Anmeldungen für die städtischen Sommerferienspiele ab sofort möglich

Veröffentlicht am: 12.05.2022

Osterferienspiele © hoch³ - Klassenfahrten und Gruppenprogramme Der Ansturm auf die Plätze für die städtischen Sommerferienspiele kann beginnen. Gemeinsam mit den Erlebnispädagogen von hoch³ -  Klassenfahrten und Gruppenprogramme veranstaltet die Stadt Bedburg, wie bereits in der Ferien- und Freizeitbroschüre zu Beginn des Jahres angekündigt, in den letzten vier Wochen der Sommerferien unterschiedliche Themenwochen, für die man sich einzeln anmelden kann.
   
    
Nach den sehr erfolgreichen Osterferienspielen der Stadt Bedburg wurde auch das Programm für die Sommerferien für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 13 Jahren mit viel Liebe und Kreativität bis ins Detail ausgeklügelt. In den ersten beiden Wochen der Sommerferienspiele dreht sich alles um naturwissenschaftliche Experimente. Ob Raketenbau, Experimente mit Alltagsgegenständen, Feuer, Wasser, Licht – gemeinsam entdecken die Kinder und Jugendlichen die Geheimnisse der Naturwissenschaften.
  
   
In der dritten Woche haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Möbelstücke oder Einrichtungsgegenstände zu bauen und gleichzeitig ihr handwerkliches Können zu verbessern. Dabei sollen vor allem alten Gegenständen neues Leben eingehaucht und somit zusätzlich das Bewusstsein für ein nachhaltiges Leben gestärkt werden. In der letzten Woche der Sommerferienspiele stehen wieder zahlreiche Wettbewerbe und Spiele auf dem Plan. Ob Axtwerfen, Bogenschießen oder die beliebte Hüpfburg – für Action-Begeisterte ist alles dabei.

Bild: hoch³

Das Programm in der Übersicht:

11.07 – 15.07: Naturwissenschaftliche Experimente

18.07 – 22.07: Naturwissenschaftliche Experimente

25.07 – 29.07: Handwerk hat goldenen Boden

01.08 – 05.08: Action-Programm

Preise pro Woche:

Für Bedburger Familien:

80 Euro (1. Kind), 60 Euro (2. Kind), 40 Euro (3. Kind)

Für Familien außerhalb Bedburgs:

90 Euro (1. Kind), 70 Euro (2. Kind), 50 Euro (3. Kind)
  
(inklusive gesundem Snack-Frühstück und Mittagessen)
   
Die städtischen Sommerferienspiele finden an der Anton-Heinen-Schule in Kirdorf (Theodor-Heuss-Straße 15A) statt. Alle Wochen sind einzeln zu buchen. Die Anmeldefrist endet eine Woche vor der jeweiligen Ferienwoche.
Die Teilnehmerzahl ist in diesem Jahr nicht begrenzt.

Interessierte gelangen hier zur Anmeldung auf der Website von hoch³.
   
  

Über hoch³ - Klassenfahrten und Gruppenprogramme:

Hoch³ - Klassenfahrten und Gruppenprogramme mit Standorten in Mönchengladbach, dem Rhein-Kreis Neuss und der Nordeifel arbeitet gemeinsam mit seinen professionell ausgebildeten Trainern und Erlebnispädagogen daran, gemeinsame Erlebnisse zu schaffen und damit den Zusammenhalt und die Teamfähigkeit zu stärken – ob im Rahmen einer Ferienfreizeit, einer längeren Klassenfahrt oder eines Ausflugs.

 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Ergebnisse der Landtagswahl in Bedburg und dem Rhein-Erft-Kreis

Wie haben Bedburg und der Rhein-Erft-Kreis im Rahmen der Landtagswahl gewählt? Das erfahren Sie ab Sonntagabend im Beitrag. Diesen nach Möglichkeit bitte nicht über den Internetexplorer aufrufen, da dies zu Darstellungsproblemen führen kann. [mehr...]


Erinnerung wachhalten: Privatbibliothek zum Nationalsozialismus übergeben

Am 16.05.2022 übergab Johannes Frommen an Bürgermeister Sascha Solbach und Stadtarchivar Bastian Möller im Rathaus Kaster die private Bibliothek seines Vaters Dr. Heinrich Frommen (* 1907; † 1998). [mehr...]


Arbeiten an der defekten Ampelanlage auf der Lindenstraße laufen

Die Arbeiten zur Instandsetzung der Ampelanlage laufen bereits. Der Rhein-Erft-Kreis hat als zuständige Behörde die notwendigen Schritte auf der Kreisstraße in die Wege geleitet. [mehr...]


Einnahmen des Benefizkonzerts gingen direkt in die Ukraine

Beim Benefizkonzert für die Ukraine auf Schloss Bedburg kamen ganze 4.000 Euro zusammen. Hiermit wurden dringend benötigte Hilfsgüter finanziert, die direkt in die Ukraine gingen. Auch Flüchtlingsprojekte der Malteser Bedburg wurden mit den Geldern unterstützt. [mehr...]


Kinder der Kita Blumenwiese suchen wieder nach Erzieher*innen

„Die müssen gut Geschichten erzählen können“: Mit dieser und weiteren Anforderungen suchen die Kindergartenkinder unserer Stadt weiter nach Erzieher*innen. In dem Video stellen die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster ein Rätsel, in dem sie Aufgaben formulieren, die auf die gesuchten Erzieher*innen zukommen. [mehr...]


Reparatur-Café eröffnet am 27. Mai in Kaster

Sie wollen ihre Haushaltsgeräte oder Möbel reparieren lassen und lernen, wie man das selbst meistern kann? Diese gleich in doppelter Hinsicht hilfreiche Kombination bietet das sogenannte Reparatur-Café pünktlich zum Tag der Nachbarschaft am 27.05.2022 von 14 bis 17 Uhr an. [mehr...]


Kunstwerke am Bedburger Schulzentrum stehen für eine kostbare Welt

Zwei Weltkarten am Bedburger Schulzentrum ziehen künftig Blicke auf sich und regen zum Nachdenken an. Am 11. Mai 2022 haben die Projektverantwortlichen gemeinsam mit einigen am Projekt beteiligten Schüler*innen die Kunstwerke den Gästen sowie Bürgermeister Sascha Solbach präsentiert. [mehr...]


Vielfältiger Aktionstag zur Europawoche 2022 am Silverberg-Gymnasium

Unter dem Motto „Was macht Europa für mich aus?“ lud die Stadt Bedburg die Schüler*innen des Silverberg-Gymnasiums zum gemeinsamen Aktionstag im Rahmen der diesjährigen Europawoche ein. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!