Familien in Bedburg

Jugendliche

Die Stadt Bedburg hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Anspruch auf eine familienfreundliche Stadt stetig zu verbessern. Ein großes Anliegen der Verwaltung ist z.B. der  Ausbau der Kindertagespflege um möglichst allen Familien in dieser Hinsicht gerecht zu werden.

Zu den Angeboten der Stadt gehören das Familienberatungs- und Präventionszentrum (FPZ) und das Jugendamt mit seinen weiteren differenzierten Hilfeangeboten. Diese beiden Stellen sind organisatorisch dem Fachdienst 4 (Schule, Bildung und Jugend) zugeordnet und gelten als direkte Ansprechpartner für Bedburger Familien, Jugendliche und Kinder.

    

Das Familienberatungs- und Präventionszentrum setzt sich zusammen aus den beiden Abteilungen Erziehungs- und Familienberatung und den Frühen Hilfen.

  

Auskünfte über weitere Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe auf die Kinder, Jugendliche und Familien einen Anspruch haben, erhalten Sie persönlich oder telefonisch beim Jugendamt oder hier.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Ratsentscheid für ein neues Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Der städtebauliche Vertrag wurde in der Ratssitzung am 5. November mehrheitlich mit 19:18 Stimmen beschlossen. Damit ist der Weg frei für ein neues Quartier in Bedburg auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik. [mehr...]


Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 kommt es im Bereich des Kölner Platzes zur Freilegung der kleinen Erft und Teilerneuerung des unter dem Kreisverkehr und Parkplatz verlaufenden Brückenbauwerks unter teilweiser Sperrung des Kreisverkehres. Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist. [mehr...]


Baugenehmigung erteilt: Das Linden Karree entsteht

Ende Oktober konnte dem Investor die Baugenehmigung für den Umbau des ehemaligen „toom/KULT“ erteilt werden und erste Arbeiten wurden bereits vorgenommen. [mehr...]


Neugestaltung der Spielfläche „Im Kamp“

Kinder, Eltern und Anwohner sind dazu aufgerufen, bei der Beteiligungswerkstatt zur Neugestaltung der Spielfläche "Im Kamp" in Kirchtroisdorf am 18. November mitzumachen und aktiv an der Planung mitzuwirken. [mehr...]