Familien in Bedburg

Jugendliche

Die Stadt Bedburg hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Anspruch auf eine familienfreundliche Stadt stetig zu verbessern. Ein großes Anliegen der Verwaltung ist z.B. der  Ausbau der Kindertagespflege um möglichst allen Familien in dieser Hinsicht gerecht zu werden.

Zu den Angeboten der Stadt gehören das Familienberatungs- und Präventionszentrum (FPZ) und das Jugendamt mit seinen weiteren differenzierten Hilfeangeboten. Diese beiden Stellen sind organisatorisch dem Fachdienst 4 (Schule, Bildung und Jugend) zugeordnet und gelten als direkte Ansprechpartner für Bedburger Familien, Jugendliche und Kinder.

    

Das Familienberatungs- und Präventionszentrum setzt sich zusammen aus den beiden Abteilungen Erziehungs- und Familienberatung und den Frühen Hilfen.

  

Auskünfte über weitere Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe auf die Kinder, Jugendliche und Familien einen Anspruch haben, erhalten Sie persönlich oder telefonisch beim Jugendamt oder hier.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Erstes Demokratieforum in Bedburg

Wir möchten uns mit Ihnen auf den Weg machen, um präventiv gegen demokratiefeindliche Tendenzen vorzugehen, Extremismus vorzubeugen und Demokratie erlebbar zu machen. [mehr...]


Erweiterung P+R-Anlage am Bedburger Bahnhof

Im Zuge des Umbaus kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Adolf-Silverberg-Straße. [mehr...]


Weihnachtsaktion der Bedburger Tafel 2018

Machen Sie Ihren Mitmenschen eine Freude und packen Sie ein Weihnachtspäckchen mit Lebensmitteln. Einfach an der Aktion der Bedburger Tafel teilnehmen. [mehr...]


Weltbaustelle Bedburg – Unsere Stadt nachhaltig gestalten

Kunst zum Thema Nachhaltigkeit - präsentiert von Bedburger Schülern und dem Künstlerkollektiv Labor Fou [mehr...]