Neues historisches Straßenschild

Das neue Straßenschild für Bedburg Der Lipper Bürger Peter Thelen hat Bürgermeister Sascha Solbach, stellvertretend für die Stadt Bedburg, ein neues historisches Straßenschild für die Lindenstraße überreicht.

Wer sich das Schild genau ansieht, der entdeckt neben einem Lindenblatt auch zwei Hinweise auf die Geschichte unserer Stadt:

Zum einen zwei Distelblätter als Erinnerung an die schottische Besatzung nach dem ersten Weltkrieg und zum anderen die französische Lilie als Erinnerung an das französische Lazarett, welches im Schloss untergebracht war. 

Das Beste: Herr Thelen hat der Stadt das Schild geschenkt - er möchte keinesfalls Geld für sein Engagement. Seine Frau hat ihn vor einigen Jahren gebeten, sein Hobby zur Verschönerung der Stadt einzusetzen - dem Wunsch ist er mittlerweile mehrfach nachgekommen - auf der Lindenstraße und sogar am „Paradeplatz“ in Königshoven sind seine Arbeiten zu bewundern. Wir freuen uns sehr, dass unsere Innenstadt durch dieses Detail wieder etwas schöner geworden ist!

Bürgermeister Sascha Solbach ist dann auch auf die Leiter geklettert und hat sein erstes Straßenschild aufgehangen. Abgerundet durch kleine Lackierarbeiten durch Robert Heinen kann das schicke Schild nun auf Höhe der Lindenstraße 11 bewundert werden.


Das neue Straßenschild für Bedburg wird angebracht

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Der Bedburger Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore vom 13. bis 15. Dezember 2019

Die Weihnachtszeit ist mit Lichterglanz, Glühwein- und Plätzchenduft und ihren ureigenen Ritualen die besinnlichste Zeit des Jahres. Lassen Sie sich von ihrem Zauber einfangen und genießen Sie ein paar schöne Stunden auf dem Bedburger Weihnachtsmarkt. [mehr...]


Vonovia baut 34 Wohnungen in Bedburg

In zwei dreigeschossigen Gebäuden entstehen auf der Barbarastraße und der Friedrich-Ebert-Straße in Kaster Wohnungen mit einer Wohnfläche von insgesamt rund 1.900 Quadratmetern. [mehr...]


Familienfreundliches Bedburg: Stadt ruft zur Teilnahme an der Elternbefragung zur Kindertagesbetreuung auf

Das Jugendamt der Stadt Bedburg ruft alle Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis einschließlich 6 Jahren zur Teilnahme an der Elternbefragung zum Thema Kindertagesbetreuung im Stadtgebiet auf. [mehr...]


Nachhaltig Bauen und Wohnen: Stadt und RWE informieren über „Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster“

Der Vermarktungsbeginn der geplanten „Ressourcenschutzsiedlung Bedburg-Kaster” rückt näher. Potenzielle Bauherren nutzten am 27.11.2019 eine Informationsvorstellung in Kaster, um mehr über das Baugebiet, den städtebaulichen Entwurf, über das „Faktor-X“-Konzept und den weiteren Vermarktungsprozess zu erfahren. [mehr...]


Aus dem TOOM-Markt wird das LindenKarree

In zentraler Lage zwischen Schlosspark und Erft entsteht das neue „LindenKarree“. Nach einer umfassenden Sanierung wird es mit attraktiven Einzelhandels-, Gewerbe-, Büro- und Serviceflächen zu einem neuen, vielseitigen Mittelpunkt der Stadt. Die Eröffnung ist für Ende 2020 geplant. [mehr...]