Pflegekinderdienst

Das Ziel des Jugendamtes ist es, Kinder in ihren Familien zu belassen und diese zu unterstützen. Leider ist dies nicht immer möglich. Zur Unterstützung der Entwicklung, aber auch zum Schutz der Kinder ist in manchen Fällen eine vorübergehende oder dauerhafte Unterbringung außerhalb der eigenen Familie notwendig. Kinder, die nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen, sondern stattdessen in einer Pflegefamilie leben können, erleben Geborgenheit, erfahren Unterstützung und erhalten die notwendige Förderung. Das ist eine gute Grundlage, um als Erwachsener ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen zu können. Vollzeitpflege ist neben Heimerziehung sowie anderen betreuten Wohnformen eine stationäre Hilfe zur Erziehung für Kinder und Jugendliche, die für längere Zeit oder überhaupt nicht mehr bei ihren Eltern leben können. In der Pflegefamilie finden sie ein neues soziales Umfeld, in dem sie sich ihrem Alter entsprechend entwickeln können. Vollzeitpflege kommt dann in Betracht, wenn Eltern auch mit ambulanter fachlicher Unterstützung nicht in der Lage sind, das Wohl ihrer Kinder ausreichend sicherzustellen.


Der Pflegekinderdienst bietet Ihnen:

  • Informationen und Beratung für Familien und Paare, die ein Pflegekind auf Zeit oder Dauer in ihrer Familie aufnehmen möchten
  • qualifizierte Vermittlung des Kindes
  • Beratung nach Aufnahme des Pflegekindes
  • Vorbereitung und Durchführung von Besuchskontakten
  • Fortbildungen für Pflegeeltern
  • Informationsveranstaltungen und Vorbereitungsgruppen für künftige Pflegeeltern
  • Unterstützung der Pflegeeltern in Erziehungsfragen und bei auftretenden Schwierigkeiten








Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 559 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg - Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Besucherrekord bei der 15. MusikMeile in Bedburg

Insgesamt kamen deutlich über 30.000 Musikfans aus Bedburg und der Region. Bei bestem Festivalwetter strömten um kurz vor 18 Uhr tausende Besucher auf den Schlossplatz Bedburg zum Opening der MusikMeile. [mehr...]


Demokratieerziehung in der Grundschule: Etablierung eines Schülerparlaments

Wie führen wir Kinder so früh wie möglich an das Wesen und die Funktionsweise der Demokratie heran? Die Antwort der Anton-Heinen-Grundschule ist das fiktive Szenario, dass die Kinder sich in ihrem „Stadtrat“ mit Fragen aus ihrem Lebensalltag befassen sollten. [mehr...]


Bedburger Schlossgespräche zum Guten Leben

Die Bedburger Schlossgespräche gehen am 25. September 2019 von 16:00 bis 21:00 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr) im Schloss Bedburg in die dritte Runde und rücken die Themen Ver-antwortung, Demokratie, Miteinander, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Fairer Handel erneut in den Fokus. [mehr...]


Veranstaltungen für "Ferien- und Freizeitbroschüre 2020" gesucht!

Alle Bedburger Vereine, Organisationen und Einrichtungen sind dazu aufgerufen, ihre für 2020 geplanten Ferien- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche bis zum 31. Oktober einzureichen. [mehr...]


Ende der Bedburger Freibadsaison

Das städtische Freibad bleibt ab dem 7. September 2019 geschlossen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Freibadsaison 2020. [mehr...]