Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UmF)

Sind Eltern nicht mehr in der Lage, die Sorge für Ihr Kind/ Ihre Kinder auszuüben, wird vom Familiengericht eine Vormundschaft eingerichtet bzw. eine Person zum Vormund bestellt. Dies kann sowohl ein im Jugendamt angegliederter Vormund sein (Amtsvormund) oder ein freiberuflicher Vormund / freier Träger sein. Auch die Bestellung von Privatpersonen als Vormund ist durchaus eine Option. Der Vormund ist per Bestallung des Gerichtes verpflichtet, die Aufgaben der elterlichen Sorge zum Wohl des Kindes zu erfüllen.


Neben der Vormundschaft – hierbei wird die komplette elterliche Sorge übertragen – können vom Amtsgericht auch nur einzelne Bestandteile der elterlichen Sorge auf eine andere Person übertragen werden. In diesem Fall spricht man von einer Ergänzungspflegschaft.


Regelmäßige Kontakte – mindestens einmal monatlich - zum minderjährigen unbegleiteten Flüchtling (Mündel) sind für einen Vormund/ Ergänzungspfleger gesetzlich verpflichtend.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 553 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Bedburg A 44n: Erneut ein Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände

Der 28,5-Megawatt-Windpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von RWE und der Stadt Bedburg. Der Baustart ist fürs Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme für Anfang 2022. [mehr...]


Bedburger Freibad: Neuer Kiosk-Pächter gesucht

Für den Kiosk im städtischen Freibad wird ab der Badesaison 2021 ein neuer Pächter gesucht. Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. [mehr...]


Erleichterungen für die Grünabfuhr im Januar und März

Neutrale Papiersäcke und Umleerbehältnisse können an den Grünabfuhrtagen am 21. / 22. Januar und 3. / 4. März 2021 rausgestellt werden. [mehr...]


Fällarbeiten in Kaster und Königshoven

Bis zum 28. Februar 2021 kommt es zu Schneidearbeiten auf den Straßen Am Zelenberg, Harffer Schlossallee, Brunnenstraße, Talstraße und Pannengasse. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!