"Kita Einstieg": Eltern-Kind-Gruppe (Barbarastr. 1)

Spielzeug-Giraffe aus Holz

Das Team "Kita Einstieg"  lädt alle Bedburger Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 5 Jahren zur kostenlosen Eltern-Kind-Gruppe in die Barbarastraße 1 ein. Jeden Dienstag von 09:00 bis 10:30 Uhr! Es gilt zu beachten, dass sich alle Angebote an Eltern und Kinder richten und daher keine Betreuung der Kinder ohne Eltern stattfindet.

Bitte beachten Sie die wichtigen Informationen (unten aufgelistet)!

Aufgrund einer hohen Teilnehmerzahl wird um eine telefonische Absprache gebeten.

Die Zeiteinteilung der einzelnen Aktivitäten ist abhängig vom Alter der Kinder, deren Tagesform sowie der Gruppengröße. Dem Team "Kita Einstieg" ist es wichtig, dass jede Aktivität mit Lust und Laune erfolgt, es wird kein Kind gezwungen, etwas zu machen. Parallel besteht die Gesprächsmöglichkeit mit den Eltern. 

  

Montags findet in der Offenbachstraße 19 eine Eltern-Kind-Gruppe von 09:30 bis 11:00 Uhr statt. 

Kinder …

  • machen die ersten Schritte zur Selbständigkeit mit dem Wissen, die Eltern im Rücken zu haben,
  • lernen andere Kinder und Gleichaltrige sowie Erwachsene kennen (in einer größeren Gemeinschaft),
  • bekommen Spielerfahrungen & sammeln vielfältige Anregungen (emotional, kognitiv, sozial & motorisch).

Eltern …

  • finden Kontakt zu anderen Müttern / Vätern sowie deren Kindern und lernen sich kennen,
  • können Erfahrungen austauschen und reflektieren und bekommen vielfältige Ideen in Form von Spielen, kreativen Ideen und Bewegungseinheiten (spielerische Förderung der emotionalen, kognitiven, sozialen & motorischen Fähigkeiten),
  • erhalten Gelegenheit, Eigenaktivität zu entwickeln und sich zeitgleich ein Stück zurückzuziehen, um ihr Kind in seiner Selbstständigkeit zu stärken.

   

Wichtige Informationen in Bezug auf die aktuelle Situation:

  • Die Eltern-Kind-Gruppe findet nicht in den gewohnten Räumlichkeiten statt. Die Treffen werden nach draußen verlegt.
  • Bei schlechtem Wetter ist eine spontane Absage des Termins möglich.
  • Für die Treffen wird um vorherige Anmeldung für den jeweiligen Tag gebeten.
  • Es wird bei jedem Treffen eine Liste mit den Kontaktdaten geführt, damit das Gesundheitsamt bei Bedarf die Infektionsketten nachverfolgen kann (die Daten werden nur auf Anfrage an das Gesundheitsamt weitergeleitet).
  • Um die Gruppengröße gering zu halten, können Geschwisterkinder nicht mitgebracht werden.
  • Teilnehmer (weder Kinder noch Eltern) dürfen keine Krankheitssymptome aufweisen!
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern unter Erwachsenen muss eingehalten werden.
  • Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen: Die Maske muss nur bei Bedarf getragen werden, Kinder brauchen keine Masken tragen.
  • Bitte die eigenen Trinkflaschen sowie eigenes Essen mitbringen.
  • Bitte an persönliche Dinge, wie Wickelutensilien, Sonnencreme etc denken.

Weitere aktuelle Informationen rund um die Kindertagesbetreuung in der Corona-Zeit finden Sie hier. 

  

Bei Fragen rund um die Gruppe in der Barbarastr. 1 können Sie sich gerne an Frau Geuther oder Frau Panzer wenden.

Weitere Fragen können gerne an die Projektleiterin Frau Wirtz gerichtet werden. Der Standort in der Barbarastraße 1 kann unter 02272 - 97 87 255 erreicht werden, der Standort in der Offenbachstraße 19 unter 02272 - 97 87 511.

Projekthintergrund:

Um den Einstieg in die frühe Bildung reibungsloser zu gestalten, informiert das Projekt über verschiedene Möglichkeiten, bietet Schulungen und die Betreuung in Kleingruppen an. Es ist an das Team Integration der Stadt Bedburg angebunden.


   

Termine für das zweite Halbjahr 2020:

Aktuell wird an neuen Angeboten für das zweite Halbjahr 2020 gearbeitet. Sobald neue Termine feststehen, werden wir hierüber informieren. 



Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg - Team "Kita Einstieg"
Straße:
Barbarastraße 1
PLZ/Ort:
50181 Bedburg


Veranstaltungsort:

Stadt Bedburg - Team "Kita Einstieg"
Barbarastraße 1
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 

Aktuelles

Ein visueller Rückblick auf die Stadtgeschichte

Direkt am Eingang zum neuen Ratssaal des zentralen Rathauses hängt nun das große Bürgermeisterbild des Bedburger Mediengestalters und Künstlers Frank Langen. Es zeigt welche Köpfe die Geschicke unserer Stadt zu welchem Zeitpunkt in der Stadtgeschichte gelenkt haben. [mehr...]


Kauf von Grünabfallsäcken im Rathaus wieder möglich

Wir bieten im zentralen Rathaus in Kaster (Am Rathaus 1) ab dem 8. März 2021 wieder den Verkauf von Grünabfallsäcken zu den coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten an. [mehr...]


Sirenen-Probealarm im Bedburger Stadtgebiet: 11. März 2021

Der nächste Probelauf für die Sirenen im Bedburger Stadtgebiet findet im Rahmen des landesweiten Warntages am 11. März 2021 um 11 Uhr stattfindet. [mehr...]


Grüner Wasserstoff ist die Braunkohle der Zukunft

2038 ist es aus mit dem Kohlestrom. Um zahlreiche Arbeitsplätze zu erhalten und gegen den Klimawandel vorzugehen, setzen wir auf CO₂-neutrale Energie aus unserem Windpark. Dadurch schaffen wir einen neuen Standortvorteil und locken Schwergewichte in der Industrie an. Mehr erfahren Sie im Beitrag der WDR Lokalzeit. [mehr...]


Urban Gardening auf dem Gelände der alten Schlossgärtnerei

Im Rahmen des ISEK wird die alte Schlossgärtnerei reaktiviert und es entsteht ein Ort für Urban Gardening. Dazu unterzeichnete der Obst- und Gartenbauverein Bedburg e. V. gemeinsam mit Bürgermeister Sascha Solbach am 25. Februar 2021 den Nutzungsvertrag. Im Laufe des Frühjahrs sollen Parzellen zum Anbau von Nutzpflanzen und heimischen Blühpflanzen entstehen, die gepachtet werden können. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!