Vonovia baut 34 Wohnungen in Bedburg

Vonovia-Projekt in Kaster Vonovia plant den Bau von 34 neuen Wohnungen in Bedburg. Darüber hat das Unternehmen die Anwohner der Barbara- und Friedrich-Ebert-Straße informiert.  Viele Interessierte waren der Einladung in die Bürgerhalle in Bedburg gefolgt.

    

„Es ist uns wichtig, unsere Mieter und auch Anwohner bei solchen Projekten inhaltlich mitzunehmen“, betonte Sebastian Lott, Regionalbereichsleiter von Vonovia in der Versammlung.

    

Der Wohnungsmangel in Deutschland braucht Lösungen. Mit dem Projekt in Bedburg reagiert Vonovia auf den hohen Bedarf an neuem Wohnraum. Attraktive Wohnungen in zentralen Lagen zu bauen, ist eine der vorrangigen Aufgaben der Wohnungswirtschaft in Deutschland. Neubau muss dort entstehen, wo Wohnraum gefragt ist. Der Neubau in Form von Dachgeschossaufstockungen und Nachverdichtung wird dabei eine zunehmende Rolle spielen. Denn so kann das vorhandene Potential in den Städten genutzt werden.

    

In zwei dreigeschossigen Gebäuden, die konventionell errichtet werden, entstehen einmal 14 und einmal 20 Wohnungen mit einer Wohnfläche von insgesamt rund 1.900 Quadratmetern. Die Wohnungen werden zwischen 36 und 82 Quadratmeter groß sein und über ein bis drei Zimmer sowie Balkone oder Terrassen verfügen.

    

„Die Zwei-Zimmer-Wohnungen werden rollstuhlgerecht ausgebaut“, erläuterte Lott. „Uns ist wichtig, dass unsere Wohnungen den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer künftigen Mieter entsprechen. Mit diesem Vorhaben ergänzen wir unser aktuelles Wohnungsangebot.“

  

Bedburg wird immer attraktiver als Wohnstandort. Daher haben wir als Stadt entschieden, neben der Entwicklung neuer Wohngebiete auch gezielte Nachverdichtung zu unterstützen. Dabei achten wir darauf, dass wir unterschiedlichen Wohnraumbedarfen Rechnung tragen. Ich bin sehr froh, dass Vonovia mit ihrem Projekt an einem etablierten Standort eine sinnvolle Erweiterung des Angebots an dringend benötigtem bezahlbaren Wohnraum in unserer Stadt schafft“, so Bürgermeister Sascha Solbach.

   

Das Investitionsvolumen liegt bei rund 4,3 Mio. Euro. Der Baubeginn ist im November gestartet. „Wir hoffen, dass wir die fertigen Wohnungen dann im nächsten November an die neuen Mieter übergeben können“, unterstrich Lott.

   

Vonovia bewirtschaftet derzeit in Bedburg 350 Wohnungen.

Text: Bettina Benner, Vonovia

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburger Freibad: Stadt ergänzt Möglichkeit zum Ticketerwerb

Um Menschen einen Besuch im Freibad zu ermöglichen, die über keine Möglichkeit zum Erwerb/Vorzeigen des Online-Tickets verfügen, bieten wir in Ausnahmefällen ab dem 1. Juli 2020 auch einen vor Ort Verkauf von Eintrittskarten im Freibad an. [mehr...]


Bedburger MusikMeile 2020 wird abgesagt

Schweren Herzens haben wir uns durch die aktuellen Verordnungen von der Durchführung der „MusikMeile 2020“ verabschieden müssen. Die 16. MusikMeile ist nun für den 4. September 2021 geplant. [mehr...]


Bürgerbüro der Stadt Bedburg: Startschuss für die Online-Terminvergabe

Ab sofort bieten wir für das Bürgerbüro neben der telefonischen Terminvereinbarung auch eine Terminvergabe über unsere Homepage an. BürgerInnen können in Zukunft ganz unkompliziert online über das Ticketprogramm Smart CX Termine vereinbaren. [mehr...]


Öffnung des Finanzamtes Bergheim

Seit dem 6. Juli 2020 hat das Finanzamt Bergheim - wenn auch in eingeschränktem Zeitrahmen - für die Steuerbürgerinnen und Steuerbürger wieder geöffnet. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!