FFP2-Schutzmasken-Coupons

Veröffentlicht am: 21.01.2021

FFP2-Maske Derzeit und in den kommenden Wochen erhalten BürgerInnen der Bundesrepublik Deutschland, die über 60 Jahre und / oder chronisch erkrankt sind, von ihren Krankenkassen ein Schreiben. Darin enthalten: ein Anschreiben der Bundesregierung und Berechtigungsscheine (Coupons) zum Bezug einer bestimmten Menge FFP2-Schutzmasken, die in Apotheken eingelöst werden können. Bundesweit werden über 34 Millionen Menschen angeschrieben, sodass es mitunter zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann.

    

Aufgrund einiger Anrufe aus der Bürgerschaft weisen wir darauf hin, dass die Schreiben nicht von der Stadt Bedburg kommen, sondern von den jeweiligen Krankenkassen der betroffenen Risikogruppen. Wir können daher nicht abschätzen, wann jeder einzelne Betroffene aus dem Bedburger Stadtgebiet seine Coupons erhält und bitten darum, dass Sie bei Fragen zu diesem Thema Ihre Krankenkasse direkt kontaktieren. In der Regel werden solche Anschreiben gestaffelt und nach Alphabet verschickt, sodass es durchaus vorkommen kann, dass unter Ihren Bekannten einige bereits Coupons erhalten haben, andere wiederum noch nicht.

 

Aktuelles

Kauf von Grünabfallsäcken im Rathaus wieder möglich

Wir bieten im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1) ab dem 8. März 2021 wieder den Verkauf von Grünabfallsäcken zu den coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten an. [mehr...]


Sirenen-Probealarm im Bedburger Stadtgebiet: 11. März 2021

Der nächste Probelauf für die Sirenen im Bedburger Stadtgebiet findet im Rahmen des landesweiten Warntages am 11. März 2021 um 11 Uhr stattfindet. [mehr...]


Bedburger Betriebe sollen bei der digitalen Azubisuche unterstützt werden

Am 8. Mai 2021 planen die WfG Rhein-Erft, die IHK Köln, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft, der Handelsverband Nordrhein-Westfalen sowie die DEHOGA Rhein-Erft die erste Digitale Ausbildungsmesse für den Rhein-Erft-Kreis. [mehr...]


Grüner Wasserstoff ist die Braunkohle der Zukunft

2038 ist es aus mit dem Kohlestrom. Um zahlreiche Arbeitsplätze zu erhalten und gegen den Klimawandel vorzugehen, setzen wir auf CO₂-neutrale Energie aus unserem Windpark. Dadurch schaffen wir einen neuen Standortvorteil und locken Schwergewichte in der Industrie an. Mehr erfahren Sie im Beitrag der WDR Lokalzeit. [mehr...]


Urban Gardening auf dem Gelände der alten Schlossgärtnerei

Im Rahmen des ISEK wird die alte Schlossgärtnerei reaktiviert und es entsteht ein Ort für Urban Gardening. Dazu unterzeichnete der Obst- und Gartenbauverein Bedburg e. V. gemeinsam mit Bürgermeister Sascha Solbach am 25. Februar 2021 den Nutzungsvertrag. Im Laufe des Frühjahrs sollen Parzellen zum Anbau von Nutzpflanzen und heimischen Blühpflanzen entstehen, die gepachtet werden können. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!