Schneewittchen - Kindertheater

Schneewittchen

Ein Theaterstück gegen Neid und Hochmut für die ganze Familie, nach den Brüdern Grimm.

Seit dem frühen Tod seiner Gemahlin lebt der König in Trauer. Seine einzige Freude ist seine schöne Tochter Schneewittchen. Als er ein zweites Mal heiratet, freut sich Schneewittchen sehr für ihren Vater. Aber schnell stellt sich heraus, dass ihre Stiefmutter eitel und kalt ist. Die neue Königin ist eifersüchtig auf Schneewittchen, denn sie selbst will als „die Schönste im ganzen Land“ gelten. Plötzlich sieht das Mädchen sein Leben bedroht und flieht vor der bösen Königin in den Wald. Auf ihrer Flucht findet Schneewittchen bei den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen Unterschlupf. Doch eines Tages, als die Zwerge in ihrer Diamantenmine arbeiten, erscheint die als alte Bäuerin verkleidete Königin und überredet Schneewittchen, in einen vergifteten Apfel zu beißen.

In diesem Märchen spielen sehr viele Figuren: Schneewittchen, der König, ein Jäger, sieben Zwerge und ein Prinz, um nur die wichtigsten zu nennen. Umso spannender ist es zu sehen, wie zwei Schauspieler diese Aufgabe umsetzen.

Eintritt: 5,00 € | 4,50 € (Gruppen ab 10 Personen)

Karteninformation

www.niederrheintheater.de




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Am Rathaus 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg





Veranstaltungsort:

Schloss Bedburg
Graf-Salm-Straße 34
50181 Bedburg

Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.








 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Ressourcenschutzsiedlung in Kaster

Die Stadt Bedburg und RWE Power entwickeln in Kaster eine Ressourcenschutzsiedlung. Am 8. Februar 2019 unterzeichneten die Partner einen Kooperationsvertrag. [mehr...]


Stadt Bedburg macht den Schulweg sicher

Erste Maßnahmen zur Optimierung der Schulwege rund um das Schulzentrum: ein „Schutzstreifen“ und eine Aufstellfläche für Radfahrer an der Ampel am St.-Ursula-Weg. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]