Neues historisches Straßenschild

Veröffentlicht am: 17.04.2019

Das neue Straßenschild für Bedburg Der Lipper Bürger Peter Thelen hat Bürgermeister Sascha Solbach, stellvertretend für die Stadt Bedburg, ein neues historisches Straßenschild für die Lindenstraße überreicht.

Wer sich das Schild genau ansieht, der entdeckt neben einem Lindenblatt auch zwei Hinweise auf die Geschichte unserer Stadt:

Zum einen zwei Distelblätter als Erinnerung an die schottische Besatzung nach dem ersten Weltkrieg und zum anderen die französische Lilie als Erinnerung an das französische Lazarett, welches im Schloss untergebracht war. 

Das Beste: Herr Thelen hat der Stadt das Schild geschenkt - er möchte keinesfalls Geld für sein Engagement. Seine Frau hat ihn vor einigen Jahren gebeten, sein Hobby zur Verschönerung der Stadt einzusetzen - dem Wunsch ist er mittlerweile mehrfach nachgekommen - auf der Lindenstraße und sogar am „Paradeplatz“ in Königshoven sind seine Arbeiten zu bewundern. Wir freuen uns sehr, dass unsere Innenstadt durch dieses Detail wieder etwas schöner geworden ist!

Bürgermeister Sascha Solbach ist dann auch auf die Leiter geklettert und hat sein erstes Straßenschild aufgehangen. Abgerundet durch kleine Lackierarbeiten durch Robert Heinen kann das schicke Schild nun auf Höhe der Lindenstraße 11 bewundert werden.


Das neue Straßenschild für Bedburg wird angebracht

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bieterverfahren für Mehrfamilienhaus-Grundstücke

Das Bieterverfahren um zwei Mehrfamilienhaus-Baugrundstücke in der Brucknerstraße und im Drechslerplatz ist jetzt gestartet. Unter „mehr“ erfahren Sie, wie Sie ein Angebot abgeben und welche Unterlagen Sie dazu benötigen. [mehr...]


Startschuss für Bedburger Corona-Schnelltestzentren

Im Stadtgebiet haben am 18. März zwei Schnelltestzentren eröffnet – am Krankenhaus in Bedburg sowie auf der Rückseite der Rathaus Apotheke in Kaster (Drive-in) –, in denen Sie sich ab sofort nach Terminvereinbarung kostenlos und freiwillig auf das Coronavirus testen lassen können. [mehr...]


Hundebesitzer aufgepasst: Ab sofort müssen Hunde in der Natur an die Leine

Während der Brut- und Setzzeit müssen Hunde in der Natur an die Leine. Das Anleinen schützt die trächtigen heimischen Wildtiere und später auch deren Nachwuchs. [mehr...]


Unterstützung für Frauen in Krisen

Seit Anfang des Jahres bieten wir in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle einmal im Monat eine Beratung im zentralen Rathaus in Kaster an. Wie sich die Arbeit in der Corona-Pandemie für das Team der Frauenberatungsstelle verändert hat, verrät Andrea Zamara, Leiterin der Einrichtung, im Interview. [mehr...]


Vollsperrung: Auf der Landesstraße 279 werden Schadstellen saniert

Da der Landesbetrieb Straßenbau NRW Schadstellen auf verschiedenen Landesstraßen saniert, kommt es demnächst zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Landesstraße 279. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!