Ausweise / Pässe

Selbstbedienungs-Terminal (Speed-Capture-Station)

Einfach und direkt im Rathaus Bedburg: Digitale Erfassung von Bildern und Daten für Personalausweis, Personaldokumente und Reisepass SCunterschrift

Im Bürgerbüro, Friedrich-Wilhelm-Straße 43, 50181 Bedburg wurde jetzt eine Speed-Capture-Station installiert. Dieses hochmoderne Selbstbedienungs-Terminal erlaubt es dem Benutzer, innerhalb weniger Minuten sein

  • biometrisches Foto,
  • seine Fingerabdrücke und
  • seine Unterschrift erfassen und digitalisieren zu lassen.

Dadurch sparen Sie viel Zeit bei der Beantragung und Erstellung von Personaldokumenten, wie z.B. dem Personalausweis oder dem Reisepass.

Parallel zur Erfassung von Foto und Fingerabdrücken erfolgt jeweils die verbindliche Qualitätsprüfung. Werden die Qualitätsanforderungen nicht erfüllt, erhalten Sie Hinweise zur Optimierung, die Erfassung wird wiederholt, dadurch wird die Verwertbarkeit des Fotos garantiert. Das Foto wird nicht mehr ausgedruckt, sondern digital in das Fachverfahren übernommen.  Der Prozess wird mit der Unterschriftserfassung abgeschlossen. Die Speed Capture Station kann auch von Rollstuhlfahrern und Kindern genutzt werden. Während der anschließenden Antragsstellung ruft der Sachbearbeiter die erfassten Daten aus dem eingesetzten Fachverfahren heraus auf, prüft ihre Authentizität und übernimmt die Daten schließlich direkt digital und medienbruchfrei in den Antrag.

Das neue Gerät ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert; alle Datenübertragungen erfolgen verschlüsselt. Die Daten werden nach Abruf automatisch gelöscht.

Das Selbstbedienungs-Terminal kann im Hinblick auf die Erfassung eines Fotos ab einer Körpergröße von ca. 1,20 Metern genutzt werden. 

Alternativ haben Sie natürlich auch weiterhin die Möglichkeit ein biometrisches Lichtbild  (nicht älter als 3 Monate) für die Beantragung eines Personalausweises oder Reisepasses mitzubringen.

Gebühr: 7,00 €


Weitere Informationen:

 ⇒ Antragsstatus des Ausweis / Reisepass abfragen


Dokumente:

Ausweise / Pässe für Kinder




Unsere Seiten können Sie auch in Leichter Sprache lesen.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 609 Fax 02272 / 402 - 400
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 338 Fax 02272 / 402 - 812
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 329 Fax 02272 / 402 - 812
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 330 Fax 02272 / 402 - 812
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 330 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

15. MusikMeile Bedburg

Das Top Musik-Event im Rhein-Erft-Kreis / Headliner: Christina Stürmer / Großes Open-Air-Mitsingkonzert - Frau Höpker bittet zum Gesang! / über 20 Bands auf 10 Bühnen / Eintritt frei [mehr...]


Modernisiertes Feuerwehrgerätehaus Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz

Am 11. Juli wurde der Einheit Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz der Freiwilligen Feuerwehr offiziell das umgebaute Feuerwehrgerätehaus übergeben. [mehr...]


Bedburg gewinnt EU-Ausschreibung um kostenloses WLAN für alle

Bei der zweiten Ausschreibung des EU-Programms im Mai 2019 schaffte es die Stadt Bedburg zu den schnellsten deutschlandweit zu gehören und sicherte sich somit einen Gutschein über 15.000 EUR von der EU. [mehr...]


#startupnation to Mittelstand

Die Stadt Bedburg wird für den Rhein-Erft-Kreis erster Partner des innovativen Startup-Projektes #startupnation to Mittelstand. [mehr...]


Vollsperrung des Zu- und Abfahrtsohres der L 279 nach Kaster

Vom 21. Juli 2019 bis 31. Januar 2020 ist das Zu-/Abfahrtsohr der Landesstraße 279 (Anschlussstelle Kaster, zur K36/Albert-Schweitzer-Straße) aus Grevenbroich kommend voll gesperrt. [mehr...]