Hundehaltung

Am 19.12.2002 ist das Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landeshundegesetz - LHundG NRW) In-Kraft getreten. Je nach Rasse, Größe und Gewicht eines Hundes wurden unterschiedliche Regelungen getroffen.

Allgemeine Pflichten:

Hunde sind so zu halten, zu führen und zu beaufsichtigen, dass von ihnen keine Gefahr für Leben oder Gesundheit von Menschen oder Tieren ausgeht.

Hunde sind an einer zur Vermeidung von Gefahren geeigneten Leine zu führen

  • in Fußgängerzonen, Haupteinkaufsbereichen und anderen innerörtlichen Bereichen, Straßen und Plätzen mit vergleichbarem Publikumsverkehr,
  • in der Allgemeinheit zugänglichen, umfriedeten Park-, Garten- und Grünanlagen einschließlich Kinderspielplätzen mit Ausnahme besonders ausgewiesener Hundeauslaufbereiche,
  • bei öffentlichen Versammlungen, Aufzügen, Volksfesten und sonstigen Veranstaltungen mit Menschenansammlungen,
  • in öffentlichen Gebäuden, Schulen und Kindergärten.


Zusätzlich dürfen Tiere auf Kinderspielplätzen und Schulhöfen gem. § 9 Abs. 4 der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Bedburg vom 27.03.2001 nicht mitgeführt werden.


Dokumente:




Unsere Seiten können Sie auch in Leichter Sprache lesen.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 322 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg - Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

15. MusikMeile Bedburg

Das Top Musik-Event im Rhein-Erft-Kreis / Headliner: Christina Stürmer / Großes Open-Air-Mitsingkonzert - Frau Höpker bittet zum Gesang! / über 20 Bands auf 10 Bühnen / Eintritt frei [mehr...]


Modernisiertes Feuerwehrgerätehaus Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz

Am 11. Juli wurde der Einheit Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz der Freiwilligen Feuerwehr offiziell das umgebaute Feuerwehrgerätehaus übergeben. [mehr...]


Bedburg gewinnt EU-Ausschreibung um kostenloses WLAN für alle

Bei der zweiten Ausschreibung des EU-Programms im Mai 2019 schaffte es die Stadt Bedburg zu den schnellsten deutschlandweit zu gehören und sicherte sich somit einen Gutschein über 15.000 EUR von der EU. [mehr...]


#startupnation to Mittelstand

Die Stadt Bedburg wird für den Rhein-Erft-Kreis erster Partner des innovativen Startup-Projektes #startupnation to Mittelstand. [mehr...]


Vollsperrung der Ausfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Juli 2019 bis 31. Januar 2020 sind die Ausfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 Richtung Bedburg bis zum Kreisverkehr am monte mare sowie die Auffahrt auf die L 279 vom Kreisverkehr am monte mare kommend voll gesperrt. [mehr...]