Straßensperrungen

Kachel - Straßensperrungen
Wann?Wo?Ansprechpartner

01.07.2019

bis

20.12.2019

Glasfasernetz in Kirch- / Kleintroisdorf und Pütz: Aufgrund der Durchführung von Tiefbauarbeiten kommt es auf einzelnen Straßen innerhalb der Stadtteile zu möglichen Einschränkungen im Fahrbahn- und Gehwegbereich. Mögliche Maßnahmen:

1. Sperrung des Gehweges bzw.
2. deutlicher Einengung der Fahrbahn sowie
3. Einrichtung von Halteverbotszonen zur Freihaltung der Arbeitsflächen.

Stadt Bedburg; Tel.: 02272 / 402-615

15.07.2019

bis 

15.11.2019

Vollsperrung im Bereich „Am End“ in Höhe Hausnummer 8 aufgrund der Durchführung von Rohbauarbeiten.Stadt Bedburg, Tel.: 02272 / 402-615

21.07.2019
07.00 Uhr

bis

31.01.2020
18.00 Uhr

Vollsperrung des Zu- und Abfahrtsohres der Landesstraße 279 (Anschlussstelle Kaster, zur K36/Albert-Schweitzer-Straße) aus Grevenbroich kommend. Hiervon betroffen ist auch die Auffahrt auf die L 279 am Kreisverkehr am monte mare, die im angegebenen Zeitraum ebenfalls nicht genutzt werden kann.

Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert und erfolgt (in Fahrtrichtung Kirchherten) über den Kreisverkehr an der Autobahn 61 sowie (in Fahrtrichtung Grevenbroich) über den Kreisverkehr am Industriegebiet Mühlenerft. Grund für die Sperrung ist die Errichtung einer Lärmschutzwand.

Stadt Bedburg; Tel.: 02272 / 402-615

04.10.2019

bis 

09.11.2019

Vollsperrung der Landesstraße 277 zwischen Kirchherten und Jackerath. Die Umleitung erfolgt von Jackerath kommend über die L 241 bis zum Kreisverkehr in Titz und weiter über Ameln, Kalrath und Grottenherten bis nach Kirchherten bzw. in umgekehrter Richtung.

Grund für die Vollsperrung ist der Abriss einer Brücke im Zuge des Rückbaus des alten Autobahnkreuzes Jackerath. 

Stadt Bedburg; Tel.: 02272 / 402-615

14.10.2019
07.30 Uhr

bis

10.12.2019
 

Neubau eines Minikreisverkehres auf der Theodor-Heuss-Straße im Bereich zwischen
Haus Nr. 25 und 27 / Einmündung „Im Embegrund“, unter wechselseitig halbseitiger
Sperrung der Fahrbahn sowie temporärer Sperrung der Zufahrt zur Kindertagesstätte.
Stadt Bedburg; Tel.: 02272 / 402-615

24.10.2019 6.00 Uhr

bis

13.00 Uhr

Erweiterung des Rathauses in Bedburg-Kaster: Aufstellung eines Kranes an der Längsseite des Rathauses zwischen dem Feuerwehrgerätehaus und der Einmündung Adenauerstraße unter Vollsperrung der Straße „Am Rathaus“; Einrichtung einer Halteverbotszone zur Freihaltung der Aufstellfläche.Stadt Bedburg; Tel.: 02272 / 402-615

04.11.2019

bis

16.11.2019

Vollsperrung der Landesstraße 277 zwischen Niederembt und Kirchtroisdorf. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt von Kirchherten kommend über die Rödinger Straße (K 37), weiter über die Ortschaft Rödingen auf die L 12 sowie die B 55 bis zur Abfahrt an der Niederembter Mühle. Grund für die Vollsperrung ist eine Fahrbahnsanierung.

Stadt Bedburg; Tel.: 022727 / 402-615
 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Martinsumzüge 2019

Im November finden im Stadtgebiet zahlreiche Martinsumzüge statt. Hier finden Sie eine Übersicht. [mehr...]


Friedhofs-, Haus- und Straßensammlung des Volksbundes / Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Anfang November werden in Bedburg die traditionellen Spendensammlungen des Volksbundes durchgeführt. Am 17. Oktober findet die Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof in Kaster statt. [mehr...]


Hoch hinaus bei den städtischen Herbstferienspielen 2019

Mit selbstgebauten Flugdrachen ging es für 6- bis 12-jährige Kinder bei den diesjährigen Herbstferienspielen der Stadt Bedburg vom 14. bis 18. Oktober 2019 auf dem Gelände des Schulzentrums ab in die Lüfte und hoch hinaus. [mehr...]


Vollsperrung der L 277 zwischen Niederembt und Kirchtroisdorf

Vom 4. bis voraussichtlich 16. November ist die Landesstraße 277 zwischen Niederembt und Kirchtroisdorf voll gesperrt. [mehr...]