Frauenberatung

Frauenberatung_Programmheft_Halbjahr_1_2021

Der Verein „Frauen helfen Frauen im Rhein-Erft-Kreis e.V.“ in Kerpem-Horrem engagiert sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Frauen und setzt sich für deren private, berufliche und gesellschaftliche Gleichstellung ein. Die Beratungsstelle unterstützt Frauen dabei, ihre eigenen Stärken zu nutzen und Lösungen zu entwickeln.
  
Außerdem bringen die Beraterinnen ihre beruflichen Erfahrungen und ihr Fachwissen in kommunale und kreisweite Fachausschüsse ein, um die Situation von Frauen im Rhein-Erft-Kreis zu verbessern. Die Stadt Bedburg profitiert von diesem Angebot bereits durch die Einbindung in den Rhein-Erft-Kreis. In den letzten Jahren hat sich jedoch gezeigt, dass es aus unterschiedlichen Gründen für die Frauen wichtig ist, auch ein Angebot vor Ort zu haben. Da der Bedarf an Beratungsleistung auch in der Stadt Bedburg steigt wurde eine Kooperation beschlossen. Seit Januar 2021 gibt es eine monatliche Frauenberatung in Bedburg, genauer gesagt im zentralen Rathaus in Kaster. Wir freuen uns, dass wir damit das kreisweite Angebot der Frauenberatungsstelle auch in unserer Stadt vertiefen können. Die Beratung ist selbstverständlich weiterhin unabhängig, kostenfrei und vertraulich. Termine werden vorab in der Frauenberatungsstelle in Kerpen vereinbart.
   
Die Frauenberatungsstelle in Kerpen-Horrem bietet in einem halbjährlichen Programm auch zahlreiche Vorträge, Seminare und Gruppen zu frauenrelevanten Themen an. Diese finden generell in der Beratungsstelle in Kerpem-Horrem statt.
   
Hier geht’s zum Blick ins Programmheft des ersten Halbjahres 2021.
   
Wenn Sie sich für eine Beratung interessieren, Hilfe benötigen oder an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich vorab montags bis freitags zwischen 8:30 Uhr und 12:30 Uhr unter 02273 - 98 15 11 telefonisch anmelden.


Ihre Ansprechpartnerinnnen sind:
    
Andrea Zamara, Leiterin der Beratungsstelle, Dipl. Sozialarbeiterin, systemische Therapeutin
   
Jelena Langen-Stegh Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, B.A.
   
Nicole Dannheisig Psychologin, M.Sc.
   
Huda Morad Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin, M.A., Philosophin, M.A.
    
Christina Lavreysen Kauffrau für Büromanagement, Anmeldung (Vertretung) und Sekretariat
   


    

Frauenberatungsstelle „Frauen helfen Frauen im Rhein-Erft-Kreis e.V."

Hauptstraße 167
50169 Kerpen
  
Tel: 0 22 73 - 98 15 11
Fax: 0 22 73 - 98 15 10
    
kontakt@frauenberatungsstelle-kerpen.de
www.frauenberatungsstelle-kerpen.de









zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

7-Tage-Inzidenz stabil unter 35: Lockerungen seit dem 12. Juni 2021

Seit dem 12. Juni 2021 gilt die Inzidenzstufe eins. Die wichtigsten Änderungen, die die Stufe eins der NRW-Coronaschutzverordnung mit sich brachte, haben wir in unserem Beitrag für Sie zusammengefasst. Hier finden Sie auch die ab dem 21. Juni 2021 geltenden Regeln zur Maskenpflicht. [mehr...]


Schließung des Corona-Schnelltestzentrums am Bedburger Krankenhaus

Der Betrieb des städtischen Corona-Schnelltestzentrums am St. Hubertus-Stift in Bedburg endet am 18. Juni 2021. [mehr...]


Am 12. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Im Wasser plantschen, Eis oder Pommes essen und Sonne tanken – das ist ab dem 12. Juni 2021 wieder möglich, wenn unser Freibad wieder öffnet. Aber wie sieht es mit den Öffnungszeiten und dem Ticketerwerb aus? Und was müssen Sie coronabedingt beachten? Alle Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Vorsicht! Waldbrandgefahr

Der Wald ist bei der Witterung zu trocken und damit die Waldbrandgefahr zu hoch. Deshalb bitte bei allem was Sie tun, immer schön cool bleiben. [mehr...]


Angebote zum Kita-Einstieg starten wieder

Unser Projekt Kita-Einstieg soll die Inanspruchnahme frühkindlicher Angebote unabhängig von Herkunft und sozialem Hintergrund fördern. Da die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinken, können unsere verschiedenen kostenlosen Eltern-Kind-Angebote wieder starten. [mehr...]


Erstattung Beiträge

Die Stadt Bedburg wird die Beiträge für die drei Betreuungsformen Kindertageseinrichtung, Kindertagespflege und Offene Ganztagsschule für den Monat Februar komplett und für die Monate März bis Mai zur Hälfte erstatten. [mehr...]


Vorsicht! Telefonbetrüger*innen im Rhein-Erft-Kreis unterwegs

Im Rhein-Erft-Kreis und auch im Stadtgebiet Bedburg kommt es immer wieder zu Telefonbetrugsfällen. Bitte bleiben Sie aufmerksam und kritisch. [mehr...]


„Bedbürgchen – Stadt der Kinder“: Anmeldung für die städtischen Ferienspiele ab sofort möglich

Vom 19. Juli bis 17. August 2021 entsteht erneut die Kinderstadt „Bedbürgchen“ – dieses Mal auf dem Gelände der Anton-Heinen-Schule im Ortsteil Kirdorf. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!