ReadSpeaker: Vorlese- und Übersetzungstool

ReadSpeaker Button Sie können sich die kompletten Inhalte dieser Website in die wichtigen Weltsprachen übersetzen und vorlesen lassen!

Wir haben das Tool „ReadSpeaker“ zur Optimierung der städtischen Website eingeführt. Vorhandene Online-Barrieren werden auf diesem Wege effektiv reduziert. So können insbesondere Personen mit Leseschwierigkeiten, Legasthenie, kognitiven Behinderungen oder auch mit Deutsch als Fremdsprache von dem neuen Tool profitieren.

   

Menü und Inhalte werden mit wenigen Klicks in alle gängigen Weltsprachen übersetzt und anschließend von einer qualitativ hochwertigen Sprechstimme vorgelesen. Jedes gesprochene Wort wird dabei auf dem Bildschirm hervorgehoben. Der gesprochene Text kann außerdem als MP3 gespeichert werden. Darüber hinaus stehen eine Lupenfunktion, eine Bildschirmmaske und eine Textvereinfachung zur Verfügung, um Barrierefreiheit und Transparenz zu unterstützen.

    

Den Bürgerinnen und Bürgern ist so der Zugriff auf die umfassenden Informationen erleichtert. Auch interessierte Touristen z. B. aus den  benachbarten  Benelux-Ländern, können sich nun die Inhalte und Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Naherholungsgebieten in Bedburg übersetzen lassen.

   

Die Nutzung von „ReadSpeaker“ ist auch mit dem Smartphone von unterwegs oder mit dem Tablet möglich. Mit dem Klick auf den Button öffnet sich das Menü und Sprachen und die weiteren Funktionen können unkompliziert ausgewählt werden.


ReadSpeaker Hilfe

Anleitung zur Nutzung von "ReadSpeaker"

Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung von "ReadSpeaker" finden Sie, indem Sie über den kleinen Pfeil die Toolbar öffnen (s. unter 1.) und dann auf den Button mit dem "?" klicken (s. unter 2.).











Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
02272 / 402 - 122 02272 / 402 - 149

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg
Am Rathaus 1
50181 Bedburg - Kaster

02272 / 402 - 0
02272 / 402 - 149

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

7-Tage-Inzidenz stabil unter 35: Lockerungen seit dem 12. Juni 2021

Seit dem 12. Juni 2021 gilt die Inzidenzstufe eins. Die wichtigsten Änderungen, die die Stufe eins der NRW-Coronaschutzverordnung mit sich brachte, haben wir in unserem Beitrag für Sie zusammengefasst. Hier finden Sie auch die ab dem 21. Juni 2021 geltenden Regeln zur Maskenpflicht. [mehr...]


Schließung des Corona-Schnelltestzentrums am Bedburger Krankenhaus

Der Betrieb des städtischen Corona-Schnelltestzentrums am St. Hubertus-Stift in Bedburg endet am 18. Juni 2021. [mehr...]


Am 12. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Im Wasser plantschen, Eis oder Pommes essen und Sonne tanken – das ist ab dem 12. Juni 2021 wieder möglich, wenn unser Freibad wieder öffnet. Aber wie sieht es mit den Öffnungszeiten und dem Ticketerwerb aus? Und was müssen Sie coronabedingt beachten? Alle Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Vorsicht! Waldbrandgefahr

Der Wald ist bei der Witterung zu trocken und damit die Waldbrandgefahr zu hoch. Deshalb bitte bei allem was Sie tun, immer schön cool bleiben. [mehr...]


Angebote zum Kita-Einstieg starten wieder

Unser Projekt Kita-Einstieg soll die Inanspruchnahme frühkindlicher Angebote unabhängig von Herkunft und sozialem Hintergrund fördern. Da die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinken, können unsere verschiedenen kostenlosen Eltern-Kind-Angebote wieder starten. [mehr...]


Erstattung Beiträge

Die Stadt Bedburg wird die Beiträge für die drei Betreuungsformen Kindertageseinrichtung, Kindertagespflege und Offene Ganztagsschule für den Monat Februar komplett und für die Monate März bis Mai zur Hälfte erstatten. [mehr...]


Vorsicht! Telefonbetrüger*innen im Rhein-Erft-Kreis unterwegs

Im Rhein-Erft-Kreis und auch im Stadtgebiet Bedburg kommt es immer wieder zu Telefonbetrugsfällen. Bitte bleiben Sie aufmerksam und kritisch. [mehr...]


„Bedbürgchen – Stadt der Kinder“: Anmeldung für die städtischen Ferienspiele ab sofort möglich

Vom 19. Juli bis 17. August 2021 entsteht erneut die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – dieses Mal auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!