Jugendhilfeplanung

Jugendhilfeplanung


Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe hat die Gesamtverantwortung für die Erbringung der im SGB VIII festgelegten Leistungen und Aufgaben inklusive der Planungsverantwortung gemäß § 79 Abs. 1 SGB VIII. Dabei erfolgt die Wahrnehmung der Planungsverantwortung im Wesentlichen durch den Zuständigkeitsbereich der Jugendhilfeplanung:

Im Rahmen der Jugendhilfeplanung stellt der Träger der öffentlichen Jugendhilfe

  • den Bestand an Einrichtungen und Diensten fest
  • ermittelt er den Bedarf unter Berücksichtigung der Wünsche, Bedürfnisse und Interessen der jungen Menschen und der Personensorgeberechtigten
  • und plant die zur Befriedigung des Bedarfs notwendigen Vorhaben rechtzeitig und ausreichend ( § 80 Abs. 1 SGB VIII).

Im Rahmen der Planungsverantwortung und vor dem Hintergrund ein geeignetes und bedarfsgerechtes Jugendhilfeangebot  vorzuhalten, sind  die Freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe an den Planungsprozessen zu beteiligen und sind die Adressaten - die Kinder, Jugendlichen und ihre Personensorgeberechtigen - mit einzubeziehen.

Als mögliche Planungsbereiche sind beispielsweise die Kindertagesbetreuung, die  Offene Jugendarbeit oder der Bereich Erziehungshilfen zu nennen.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 585 Fax 02272 / 402 - 812
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 577 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg - Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


40 Mitglieder der Jugendfeuerwehr sichern sich erste Jugendflamme

40 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr absolvierten am 17. Februar einen Wissensparcours in der Innenstadt und erhielten am Ende das Abzeichen 1. Jugendflamme. [mehr...]


Einladung zur Bürgerwerkstatt

Die erste Bürgerwerkstatt für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept für die Bedburger Innenstadt findet am 14. März 2019 statt. Sie wollen Ihre Wünsche und Anregungen einbringen? Dann melden Sie sich bis zum 10. März an. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]