Martinsumzüge 2021

Veröffentlicht am: 14.10.2021

Laternen    
Endlich, nach langer Corona-Pause heißt es wieder: „Ich geh' mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“.
   

Wann und wo Eltern und Kinder demnächst ihre Laternen spazieren führen können, finden Sie in der Übersicht. Also dann, Rabimmel, Rabammel, Rabumm ...
  
  
... Bumm, Bumm.
   

Datum UhrzeitVeranstalterAufstellungsort
04.11.202117:00Geschwister-Stern-Schule KirchhertenKirche Kirchherten
06.11.202117:45St. Martin Komitee PützKapelle Hochstraße
07.11.202117:00Dorfgemeinschaft Bedburg BroichKirmesplatz, Gerhard-vom-Brugh-Straße
08.11.202116:00Kita St. AntoniusKita Muchhauser Straße
08.11.202116:15Kita St. WillibrordKindergarten Theodor-Heuss-Straße
09.11.202117:00Wilhelm-Busch-GrundschuleSchulhof Wilhelm-Busch-Grundschule
10.11.202117:00Kindergarten St. LambertusKirche St.-Lambertus, Marktplatz
11.11.202117:45Anton-Heinen-Schule KirdorfSchule AHS Kirdorf
12.11.202117:00St. Martin Komitee KönigshovenKindergarten Brunnenstraße
12.11.202117:30AWO Kindergarten SterntalerKindergarten Burgundische Straße
14.11.202118:00St. Martin Komitee KirchtroisdorfGemeindezentrum (alte Schule)


 Stand Antragseinreichung/-genehmigung 26. Oktober 2021.
   


 

Martinsfest an der Martinusschule Kaster und Anmeldung zur Martinspost für Senioren

Laterne In diesem Jahr wird es leider keinen großen gemeinsamen Martinszug der Martinusschule und der Kindertagesstätten durch Kaster geben. Die Kinder der Martinusschule feiern intern ein kleineres Fest, bei dem sie vom St. Martin einen Weckmann erhalten. Ebenso werden die Kinder der Kitas von der Martinusschule mit einem Weckmann beschenkt. Dafür ist die Schule auf Ihre großzügigen Spenden angewiesen. Spendendosen finden Sie, wie im letzten Jahr auch, in ortsansässigen Geschäften und Kitas. Auch eine Überweisung auf das Konto des Fördervereins der Martinusschule mit der IBAN DE42 3705 0299 0187 0037 26 ist bei der KSK Köln möglich.
   
Teilen wie St. Martin
        
Mit ihren sozialen Projekten unterstützt die Martinusschule durch die Spenden im Jahr 2021 auch Schulkinder der Hans-Verbeek-Förderschule im Kreis Euskirchen, die von der Flutkatastrophe betroffen sind und nun neues Spielmaterial benötigen.
     
  
Martinspost für Senior*innen über 80 in Kaster und Königshoven 

   
Die Martinusschule Kaster möchten den Senior*innen wieder – anstelle des Besuchs der Kinder an der Haustür – eine Martinspost ihrer Kinder schicken. Leider erhält die Schule aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Adressen mehr. 
   

Anmeldung zur Martinspost

Daher müssen die Senior*innen, wenn sie Martinspost erhalten möchten, der Schule schriftlich ihren vollständigen Namen, Adresse und Geburtsdatum mitteilen. Das entsprechende Formular finden Sie hier. 
Sie können diese Information dann mit ihrer Unterschrift in den Briefkasten links neben dem Haupteingang der Martinusschule, Harffer Schloßallee 1, 50181 Bedburg einwerfen.

   

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Weitere Corona-Lockerungen: Wegfall der Maskenpflicht im Freien

Ab dem 1. Oktober 2021 traten in NRW weitgehende Lockerungen in Kraft, die vom Wegfall der Maskenpflicht im Freien bis hin zu Erleichterungen für die Gastronomie reichten. [mehr...]


Anmeldefenster für die 4. Bedburger Leistungsmesse offen

Sie haben ein Gewerbe in Bedburg und wollen nach der schwierigen Zeit endlich mal wieder ihre Waren und Dienstleistungen präsentieren? Dann nehmen Sie an der Bedburger Leistungsmesse am 21. und 22. Mai 2022 teil! [mehr...]


Martinsumzüge 2021

Endlich, nach einem Jahr Corona-Pause, finden diesen November wieder zahlreiche Martinsumzüge in Bedburg statt. Im Beitrag haben wir eine Übersicht für Sie zusammengestellt. [mehr...]


Stadt Bedburg stellt designiertes Dreigestirn vor

Bei bester Karnevalsstimmung verabschiedete der Bürgermeister das letzte Bedburger Dreigestirn aus der Session 2017/2018 in den jecken Ruhestand, um anschließend das kommende Trifolium vorzustellen: Prinz Karl I., Bauer Lars und Jungfrau Andrea(s) bilden das designierte Bedburger Dreigestirn. [mehr...]


Herbststurm Ignatz: Friedhöfe wieder freigegeben

Die Friedhöfe sind nach dem gestrigen Sturmtief wieder freigegeben. Auch die Zufahrt nach Millendorf beim Kreisverkehr in der Nähe der Autobahn 61 ist wieder befahrbar. Der Schlosspark und die Schlossgärten sowie die Bereiche um den Kasterer See und das Peringsmaar sind hingegen weiterhin gesperrt. [mehr...]


Jüdische Kulturwochen: Jüdische Musik und Gourmet

Die Stadt Bedburg präsentiert im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen des Rhein-Erft-Kreises Jüdische Musikliteratur - interpretiert von einem Klavierduo der Extraklasse, den Geschwistern Anna und Ines Walachowski, in Verbindung mit einem speziell auf diesen Anlass zugeschnittenen Buffet von Martin Maaßen. [mehr...]


„Ferien- und Freizeitbroschüre 2022“: Stadt Bedburg ruft zur Einsendung von Veranstaltungen auf

Sie sind ein Verein, eine Organisation oder eine Einrichtung? Und sie planen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die öffentlich zugänglich sind? Dann reichen Sie diese Angebote gerne bei der Jugendpflegerin der Stadt Bedburg ein, damit sie in die Ferien- und Freizeitbroschüre 2022 aufgenommen werden können. [mehr...]


Zusammen gegen Corona: Impfbus kommt nach Bedburg - Erste Termine am 29. Oktober und 12. November

Nächster Halt: Bedburg! Am 29. Oktober und 12. November kommt der „Impfbus“ der Johanniter-Unfall-Hilfe in die Schlossstadt. Dabei können sich Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren zwischen 11 Uhr und 15 Uhr ohne Termin im Sanitätsraum des Rathauses in Kaster impfen lassen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!