Vollsperrung des Zu- und Abfahrtsohres der L 279 nach Kaster

Straßensperrungen Wir weisen darauf hin, dass das Zu-/Abfahrtsohr der Landesstraße 279 (Anschlussstelle Kaster, zur K36/Albert-Schweitzer-Straße) aus Grevenbroich kommend in der Zeit vom 21. Juli 2019 bis 31. Januar 2020 gesperrt ist. Hiervon betroffen ist auch die Auffahrt auf die L 279 am Kreisverkehr am monte mare, die im angegebenen Zeitraum ebenfalls nicht genutzt werden kann.

    

Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert und erfolgt (in Fahrtrichtung Kirchherten) über den Kreisverkehr an der Autobahn 61 sowie (in Fahrtrichtung Grevenbroich) über den Kreisverkehr am Industriegebiet Mühlenerft. Grund für die Sperrung ist die Errichtung einer Lärmschutzwand.

    

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Beachtung und Verständnis.

Sperrung Zu- und Abfahrtsohr L 279

Sperrung L279

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Am 3. Juni startet die Bedburger Freibadsaison

Ab 3. Juni 2020 können Bürgerinnen und Bürger wieder das Freibad besuchen, allerdings gibt es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie einiges zu beachten. Ticketverkauf nur online ab dem 2. Juni möglich. [mehr...]


Bedburg ist „Fairtrade-Stadt“

Als 683. Kommune in Deutschland wurde die Stadt Bedburg nun ganz offiziell von Fairtrade Deutschland mit dem Titel „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet. [mehr...]


Vollsperrung eines Teilstücks der Adolf-Silverberg-Straße

Die Adolf-Silverberg-Straße wird aufgrund erheblicher Fahrbahnschäden mit sofortiger Wirkung für die Dauer der Maßnahme auf einem Teilstück zwischen den zwei Zufahrten zur Albert-Einstein-Straße voll gesperrt. [mehr...]


Warnung vor Eichenprozessionsspinner

Im Stadtgebiet kommt es derzeit zu einem vermehrten Befall von Eichen durch den Eichenprozessionsspinner. Wir bitten darum, abgesperrte Bereiche bzw. befallene Bäume zu meiden. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!