Defibrillator und Kinderkino: Erlös des Soli-Button-Verkaufs 2019 fließt in zwei gute Zwecke

Gruppenbild mit Bürgermeister Solbach und den Gewinnern des Soli-Button-Erlöses. Erstmals in der Geschichte der MusikMeile konnten Sie sich im vergangenen Jahr im Vorfeld und am Tag des Festivals mit diesem solidarisch erklären und für 2 € Soli-Buttons kaufen. Sie zeigten so Ihre Liebe und Unterstützung für die Veranstaltung, die auch in Zukunft eintrittsfrei und ein Musikerlebnis für jeden bleiben soll – unabhängig vom eigenen Portemonnaie. Der Erlös sollte zur Hälfte aufgeteilt werden; er sollte zum einen helfen, die steigenden Festivalkosten etwas zu deckeln, und zum anderen einer guten Sache zukommen.

     

Insgesamt wurden rund um die 15. MusikMeile 2019 863 Soli-Buttons verkauft und damit 1.726 € eingenommen. Bei der Entscheidung, welchen guten Zweck die Stadt Bedburg mit 900 € fördern sollte, waren schließlich Sie gefragt. Sie konnten sich mit Ideen und Projekten bis zum 1. April 2020 bewerben – einzige Bedingung: das Projekt musste für Bedburg sein.

    

Mittlerweile stehen die Gewinner fest. 700 € gingen an die Bereitschaft Bedburg des Deutschen Roten Kreuzes, die jährlich viele Veranstaltungen in der Stadt sanitätsdienstlich absichert. Um die Qualität dieser Absicherung zu verbessern, bewarb sich das Team mit dem Wunsch, das Geld in einen Automatisierten Externen Defibrillator (AED) zu investieren. Dieser wird bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung eingesetzt und verdoppelt die Überlebenschancen der betroffenen Person.

    

Auch die 10-jährige Mia Glaser meldete sich mit vielen tollen Ideen, wie man den Erlös einsetzen könne, bei der Stadt Bedburg und war dabei ganz selbstlos. Unter anderem schlug sie einen Kinoabend für die Kinder MusikMeile Soli-Button der Stadt im Schloss Bedburg vor, bei dem sich alle gemeinsam einen Filmklassiker wie Emil und die Detektive ansehen könnten. Eine großartige Idee, die die Stadt Bedburg von den übrigen 200 € umsetzen wird.

Bürgermeister Sascha Solbach traf die Gewinner am 28. Juli 2020, um ihnen persönlich zu gratulieren. Dennis Fuchs und Corinna Breuer von der DRK-Ortsgruppe Bedburg präsentierten dabei stolz den neuen AED. Beeindruckt davon, dass Mia Glaser bei ihrer Idee gleich an alle Kinder Bedburgs dachte, überreichte Bürgermeister Solbach der jungen Schülerin zudem ein kleines Geschenk und erklärte sie zum Ehrengast des Kinderkinoabends. Die Gewinner möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Bedburgerinnen und Bedburgern bedanken, die 2019 einen Soli-Button erworben und damit auch ihre Ideen unterstützt haben.
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Verkauf einzelner Baugrundstücke - Die Interessentenbekundungsphase hat begonnen!

Die Interessentenbekundungsphase für den Verkauf einzelner Baugrundstücke läuft ab sofort bis zum 02. Oktober 2020. Die angebotenen Grundstücke und die Unterlagen finden Sie hier. [mehr...]


Bastel- und Erlebnistage in den Herbstferien!

Vom 12. - 16. Oktober finden die städtischen Herbstferienspiele für 6 - 12 Jahre alte Kinder statt. Nach dem Motto „Spiele für Viele“ geht es in der ersten Woche der Herbstferien um verschiedene Spiele, bei denen es hauptsächlich um Spaß und nicht um das Gewinnen geht. [mehr...]


Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster: Erschließung für ein smartes Wohngebiet beginnt

Die Stadt Bedburg und RWE Power beginnen nach mehrjähriger Planung mit der Erschließung des sechs Hektar großen Baugebiets am Rand der Kasterer Höhe. [mehr...]


Stabsstelle Soziale Stadt: "Gesellschaftliche Teilhabe in Bedburg"

Die Stabsstelle Soziale Stadt kommt zu einem Rundgang in die Ortsteile, um mit Ihnen über die Teilhabemöglichkeiten aller Bedburger*innen zu sprechen und Anregungen sowie Herausforderungen für die Fortschreibung des Inklusiven Handlungskonzepts „Gesellschaftliche Teilhabe in Bedburg“ zu sammeln. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!