Haus der Begegnung

Der Eingangsbereich des Hauses der Begegnung. Herzlich Willkommen im "Haus der Begegnung"!

Bedburg hat einen neuen Ort der Begegnung! In der Reiner-Zimmermann Straße 2 im Stadtteil Kaster befindet sich seit Ende April 2018 das "Haus der Begegnung". Ermöglicht wurde der Bau durch das Sonderprogramm „Hilfen in Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das "Haus der Begegnung" ist ein Ort für alle Menschen in der Stadt Bedburg. Hier ist Raum für verschiedene Treffen und Veranstaltungen, kleinere Projekte, die Arbeit von Vereinen und Ehrenamtlichen, Flüchtlingsarbeit etc.

Im Haus befinden sich neben einer vollausgestatteten Küche, Sanitäranlagen und drei Schulungsräume - das Herzstück des Gebäudes -, die durch Verbindungselemente miteinander verbunden werden können. Auch eine großzügige Außenfläche gehört dazu.

Die Koordination von Interessenten und Anfragen rund ums "Haus der Begegnung" liegen beim Team Integration des Fachdienstes 4 - Schule, Bildung und Jugend - der Stadt Bedburg.


Ansprechpartner: Anja Hundhausen, Gregor Doroszenko

Raumanfragen richten Sie bitte schriftlich und unter Angabe folgender Informationen per Mail an Frau Lindner:

  • Ansprechpartner
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Dauer
  • Anzahl der benötigten Räume
  • erwartete Anzahl der Nutzer
  • Zweck der Veranstaltung


Dokumente:

Bildergalerie Eröffnungsmomente "Haus der Begegnung" im April 2018

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

15. MusikMeile Bedburg

Das Top Musik-Event im Rhein-Erft-Kreis / Headliner: Christina Stürmer / Großes Open-Air-Mitsingkonzert - Frau Höpker bittet zum Gesang! / über 20 Bands auf 10 Bühnen / Eintritt frei [mehr...]


Modernisiertes Feuerwehrgerätehaus Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz

Am 11. Juli wurde der Einheit Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz der Freiwilligen Feuerwehr offiziell das umgebaute Feuerwehrgerätehaus übergeben. [mehr...]


Bedburg gewinnt EU-Ausschreibung um kostenloses WLAN für alle

Bei der zweiten Ausschreibung des EU-Programms im Mai 2019 schaffte es die Stadt Bedburg zu den schnellsten deutschlandweit zu gehören und sicherte sich somit einen Gutschein über 15.000 EUR von der EU. [mehr...]


#startupnation to Mittelstand

Die Stadt Bedburg wird für den Rhein-Erft-Kreis erster Partner des innovativen Startup-Projektes #startupnation to Mittelstand. [mehr...]


Vollsperrung der Ausfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Juli 2019 bis 31. Januar 2020 sind die Ausfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 Richtung Bedburg bis zum Kreisverkehr am monte mare sowie die Auffahrt auf die L 279 vom Kreisverkehr am monte mare kommend voll gesperrt. [mehr...]