Jugendpflege

Spielplatz Die Aufgaben Jugendpflege im Jugendamt der Stadt Bedburg ergeben sich aus dem  SGB VIII, dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Kernauftrag der Jugendpflege ist die kind- und jugendgerechte Gestaltung des städtischen Lebensraumes, sowie die Schaffung von Angeboten für die Zielgruppe.

So soll die einerseits die Jugendarbeit der Bedburger Verbände und Gruppierungen in ihrer Arbeit gestärkt und unterstützt werden. Neben der finanziellen Förderung für Maßnahmen für Kinder und Jugendlichen, steht die Jugendpflege auch inhaltlich beratend zur Seite. Des Weiteren sind die Koordination von Ferienmaßnahmen in der der Stadt Bedburg und die Kooperation mit anderen Städten und Verbänden im Aufgabenspektrum der Jugendpflege.


Mit den Jugendzentren und in enger Kooperation mit der Jugendhilfeplanung werden die zukünftigen Arbeitsschwerpunkte festgelegt. Außerdem wird im Austausch auf die Besonderheiten und Notwendigkeiten der Jugendarbeit vor Ort eingegangen.










Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 585 Fax 02272 / 402 - 812
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 577 Fax 02272 / 402 - 812
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 578 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg - Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


Ressourcenschutzsiedlung in Kaster

Die Stadt Bedburg und RWE Power entwickeln in Kaster eine Ressourcenschutzsiedlung. Am 8. Februar 2019 unterzeichneten die Partner einen Kooperationsvertrag. [mehr...]


Stadt Bedburg macht den Schulweg sicher

Erste Maßnahmen zur Optimierung der Schulwege rund um das Schulzentrum: ein „Schutzstreifen“ und eine Aufstellfläche für Radfahrer an der Ampel am St.-Ursula-Weg. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]