Kultur in Bedburg - Veranstaltungen

Bedburger Theatersommer_Copyright Hermann Jürgen Schmitz +++Bitte beachten Sie, dass es coronabedingt derzeit zu einem eingeschränkten bzw. digitalen Kulturangebot kommt.+++

    

Besitzer der Ehrenamtskarte NRW erhalten 20 % Rabatt auf Kulturveranstaltungen.

   

Karten zu Veranstaltungen können für gewöhnlich an den nachfolgenden Vorverkaufsstellen erworben werden; Sie können Karten teilweise auch unter den unten aufgeführten Veranstaltungen online bestellen:

Rathaus Kaster, Am Rathaus 1, Tel.: 02272 / 402 - 0 (Zentrale)

Schreibwaren Wassenberg, Am Rathaus 28, Tel.: 02272 / 45 46

Schloß Apotheke, Lindenstraße 37, Tel.: 02272 / 16 44

Schuhservice Gatzen, Graf-Salm-Straße 29, Tel.: 02272 / 69 54

    


Aktuelle Bedburger Kulturhighlights auf dem städtischen YouTube-Kanal:

  • Theater ACTive Bedburg-Kirdorf und Stadt Bedburg präsentieren: "Drei Weiber und ein Gockel"

Mit „Drei Weiber und ein Gockel“ von Erich Koch erwartet das Online-Publikum ein äußerst amüsantes Stück, das die ZuschauerInnen mit auf den Bauernhof von Oma Frieda und ihren beiden Nichten Lena und Irma nimmt – einen Ort, an dem Männer nicht erwünscht sind. Als zwei fremde Herren sowie die Nachbarin Gunda aufgrund eines Gewitters völlig unerwartet eine Nacht auf dem Hof verbringen müssen, kommt es zu allerlei Verwirrungen und Verwechslungen, denn die „Übernachtungseinteilung“ von Oma Frieda ist nicht die, die sich die Gäste wünschen.

Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=1ehu-iJdSQ0&feature=youtu.be


  • Maurice Ravel - Tzigane, Anna Victoria Tyshayeva (Klavier) & Michel Gershwin (Violine)


  • Pablo Casals - Song of the Birds (Arrangement M. Gershwin)


  • Maurice Ravel, Boléro - Anna & Ines Walachowski

  • Felicitas Stephan (Violincello) und Tobias Bredohl (Klavier) verzaubern auf dem städtischen YouTube-Kanal mit ihrem aktuellen Programm „Europäische Meisterwerke“ das Online-Publikum. Sie erwartet ein grandioses Wechselspiel mit interessanten europäischen Kompositionen. Das Duo präsentiert mitreißende Interpretationen bedeutender Werke von Johannes Brahms, Dmitri Schostakowitsch und Ernest Bloch.

TEIL 1: Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=464mrrVMfx8

TEIL 2:

Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=eebW9CG2xVs&feature=youtu.be


Haiou Zhang (Klavier): „Waldsteinsonate” von Ludwig van Beethoven

YouTube-Link: Haiou Zhang (Klavier): „Waldsteinsonate” von Ludwig van Beethoven - YouTube


  • Elfi Steickmann, Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau sorgen mit ihrem Kabarettstück „Die wilden Alten“ auf dem YouTube-Kanal der Stadt Bedburg für ein ordentliches Lachmuskeltraining. Sketche, Leeder und Verzällcher: Das Damen-Trio präsentiert Kölsches Kabarett für Frauen – aber auch Männer dürfen gerne reinklicken. Die drei wissen, wie das Leben läuft und mögen das Frauen-, Mütter- und Ehefrauenleben mit all seinen Facetten – Elfi Steickmann, Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau laden zum Lachen mit ihnen und über sie ein.  

TEIL 1: Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=pCnFJ7bxOSY&feature=youtu.be

TEIL 2:

Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=yp_idvvZh7Q&feature=youtu.be



Aktuelle Veranstaltungen in Bedburg:

18-1-Juedische-Kulturwochen_2021_600
Die Stadt Bedburg präsentiert am 31.10.2021 auf Schloss Bedburg im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen des Rhein-Erft-Kreise Jüdische Musikliteratur - interpretiert von einem Klavierduo der Extraklasse, den Geschwistern Anna und Ines Walachowski, in Verbindung mit einem speziell auf diesen Anlass zugeschnittenen Buffet von Martin Maaßen.

Schloss Bedburg

Graf-Salm-Straße 34

50181 Bedburg

Mehr

Winterreise
Nach langem Verzicht auf Konzerte nimmt die Musikreihe der Bedburger Konzertgesellschaft am 7. November 2021 ihren Auftakt mit „Die Winterreise“ von Franz Schubert, interpretiert von Tenor Pavol Breslik und Pianisten Amir Katz.

Arkadenhof des Bedburger Schlosses

Graf-Salm-Straße 34

50181 Bedburg

Mehr

Wilfried Schmickler
Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: wann geht es endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen. Denn alle wissen: wer jetzt den Anschluss verpasst, der landet auf dem Abstellgleis: aussortiert, verloren, abgehängt.

Schloss Bedburg

Graf-Salm-Straße 34

50181 Bedburg

Mehr

zum Veranstaltungskalender

Kontakt zur Stadt Bedburg

 

Aktuelles

Weitere Corona-Lockerungen: Wegfall der Maskenpflicht im Freien

Ab dem 1. Oktober 2021 traten in NRW weitgehende Lockerungen in Kraft, die vom Wegfall der Maskenpflicht im Freien bis hin zu Erleichterungen für die Gastronomie reichten. [mehr...]


Stadt Bedburg, Politik und Bürgerinitiative erzielen Einigung für neues Gewerbegebiet an der A61

Nach vielen Gesprächen und im gemeinsamen Bemühen zum Wohl der Stadt Bedburg und ihrer Zukunft im Strukturwandel zu handeln, haben sich die im Rat vertretenen Parteien und Fraktionen (SPD, CDU, FWG), die Vertreter der Bürgerinitiative „Saubere Zukunft Bedburg“ und Bürgermeister Sascha Solbach, nun mehrheitlich auf eine gemeinsame Vereinbarung geeinigt. [mehr...]


Martinsumzüge 2021

Endlich, nach einem Jahr Corona-Pause, finden diesen November wieder zahlreiche Martinsumzüge in Bedburg statt. Im Beitrag haben wir eine Übersicht für Sie zusammengestellt. [mehr...]


Stadt Bedburg stellt designiertes Dreigestirn vor

Bei bester Karnevalsstimmung verabschiedete der Bürgermeister das letzte Bedburger Dreigestirn aus der Session 2017/2018 in den jecken Ruhestand, um anschließend das kommende Trifolium vorzustellen: Prinz Karl I., Bauer Lars und Jungfrau Andrea(s) bilden das designierte Bedburger Dreigestirn. [mehr...]


Herbststurm Ignatz: Schlosspark und -gärten wieder freigegeben

Nachdem die Friedhöfe und die Zufahrt nach Millendorf beim Kreisverkehr in der Nähe der Autobahn 61 nach dem Sturmtief Ignatz bereits wieder freigegeben wurden, sind nun auch der Schlosspark und die Schlossgärten wieder geöffnet. Die Bereiche um den Kasterer See und das Peringsmaar sind hingegen weiterhin gesperrt. [mehr...]


Jüdische Kulturwochen: Jüdische Musik und Gourmet

Die Stadt Bedburg präsentiert im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen des Rhein-Erft-Kreises Jüdische Musikliteratur - interpretiert von einem Klavierduo der Extraklasse, den Geschwistern Anna und Ines Walachowski, in Verbindung mit einem speziell auf diesen Anlass zugeschnittenen Buffet von Martin Maaßen. [mehr...]


„Ferien- und Freizeitbroschüre 2022“: Stadt Bedburg ruft zur Einsendung von Veranstaltungen auf

Sie sind ein Verein, eine Organisation oder eine Einrichtung? Und sie planen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die öffentlich zugänglich sind? Dann reichen Sie diese Angebote gerne bei der Jugendpflegerin der Stadt Bedburg ein, damit sie in die Ferien- und Freizeitbroschüre 2022 aufgenommen werden können. [mehr...]


Zusammen gegen Corona: Impfbus kommt nach Bedburg - Erste Termine am 29. Oktober und 12. November

Nächster Halt: Bedburg! Am 29. Oktober und 12. November kommt der „Impfbus“ der Johanniter-Unfall-Hilfe in die Schlossstadt. Dabei können sich Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren zwischen 11 Uhr und 15 Uhr ohne Termin im Sanitätsraum des Rathauses in Kaster impfen lassen. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!