Neues historisches Straßenschild

Veröffentlicht am: 17.04.2019

Das neue Straßenschild für Bedburg Der Lipper Bürger Peter Thelen hat Bürgermeister Sascha Solbach, stellvertretend für die Stadt Bedburg, ein neues historisches Straßenschild für die Lindenstraße überreicht.

Wer sich das Schild genau ansieht, der entdeckt neben einem Lindenblatt auch zwei Hinweise auf die Geschichte unserer Stadt:

Zum einen zwei Distelblätter als Erinnerung an die schottische Besatzung nach dem ersten Weltkrieg und zum anderen die französische Lilie als Erinnerung an das französische Lazarett, welches im Schloss untergebracht war. 

Das Beste: Herr Thelen hat der Stadt das Schild geschenkt - er möchte keinesfalls Geld für sein Engagement. Seine Frau hat ihn vor einigen Jahren gebeten, sein Hobby zur Verschönerung der Stadt einzusetzen - dem Wunsch ist er mittlerweile mehrfach nachgekommen - auf der Lindenstraße und sogar am „Paradeplatz“ in Königshoven sind seine Arbeiten zu bewundern. Wir freuen uns sehr, dass unsere Innenstadt durch dieses Detail wieder etwas schöner geworden ist!

Bürgermeister Sascha Solbach ist dann auch auf die Leiter geklettert und hat sein erstes Straßenschild aufgehangen. Abgerundet durch kleine Lackierarbeiten durch Robert Heinen kann das schicke Schild nun auf Höhe der Lindenstraße 11 bewundert werden.


Das neue Straßenschild für Bedburg wird angebracht

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Elternbeiträge Januar 2021 erlassen

Die Landesregierung hat sich mit den Kommunen darauf verständigt, die Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas, Kindertagespflege und dem offenen Ganztag für Januar 2021 zu erlassen. [mehr...]


Vorsicht: Betrüger geben sich als Bauaufsichtsmitarbeiter aus

Aktuell gibt es einzelne Fälle von Telefon-Betrug, bei denen sich Trickbetrüger als Mitarbeiter unserer Bauaufsicht ausgeben. Bitte seien Sie achtsam und melden Sie solche Vorkommnisse direkt der Polizei. [mehr...]


Kostenlose Webinare für Handel und Gastronomie

Bedburger Einzelhändler und Gastronomen erfahren in kostenlosen Webinaren der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Erft am 20. und 27. Januar, wie sie Kunden online erreichen oder Geschäfte und Gastronomiebetriebe digital aufstellen. [mehr...]


Todesfalle wilder Müll

Leider sterben Tiere immer wieder durch wildes Angeln oder durch Unrat und Abfälle in den Naherholungsgebieten rund um den Kasterer See und das Peringsmaar. So erging es auch einem Eisvogel, der sich in einer Angelschnur im wassernahen Unterholz verfangen hat. [mehr...]


FFP2-Schutzmasken-Coupons

Derzeit verschicken die Krankenkassen bundesweit an alle über 60-Jährigen und / oder chronisch Erkrankten Anschreiben der Bundesregierung inkl. Coupons für FFP2-Masken - hierbei kann es zu Verzögerungen kommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Krankenkasse. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!