Bürgersprechstunde (telefonisch)

Bürgermeister Sascha Solbach Veranstaltungsfoto

Regelmäßige Bürgersprechstunde von Bürgermeister Sascha Solbach im Rathaus Kaster

► Wir weisen darauf hin, dass die Bürgersprechstunden aktuell nur telefonisch stattfinden!


Nächste Bürgersprechstunde:
19. Januar 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr

Im Januar findet die Bürgersprechstunde, bei der BürgerInnen ihre Sorgen oder Anregungen in einem telefonischen Gespräch mit Bürgermeister Sascha Solbach vorbringen können, am 19. Januar 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.

„Der beste Weg, um herauszufinden, welche Themen die Menschen in der Stadt bewegen, ist immer der direkte Kontakt. Das Interesse an den Bürgersprechstunden ist sehr groß, aus diesem Grund möchte ich das Angebot erweitern und die Bürgersprechstunde ab Oktober alle drei Wochen anbieten und das Zeitfenster pro Gespräch verlängern. Ich hoffe weiterhin auf reges Interesse seitens der Bürgerinnen und Bürger und freue mich auf gute Gespräche in den kommenden Bürgersprechstunden“, so Bürgermeister Solbach.

Eine vorherige Anmeldung ist aktuell coronabedingt erforderlich.

Interessierte werden darum gebeten, vorab einen Termin mit dem Vorzimmer des Bürgermeisters (02272 402 - 113 / - 116, buergermeister-vz@bedburg.de) zu vereinbaren. Um möglichst vielen BürgerInnen die Chance auf eine Teilnahme zu ermöglichen, ist ein Zeitfenster von 20 Minuten pro Gespräch vorgesehen. 

Über mögliche Terminänderungen informieren wir rechtzeitig in den „Bedburger Nachrichten“ sowie auf der städtischen Homepage (www.bedburg.de) und über Facebook.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:



Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Hebammenambulanz geht ab Februar an den Start

Am 1. Februar 2021 startet die Hebammenambulanz der Städte Bergheim und Bedburg sowie des Rhein-Erft-Kreises. Die AWO ist Träger des Modellprojektes. [mehr...]


Bedburger Freibad: Neuer Kiosk-Pächter gesucht

Für den Kiosk im städtischen Freibad wird ab der Badesaison 2021 ein neuer Pächter gesucht. Bewerbungen können bis zum 10. Februar 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. [mehr...]


Bedburg A 44n: Erneut ein Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände

Der 28,5-Megawatt-Windpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von RWE und der Stadt Bedburg. Der Baustart ist fürs Frühjahr geplant, die Inbetriebnahme für Anfang 2022. [mehr...]


Glasfaserausbau im Bedburger Westen

Die Deutsche Glasfaser führt bis zum 19. April eine Nachfrage in den Ortsteilen Lipp, Kirdorf, Millendorf und Oppendorf zum Ausbau des Glasfasernetzes durch. Am 27. Januar findet ein Online-Infoabend dazu statt. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!