"Kita Einstieg": Eltern-Kind-Gruppe (Offenbachstr. 19)

Kind spielt mit Bauklötzen.

Das Team "Kita Einstieg"  lädt alle Bedburger Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 5 Jahren zur kostenlosen Eltern-Kind-Gruppe in die Offenbachstraße 19 ein. Jeden Montag von 09:30 bis 11:00 Uhr! Es gilt zu beachten, dass sich alle Angebote an Eltern und Kinder richten und daher keine Betreuung der Kinder ohne Eltern stattfindet. 

Bitte beachten Sie die wichtigen Informationen (unten aufgelistet)!

Die Zeiteinteilung der einzelnen Aktivitäten ist abhängig vom Alter der Kinder, deren Tagesform sowie der Gruppengröße. Dem Team "Kita Einstieg" ist es wichtig, dass jede Aktivität mit Lust und Laune erfolgt, es wird kein Kind gezwungen, etwas zu machen. Parallel besteht die Gesprächsmöglichkeit mit den Eltern. 

   

   

Dienstags findet in der Barbarastraße 1 eine Eltern-Kind-Gruppe von 09:00 bis 10:30 Uhr statt. 

Kinder …

  • machen die ersten Schritte zur Selbständigkeit mit dem Wissen, die Eltern im Rücken zu haben,
  • lernen andere Kinder und Gleichaltrige sowie Erwachsene kennen (in einer größeren Gemeinschaft),
  • bekommen Spielerfahrungen & sammeln vielfältige Anregungen (emotional, kognitiv, sozial & motorisch).

Eltern …

  • finden Kontakt zu anderen Müttern / Vätern sowie deren Kindern und lernen sich kennen,
  • können Erfahrungen austauschen und reflektieren und bekommen vielfältige Ideen in Form von Spielen, kreativen Ideen und Bewegungseinheiten (spielerische Förderung der emotionalen, kognitiven, sozialen & motorischen Fähigkeiten),
  • erhalten Gelegenheit, Eigenaktivität zu entwickeln und sich zeitgleich ein Stück zurückzuziehen, um ihr Kind in seiner Selbstständigkeit zu stärken.

     

Wichtige Informationen in Bezug auf die aktuelle Situation:

  • Die Eltern-Kind-Gruppe findet nicht in den gewohnten Räumlichkeiten statt. Die Treffen werden nach draußen verlegt.
  • Bei schlechtem Wetter ist eine spontane Absage des Termins möglich.
  • Für die Treffen wird um vorherige Anmeldung für den jeweiligen Tag gebeten.
  • Es wird bei jedem Treffen eine Liste mit den Kontaktdaten geführt, damit das Gesundheitsamt bei Bedarf die Infektionsketten nachverfolgen kann (die Daten werden nur auf Anfrage an das Gesundheitsamt weitergeleitet).
  • Um die Gruppengröße gering zu halten, können Geschwisterkinder nicht mitgebracht werden.
  • Teilnehmer (weder Kinder noch Eltern) dürfen keine Krankheitssymptome aufweisen!
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern unter Erwachsenen muss eingehalten werden.
  • Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen: Die Maske muss nur bei Bedarf getragen werden, Kinder brauchen keine Masken tragen.
  • Bitte die eigenen Trinkflaschen sowie eigenes Essen mitbringen.
  • Bitte an persönliche Dinge, wie Wickelutensilien, Sonnencreme etc denken.

Weitere aktuelle Informationen rund um die Kindertagesbetreuung in der Corona-Zeit finden Sie hier.   

  

Bei Fragen rund um die Gruppe in der Offenbachstr. 19 können Sie sich gerne an Frau Liebel wenden.

Weitere Fragen können gerne an die Projektleiterin Frau Wirtz gerichtet werden. Der Standort in der Barbarastraße 1 kann unter 02272 - 97 87 255 erreicht werden, der Standort in der Offenbachstraße 19 unter 02272 - 97 87 511.

Projekthintergrund:

Um den Einstieg in die frühe Bildung reibungsloser zu gestalten, informiert das Projekt über verschiedene Möglichkeiten, bietet Schulungen und die Betreuung in Kleingruppen an. Es ist an das Team Integration der Stadt Bedburg angebunden.


   

Termine für das zweite Halbjahr 2020:

Aktuell wird an neuen Angeboten für das zweite Halbjahr 2020 gearbeitet. Sobald neue Termine feststehen, werden wir hierüber informieren. 



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg - Team "Kita Einstieg"
Straße:
Offenbachstraße 19
PLZ/Ort:
50181 Bedburg


Veranstaltungsort:

Stadt Bedburg - Team "Kita Einstieg"
Offenbachstraße 19
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Update Hochwasser

Wie ist die Lage in Bedburg? An welche Hotlines kann ich mich als Hochwasserbetroffene*r wenden? Wie kann ich helfen? Und welche Hilfsangebote gibt es? Die Antworten finden Sie im Beitrag. [mehr...]


Inzidenzstufe 1

Seit dem 26. Juli 2021 gilt für das Land Nordrhein-Westfalen wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 und kleiner gleich 35). Damit treten auch im Rhein-Erft-Kreis automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen in Kraft. [mehr...]


Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept: Neue Förderprogramme im ISEK-Erklärfilm

Die Bedburger Innenstadt wird im Rahmen des ISEK umgestaltet. Wenn Sie Ihre Immobilie in der Innenstadt aufwerten möchten oder eine Projektidee haben, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten, dann lohnt sich der Blick in unsere ISEK-Filme rund um zwei neue Förderprogramme. [mehr...]


Glasfaserausbau in Kaster und Königshoven: Start der Nachfrage Online-Infoabende am 12. und 19. August

Für eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur kooperiert die Stadt Bedburg mit der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Vom 7. August bis 1. November 2021 fragt das Unternehmen in Kaster und Königshoven das Interesse ab. Für die Bürger*innen der beiden Ortsteile veranstaltet Deutsche Glasfaser jeweils am 12. und 19. August 2021 einen Online-Infoabend. [mehr...]


Online-Umfrage zum Thema Klimaschutz in Bedburg

Für die Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes brauchen wir Ihre Unterstützung. Welche Einstellungen und Verhaltensweisen haben Sie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz? [mehr...]


„Kulturpicknick im Freibad“: Open Air mit Top-Comedians

Nachdem sich das städtische Kulturprogramm coronabedingt nur auf der digitalen Bühne präsentieren konnte, geht es nun wieder vor Live-Publikum. Den Auftakt macht zwischen dem 20. und 29. August 2021 das „Kulturpicknick im Freibad“. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden laden fünf TV-bekannte Comedians zu unterhaltsamen Stunden auf dem Gelände des Bedburger Freibads ein. [mehr...]


Stadt Bedburg ruft zur Teilnahme am „Westenergie Klimaschutzpreis 2021“ auf

Gemeinsam mit dem Energiedienstleiter Westenergie starten wir auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um den Klimaschutzpreis. Sie können sich mit ihren Klima- und Umweltschutzprojekten noch bis zum 19. September 2021 für diesen bewerben. [mehr...]


Stadt Bedburg und RWE errichten weiteren Windpark

Auf rekultivierten Flächen am Tagebau Garzweiler bauen die eingespielten Partner Stadt Bedburg und RWE einen weiteren Windpark: Die fünf Windenergieanlagen des Projekts “Bedburg A 44n” sollen in einem Jahr grünen Strom für weitere 28.000 Haushalte erzeugen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!