Freie Fahrt für nicht freifahrtberechtigte Schüler*innen

Busse der REVG
Liebe Schüler*innen der Bedburger Schulen,

seit einigen Jahren werden in den weiterführenden Schulen der Stadt Bedburg sogenannte SchülerTickets für den freifahrtberechtigten Schülerverkehr eingesetzt. Das Besondere an diesen Tickets ist, dass alle Schüler*innen mit diesem Ticket das ganze Jahr über, auch an Wochenenden und in den Ferien, innerhalb des REVG-Gebiets den Öffentlichen Nahverkehr ohne weitere Kosten nutzen können. Hierzu zahlen die Eltern einen monatlichen Kostenbeitrag von maximal 6 €.
   

Freifahrtberechtigt sind Schüler*innen der Hauptschule, der Realschule und der Sek I im Gymnasium, wenn der kürzeste Fußweg zwischen Wohnung und Schule mehr als 3,5 km beträgt. Bei Schüler*innen der Oberstufe beträgt die Entfernungsgrenze 5 km.
    

Schüler*innen, die nicht freifahrtberechtigt sind, können dieses Ticket vergünstigt für aktuell 32,20 € im Monat erhalten. Wer regelmäßig den öffentlichen Nahverkehr nutzt, hat die Kosten schnell wieder eingespart.
   
    
Zur Stärkung des Öffentlichen Nahverkehrs, der Umwelt - aber auch um dem Elternverkehr vor den Schulen entgegenzuwirken, unterstützt die Stadt Bedburg alle finanzschwachen Schüler*innen mit einer 50%-Förderung bei der Nutzung des SchülerTickets für Selbstzahler der REVG.
    
    
  Welche Voraussetzungen Ihr dazu erfüllen müsst, findet ihr auf dem Plakat:
SchülerTicket

Was müsst ihr dafür tun?

Wenn ihr die o.g. Voraussetzungen erfüllt, wendet Euch bitte an das Schulsekretariat Eurer Schule und stellt einen Antrag auf ein „SchülerTicket für Selbstzahler“ und weist den Leistungsbezug im aktuellen Monat mit Hilfe einer Kopie eines Bescheides vom Jobcenter oder dem Sozialamt nach. Auf dem Antrag muss eine Einzugsermächtigung erteilt werden, da die REVG dann monatlich (16,10 € soweit keine Preisanpassungen erfolgen) die Hälfte der Kosten dort abbuchen muss. Die andere Hälfte übernimmt für Euch die Stadt Bedburg.

Ihr erhaltet dann von der REVG, wie alle anderen Selbstzahler, ein Schülerticket aus dem nicht erkennbar ist, dass Ihr es zum halben Preis erhalten habt. Dass jemand Leistungen bekommt, ist keine Schande, sondern ein Recht, dass ihr bzw. Eure Eltern habt. Es braucht aber auch niemand zu wissen, wem ihr es nicht sagen möchtet.

Um Verwaltungsaufwand zu vermeiden, erfolgt die Bezuschussung immer bis zu den nächsten Sommerferien. Eine rückwirkende Bezuschussung ist aber nicht vorgesehen. Solltet ihr das Ticket nicht mehr benötigen – wendet Euch rechtzeitig an Euer Schulsekretariat.

  

Und nicht vergessen: In den nächsten Sommerferien erneut einen Antrag stellen! 
zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Bedburger Wahlergebnisse

Wie haben die Stadt Bedburg und der Rhein-Erft-Kreis gewählt? Das erfahren Sie im Beitrag. [mehr...]


Bedburger Storchenwiese: Pflanzfest am 6. November - Noch bis 30. September 2021 anmelden

Um ihren in 2020 oder 2021 geborenen Kindern eine bleibende Erinnerung zu schenken, haben frischgebackene Eltern in Bedburg auch dieses Jahr am 6. November 2021 wieder die Möglichkeit, einen Baum zur Geburt ihres Nachwuchses zu pflanzen. [mehr...]


Vollsperrung des Schlossparkplatzes vom 28. September bis zum 6. Oktober 2021

Wir weisen darauf hin, dass es im Zuge des Oktoberschützenfestes der St. Sebastianus Bruderschaft Bedburg vom 28. September bis zum 6. Oktober 2021 zur Einrichtung von Halteverbotszonen und somit zur Vollsperrung des Schlossparkplatzes kommt. [mehr...]


Bürgerbegehren als unzulässig abgelehnt: Rat folgt mehrheitlich einem Rechtsgutachten

In der Sitzung des Stadtrates am gestrigen Dienstag haben sich die Fraktionen von SPD und FWG der Empfehlung der Verwaltung angeschlossen, das Bürgerbegehren bezüglich des geplanten Gewerbegebietes an der A61 abzulehnen. [mehr...]


Kinder der Kita Blumenwiese suchen per Video nach Erzieher*innen und Ergänzungskräften

Wir setzen bei der Personalakquise auf Kreativität und starten einen aktuellen Aufruf mit einem Video. In diesem stellen die Kindergartenkinder der städtischen Kita Blumenwiese aus Kaster ein Rätsel, in dem sie Aufgaben formulieren, die auf die gesuchten Erzieher*innen und Ergänzungskräfte zukommen. [mehr...]


Leerung weiterer Restmülltonnen heute in Bedburg und Broich nachgeholt

Die Firma Schönmackers holt die Leerung der Restmülltonnen in Bedburg und Broich, die gestern teils nicht geleert werden konnten, heute nach. [mehr...]


Bedburger Kitas laden zum Tag der offenen Tür ein

Kitas sind Orte, an denen sich Kinder gemeinsam mit anderen kreativ und spielerisch entfalten, erste Freundschaften knüpfen oder wichtige Rituale und Tagesabläufe kennenlernen können. Die Auswahl, welche Kita-Einrichtung am besten zum eigenen Nachwuchs passt, fällt dabei nicht immer leicht. Bei dieser wichtigen Entscheidung kann der traditionelle Tag der offenen Tür der Bedburger Kindertagesstätten helfen, der am 8. Oktober 2021 stattfindet. [mehr...]


KITA-Einstieg: Infoveranstaltung rund um Möglichkeiten der Kinderbetreuung in Bedburg

Ihr Kind kommt demnächst in die KITA und Sie möchten mehr über Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Bedburg erfahren? Außerdem würden Sie sich gerne auf den Tag der offenen Türe der Bedburger Kindertagesstätten am 8.Oktober 2021 vorbereiten, um gezielt KITAs zu besichtigen? Dann lädt Sie unser KITA-Einstieg Team am 6. Oktober 2021 zu einer Infoveranstaltung rund um die verschiedenen KITAs und Tagespflegemöglichkeiten in Bedburg ein. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!