Pflegekinderdienst

Das Ziel des Jugendamtes ist es, Kinder in ihren Familien zu belassen und diese zu unterstützen. Leider ist dies nicht immer möglich. Zur Unterstützung der Entwicklung, aber auch zum Schutz der Kinder ist in manchen Fällen eine vorübergehende oder dauerhafte Unterbringung außerhalb der eigenen Familie notwendig. Kinder, die nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen, sondern stattdessen in einer Pflegefamilie leben können, erleben Geborgenheit, erfahren Unterstützung und erhalten die notwendige Förderung. Das ist eine gute Grundlage, um als Erwachsener ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen zu können. Vollzeitpflege ist neben Heimerziehung sowie anderen betreuten Wohnformen eine stationäre Hilfe zur Erziehung für Kinder und Jugendliche, die für längere Zeit oder überhaupt nicht mehr bei ihren Eltern leben können. In der Pflegefamilie finden sie ein neues soziales Umfeld, in dem sie sich ihrem Alter entsprechend entwickeln können. Vollzeitpflege kommt dann in Betracht, wenn Eltern auch mit ambulanter fachlicher Unterstützung nicht in der Lage sind, das Wohl ihrer Kinder ausreichend sicherzustellen.


Der Pflegekinderdienst bietet Ihnen:

  • Informationen und Beratung für Familien und Paare, die ein Pflegekind auf Zeit oder Dauer in ihrer Familie aufnehmen möchten
  • qualifizierte Vermittlung des Kindes
  • Beratung nach Aufnahme des Pflegekindes
  • Vorbereitung und Durchführung von Besuchskontakten
  • Fortbildungen für Pflegeeltern
  • Informationsveranstaltungen und Vorbereitungsgruppen für künftige Pflegeeltern
  • Unterstützung der Pflegeeltern in Erziehungsfragen und bei auftretenden Schwierigkeiten








Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 559 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg - Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Die Ferien- und Freizeitbroschüre 2020 ist da!

Den perfekten Überblick über ein Jahr voller spannender Veranstaltungen bietet die Ferien- und Freizeitbroschüre 2020, die neben den Aktionen auch die Vereine, Organisationen und Einrichtungen vorstellt. [mehr...]


Beginn des barrierefreien Haltestellenausbaus in Bedburg

Im gesamten Bedburger Stadtgebiet werden in den kommenden Jahren insgesamt 50 Haltestellen barrierefrei ausgebaut. Doch wie sieht die genaue Planung aus? Das wird Ihnen im nachfolgenden Video kurz und einfach von unserem Stadtplaner und unserer Verkehrsplanerin erklärt! [mehr...]


Karneval: Teilsperrung des Schlossparkplatzes zur Nutzung des Festzeltes

Wir weisen darauf hin, dass es im Zuge der karnevalistischen Nutzung des Festzeltes auf dem Schlossparkplatz vom 21. Januar, ab 07:00 Uhr bis 27. Februar 2020, 18:00 Uhr zur Teilsperrung der mittleren Parkfläche im hinteren Bereich des Schlossparkplatzes kommt. [mehr...]


Räumung des ehemaligen Spielplatzes am Fußweg zwischen Morkener Straße und Meßweg

Wir weisen darauf hin, dass ab Freitag, den 24.01.2020, der ehemalige Spielplatz am Fußweg zwischen der Morkener Straße und Meßweg (hinter den Grundstücken Meßweg 16 – 18) geräumt wird. Grund für die Räumung ist eine geplante Vermarktung als Baugrundstück. [mehr...]


Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020

Hier finden Sie eine Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020! [mehr...]