Trinkwasser

Wasser

Trinkwasserqualität

Sie wohnen in Bedburg, Bergheim, Elsdorf oder Kerpen? Dann ist innogy Ihr Wasserlieferant!

   

Informationen zur Wasserhärte und zu den Inhaltsstoffen sowie die zusammengefassten Ergebnisse aus den Trinkwasseranalysen der Wasserwerke und weitere Informationen zum Trinkwasser finden Sie hier.


Gewässer und Wasserwirtschaft

Die Untere Wasserbehörde beim Rhein-Erft-Kreis (UWB) befasst sich mit dem Schutz der Gewässer und des Grundwassers. Da Abwasser in vielen Bereichen anfällt, reicht die Palette von der Entsorgung des relativ unbelasteten Niederschlagwassers bis zum Abwasser aus Gewerbe- und Industriebetrieben mit gefährlichen Stoffen. Um eine schadlose Ableitung für Mensch, Tiere und Umwelt zu gewährleisten, werden für einige Vorhaben von der UWB Genehmigungen und Erlaubnisse ausgesprochen.

  

Zudem werden die Badeseen im Kreis vom Gesundheitsamt monatlich im Sinne der EU-Richtlinien und der Badegewässerordnung kontrolliert. Dazu werden Wasseruntersuchungen durchgeführt.

  

Zur Unteren Wasserbehörde beim Rhein-Erft-Kreis (UWB)










zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Karneval in Bedburg

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen der Karnevalssession in Bedburg auf einen Blick. [mehr...]


Eingeschränkte Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Aufgrund einer akuten Personalsituation ist das Bürgerbüro der Stadt Bedburg seit dem 15. Oktober 2018 montagnachmittags und mittwochvormittags nicht erreichbar. [mehr...]


40 Mitglieder der Jugendfeuerwehr sichern sich erste Jugendflamme

40 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr absolvierten am 17. Februar einen Wissensparcours in der Innenstadt und erhielten am Ende das Abzeichen 1. Jugendflamme. [mehr...]


Einladung zur Bürgerwerkstatt

Die erste Bürgerwerkstatt für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept für die Bedburger Innenstadt findet am 14. März 2019 statt. Sie wollen Ihre Wünsche und Anregungen einbringen? Dann melden Sie sich bis zum 10. März an. [mehr...]


Vollsperrung der Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Februar 08:00 Uhr bis 22. Februar 18:00 Uhr wird die Abfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 bis zum Kreisverkehr am monte mare voll gesperrt. [mehr...]