Deutliche Verkehrseinschränkungen im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße

Veröffentlicht am: 08.11.2019

Baustelle Wir weisen darauf hin, dass es im Bereich des Kreisverkehres Kölner Straße / Klosterstraße / Friedrich-Wilhelm-Straße in der Bedburger Innenstadt vom 18. November 2019 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 zu deutlichen Verkehrseinschränkungen kommt. Grund hierfür ist die Freilegung der kleinen Erft am Kölner Platz sowie die Teilerneuerung der Brücke.

   

Die Maßnahme ist dringend erforderlich, weil die Stand- und Verkehrssicherheit des unter dem Kreisverkehr und dem Parkplatz „Kölner Straße“ verlaufenden Brückenbauwerks nicht mehr gegeben ist.

   

Während des Zeitraums der Baumaßnahmen wird der Kölner Platz, der für die Baustelleneinrichtung zwingend benötigt wird, komplett gesperrt und steht Bürgerinnen und Bürgern zum Parken nicht zur Verfügung. Der Kreisverkehr wird teilweise gesperrt; aufgrund der beschränkten Befahrbarkeit erfolgt die Verkehrsführung über mobile Baustellenampeln an jedem Kreisverkehrsarm.

   

Die Fußgängerüberwege können für den Zeitraum der Bauphase nicht genutzt werden, allerdings wird durch eine zusätzliche Fußgängersignalanlage eine sichere Querung der Friedrich-Wilhelm-Straße gewährleistet.

   

Wir weisen darauf hin, dass zwischen den jeweiligen Ampelphasen mit erheblichen Wartezeiten sowie Rückstau zu rechnen ist und empfehlen, die Nutzung der Strecke auf ein notwendiges Maß zu beschränken und den Bereich ansonsten nach Möglichkeit zu umfahren. Die Verkehrsbeschränkungen werden nach dem jeweiligen Stand der Bauarbeiten nach Möglichkeit gelockert.

  

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Beachtung und Verständnis.

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bieterverfahren für Mehrfamilienhaus-Grundstücke

Das Bieterverfahren um zwei Mehrfamilienhaus-Baugrundstücke in der Brucknerstraße und im Drechslerplatz ist jetzt gestartet. Unter „mehr“ erfahren Sie, wie Sie ein Angebot abgeben und welche Unterlagen Sie dazu benötigen. [mehr...]


Startschuss für Bedburger Corona-Schnelltestzentren

Im Stadtgebiet haben am 18. März zwei Schnelltestzentren eröffnet – am Krankenhaus in Bedburg sowie auf der Rückseite der Rathaus Apotheke in Kaster (Drive-in) –, in denen Sie sich ab sofort nach Terminvereinbarung kostenlos und freiwillig auf das Coronavirus testen lassen können. [mehr...]


Hundebesitzer aufgepasst: Ab sofort müssen Hunde in der Natur an die Leine

Während der Brut- und Setzzeit müssen Hunde in der Natur an die Leine. Das Anleinen schützt die trächtigen heimischen Wildtiere und später auch deren Nachwuchs. [mehr...]


Unterstützung für Frauen in Krisen

Seit Anfang des Jahres bieten wir in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle einmal im Monat eine Beratung im zentralen Rathaus in Kaster an. Wie sich die Arbeit in der Corona-Pandemie für das Team der Frauenberatungsstelle verändert hat, verrät Andrea Zamara, Leiterin der Einrichtung, im Interview. [mehr...]


Vollsperrung: Auf der Landesstraße 279 werden Schadstellen saniert

Da der Landesbetrieb Straßenbau NRW Schadstellen auf verschiedenen Landesstraßen saniert, kommt es demnächst zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Landesstraße 279. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!