Die Fahnen der Stadt Bedburg hängen in Trauer auf Halbmast

Liebe BedburgerInnen,

Leev Jecke,

im Karneval heißt es (übersetzt): „Die Tränen, die du lachst, musst du nicht weinen“. In Hanau sind seit dem Terroranschlag am Mittwochabend, dem zehn unschuldige Menschen zum Opfer fielen, keine Tränen zum Lachen mehr übrig.

   

Die Fahnen der Stadt Bedburg hängen in Trauer auf Halbmast und wir sprechen den Familien, Freunden und Nachbarn in Hanau im Namen unserer BürgerInnen, des Rats und der Verwaltung unserer Stadt, unser tiefes Mitgefühl aus.

  

Gerade in einer Zeit, in der wir hier im Rheinland die Toleranz, das Miteinander und die Leichtigkeit des Seins feiern, in der es gar nicht jeck genug zugehen kann, in der in schöner Tradition in den Karnevalsumzügen genau die aufs Korn genommen werden, die tatsächlich für unseren politischen Alltag verantwortlich sind – gerade in einer solchen Zeit sind solche schäbigen Morde besonders harte Schläge ins Gesicht der Menschlichkeit.

   

Hanau ist überall, jeden von uns kann ein solcher Terroranschlag treffen. Deshalb lasst uns tanzen, feiern und bützen im Karneval – und auch nach den jecken Tagen den Respekt voreinander niemals verlieren.

  

#respektgewinnt

  

Ihr Sascha Solbach

Bürgermeister

Stadt Bedburg Logo schwarz weiß

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage bezüglich des Corona-Virus. [mehr...]


Bedburger Liefer- und Abholservices auf einen Blick

Wir geben unter dem Bereich „Aktuelle Informationen zum Corona-Virus“ ab sofort einen Überblick über die lokalen Lieferdienste bzw. Take-away-Möglichkeiten, der stetig ergänzt wird. [mehr...]


Bedburgs Kultur trotzt Corona: „Alles über Liebe“ und „Rumpelstilzchen“ kostenfrei über Youtube-Kanal "Stadt Bedburg" abrufbar

Bedburgs Kultur trotzt Corona: Die Theaterstücke „Alles über Liebe“ und „Rumpelstilzchen“ sind ab sofort kostenfrei über unseren Youtube-Kanal "Stadt Bedburg" abrufbar. [mehr...]


Städtische Osterferienspiele abgesagt

Wir weisen darauf hin, dass die für den Zeitraum vom 14. bis 17. April 2020 geplanten Osterferienspiele des städtischen Jugendamtes aufgrund der Entwicklungen der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden werden. [mehr...]


Stadt Bedburg schließt Rathäuser für den Publikumsverkehr

Ab Montag, 16. März 2020, sind die Dienststellen nur noch telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Wir bitten um Beachtung und Verständnis. [mehr...]