Familienberatungs- und Präventionszentrum (FPZ)

FPZ

Seit April 2011 befindet sich im Gründerzentrum, Adolf-Silverberg-Straße 17, die Erziehungs- und Familienberatung der Stadt Bedburg.

Im März 2012 ist der Aufgabenbereich der Erziehungs- und Familienberatung um das Ressort "Prävention und Frühe Hilfen" erweitert worden.

Mit dem erweiterten Familienberatungs- und Präventionszentrum Bedburg (FPZ) bietet die Stadt Bedburg jetzt ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot für Eltern, Jugendliche/Junge Erwachsene und Kinder rund um die Themenbereiche:

  • Erziehungsberatung für Leibliche-, Stief-, Adoptiv-, Pflege- & Regenbogen-Eltern, allein oder gemeinsam erziehend
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen im familiären Zusammenleben
  • Unterstützung in besonderen Krisen
  • Unterstützung von Familien mit psychisch erkrankten Angehörigen
  • Beziehung und Partnerschaft
  • Trennung und Scheidung
  • Bei Mobbing/Cyber-Mobbing, Liebeskummer, Ärger mit Freunden, Online-Sucht, Problemen mit Alkohol oder Drogen
  • Entwicklungspsychologische Beratung (EPB)
  • Schwangerschaft, Geburt und frühkindliche Entwicklung

Darüber hinaus startete das Präventionsteam Frühe Hilfen im Mai 2012 mit seinen Babybegrüßungsbesuchen.
Die Angebote des FPZ sind freiwillig, kostenfrei und die Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.
Das Familienberatungs- und Präventionszentrum steht zusätzlich pädagogischen Fachkräften aus Kindertagesstätten, Schulen, Familienzentren, Selbsthilfegruppen, sozialen Diensten usw. bei allgemeinen Fragen, Krisen und Problemen mit Fachberatung, Supervision und Vorträgen zur Verfügung.

    


Gruppen und aktuelle Termine finden Sie   hier



Weitergehende Informationen zum umfassenden Angebot des FPZ Bedburg finden Sie auf folgenden Internetseiten:


zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Stadtverwaltung Bedburg zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Die Dienststellen der Stadt Bedburg sind vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 1. Januar 2019 geschlossen und öffnen wieder am 2. Januar 2019. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg ab Montag, dem 15. Oktober 2018 vorübergehend montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Feldwege auf der Königshovener Höhe derzeit meiden

Die neuen und ausgebauten Feldwege auf der Königshovener Höhe müssen über einen längeren Zeitraum aushärten. Bürger sollten diese zunächst nicht nutzen. [mehr...]


Weihnachtsmarkt in Bedburg

Vom 14. bis 16. Dezember 2018 öffnet der Bedburger Weihnachtsmarkt seine "Tore". Es warten besondere Aussteller, kulinarische Köstlichkeiten und ein tolles Begleitprogramm. [mehr...]


Kulturbunt 2019-I - Start des Ticketverkaufs

Der aktuelle Flyer "Kulturbunt" mit allen Veranstaltungen des 1. Halbjahres 2019 ist da. Ab sofort können Tickets an den VVK-Stellen erworben werden. [mehr...]