rhein-Erft-Kreises, die Wahl des Bürgermeisters der Stadt Bedburg und die Wahl der Vertretung der Stadt Bedburg statt.

Zudem findet am 27. September 2020 eventuell eine Stichwahl zur Wahl des Landrates und/oder zur Wahl des Bürgermeisters statt.

    

Wahlberechtigt für die Wahl ist, wer am Wahltag,

  • Deutscher im Sinne von Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt,
  • das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat,
  • mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in dem Wahlgebiet seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebiets hat
  • und nicht vom Wahlrecht infolge Richterspruchs in der Bundesrepublik Deutschland ausgeschlossen ist.

Erhält von mehreren Bewerbern um das Amt des Landrates/des Bürgermeisters keiner mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, findet am 2. Sonntag nach der Wahl (am 27. September 2020) eine Stichwahl unter den beiden Bewerbern statt, die bei der ersten Wahl die höchsten Stimmenzahlen erhalten haben.

   

Wählen kann nur,

wer im Wählerverzeichnis der Stadt Bedburg eingetragen ist. Von Amts wegen werden alle wahlberechtigten Deutschen und wahlberechtigten Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, in das Wählerverzeichnis der Stadt Bedburg eingetragen, die am Stichtag 28.08.2020 mit Hauptwohnsitz in Bedburg gemeldet sind.

Wahlberechtigte, die ab dem 29.08.2020 aus dem Rhein-Erft-Kreis nach Bedburg zuziehen, sind nur für die Kreiswahlen wahlberechtigt. Eine Eintragung von Amts wegen erfolgt. Bereits abgegebene Briefwahlstimmen sind ungültig. Eine Wahlberechtigung für die Bürgermeister- und Ratswahl der Stadt Bedburg besteht nicht.

Wahlberechtigte, die ab dem 29.08.2020 von außerhalb des Rhein-Erft-Kreises nach Bedburg zuziehen, sind nicht für die Kommunalwahlen wahlberechtigt.

Wahlberechtigte die in der Zeit vom 29.08.2020 – 12.09.2020 von einem Stimmbezirk/Wahlbezirk in einen anderen Stimmbezirk/Wahlbezirk von Bedburg umziehen, bleiben im alten Stimmbezirk/Wahlbezirk wahlberechtigt und können nur dort wählen. Bereits erteilte Wahlscheine und abgegebene Briefwahlstimmen werden in diesem Fall nicht ungültig.


    Kommunalwahl

Bekanntmachungen zu den Kommunalwahlen

   

Für die anstehenden Kommunalwahlen werden Wahlhelfer gesucht! Alle Informationen finden Sie hier.



 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburger Sommernachtsvergnügen: innogy Westenergie lädt ins Autokino!

Film im XXL-Format: Die „Känguru Chroniken“ Open Air auf dem Schlossplatz! Das Energieunternehmen innogy Westenergie lädt zur großen Filmvorführung unter freiem Himmel. Auch die Stadt Bedburg wird am 7. August 2020 dabei sein. [mehr...]


Kulturpicknick im Freibad: Bedburger Sommer Open Air mit Top-Comedians

Ende August startet das Kulturwochenende der Stadt Bedburg: Vom 28. bis zum 30. August 2020 laden drei TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden unter freiem Himmel ein. Die Veranstaltungen finden auf dem Freibadgelände in Bedburg statt. [mehr...]


Umbauarbeiten im Foyer des Rathauses Kaster

Vom 29. Juli an kommt es für circa sechs Wochen zu umfangreichen Umbauarbeiten des Foyers im Rathaus Kaster. BürgerInnen können das Rathaus mit einem gültigen Termin betreten. Der Erwerb von Abfallsäcken, Eintrittskarten, Merchandise-Artikeln etc. ist weiterhin möglich. Während der Maßnahme können keine Auskünfte aus Bau- oder Hausakten erteilt werden. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße verlängert

Wir weisen darauf hin, dass die Vollsperrung eines Teilstücks der Erkelenzer Straße in Lipp, die seit dem 30. März besteht, bis voraussichtlich 25. September 2020 verlängert wurde. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!