Vormundschaften

Sind Eltern nicht mehr in der Lage, die Sorge für Ihr Kind/ Ihre Kinder auszuüben, wird vom Familiengericht eine Vormundschaft eingerichtet bzw. eine Person zum Vormund bestellt. Dies kann sowohl ein im Jugendamt angegliederter Vormund sein (Amtsvormund) oder ein freiberuflicher Vormund / freier Träger sein. Auch die Bestellung von Privatpersonen als Vormund ist durchaus eine Option. Der Vormund ist per Bestallung des Gerichtes verpflichtet, die Aufgaben der elterlichen Sorge zum Wohl des Kindes zu erfüllen.


Neben der Vormundschaft – hierbei wird die komplette elterliche Sorge übertragen – können vom Amtsgericht auch nur einzelne Bestandteile der elterlichen Sorge auf eine andere Person übertragen werden. In diesem Fall spricht man von einer Ergänzungspflegschaft.


Regelmäßige Kontakte – mindestens einmal monatlich - zum Kind / Jugendlichen (Mündel) sind für einen Vormund/ Ergänzungspfleger gesetzlich verpflichtend.









Ansprechpartner:

Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 02272 / 402 - 551 Fax 02272 / 402 - 812

zuständiges Amt:

Stadt Bedburg - Rathaus Bedburg
Friedrich-Wilhelm-Straße 43
50181 Bedburg

Telefon
02272 / 402 - 0
Fax
02272 / 402 - 812

Montag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Dienstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:30 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:30 bis 12:00
und 14:00 bis 16:00
Freitag:
Von 08:30 bis 12:00
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Interessensbekundungsphase für das Baugebiet „Sonnenfeld“ läuft

Vom 21. Oktober bis 2. Dezember 2019 können sich Interessenten, die am Losverfahren für die Baugrundstücke für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Baugebiet „Sonnenfeld“ teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung melden. [mehr...]


Martinsumzüge 2019

Im November finden im Stadtgebiet zahlreiche Martinsumzüge statt. Hier finden Sie eine Übersicht. [mehr...]


Friedhofs-, Haus- und Straßensammlung des Volksbundes / Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Anfang November werden in Bedburg die traditionellen Spendensammlungen des Volksbundes durchgeführt. Am 17. Oktober findet die Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof in Kaster statt. [mehr...]


Hoch hinaus bei den städtischen Herbstferienspielen 2019

Mit selbstgebauten Flugdrachen ging es für 6- bis 12-jährige Kinder bei den diesjährigen Herbstferienspielen der Stadt Bedburg vom 14. bis 18. Oktober 2019 auf dem Gelände des Schulzentrums ab in die Lüfte und hoch hinaus. [mehr...]


Vollsperrung der L 277 zwischen Niederembt und Kirchtroisdorf

Vom 4. bis voraussichtlich 16. November ist die Landesstraße 277 zwischen Niederembt und Kirchtroisdorf voll gesperrt. [mehr...]