Saatgutbörse "Säen und genießen"

4. Saatgutbörse
Robustes Saatgut aus dem heimischen Garten tauschen oder verschenken, Pflänzchen anziehen und den ganzen Sommer über "Jemös" ernten und sich an den "Blömcher" erfreuen ... ganz nach dem schönen Motto: "Säen und genießen".

Nach dem Erfolg im letzten Februar startet nun die 4. Saatgutbörse des Obst- und Gartenbauvereins Bedburg e.V.

      
Herzlich eingeladen sind alle,
die Saatgut tauschen oder erwerben möchten,
die Beratung zur Aussaat und Anzucht suchen,
die sich informieren und eventuell eine Bodenanalyse durchführen lassen wollen. (Bodenproben etwa 250g je Stelle),
die sich einfach nur mal umsehen möchten,
die gerne mit anderen gartenbegeisterten Menschen klönen oder Erfahrungen austauschen wollen
oder die gerne ein Stück Kuchen genießen möchten, dass von unseren Mitgliedern selbst gebacken wurde. Dazu natürlich eine herrlich aromatische Tasse Kaffee.

    
Der Eintritt ist natürlich frei, jeder Garteninteressierte ist herzlich willkommen. Wir freuen uns gemeinsam auf die Zeit, wo es auf den Fensterbänken wieder sprießt und grünt.



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Obst- und Gartenbauverein Bedburg e.V.
Straße:
Geschäftsstelle: Friedhofstr. 8a
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

AWO Familienzentrum Pusteblume
Am Pützbach 2a
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

4. Saatgutbörse - Plakat
Saatgutbörse "Säen und genießen" -
Bild 1




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ist derzeit montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Absackung auf der K 36/Bahnstraße in Bedburg

Am Mittwochnachmittag bildete sich in der Bahnstraße eine punktuelle Absackung im Bereich einer Kanaltrasse. [mehr...]


Bedburger Schulen auf dem digitalen Vormarsch

Schülern und Lehrern stehen bereits über 500 Geräte im pädagogischem Netzwerk zur Verfügung. [mehr...]


Neues historisches Straßenschild

Vielen Dank für dieses Engagement! Der Lipper Bürger Peter Thelen hat der Stadt ein neues historisches Straßenschild für die Lindenstraße überreicht. [mehr...]


Planungen zur Neugestaltung der Spielfläche „Alt Kaster“

Kinder, Familien und Anwohner dürfen bei der Neugestaltung ihrer Phantasie freien Lauf lassen. [mehr...]