Bedburg gewinnt EU-Ausschreibung um kostenloses WLAN für alle

Wifi Kostenloser Internetzugang in Parks, auf großen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Bibliotheken, Gesundheitszentren und Museen überall in Europa – das soll mit WiFi4EU Wirklichkeit werden. Dafür stellt die Europäische Kommission ein Budget in Höhe von insgesamt 120 Millionen Euro bis 2020 für die Installation modernster WLAN-Technologie in den Zentren des öffentlichen Lebens bereit. Und Bedburg ist dabei!

   

Bei der zweiten Ausschreibung des EU-Programms im Mai 2019, dessen Sieger europaweit nach dem Prinzip des Eingangs der Beantragung ausgewählt wurden, schaffte es die Stadt Bedburg, zu den schnellsten deutschlandweit zu gehören und sicherte sich somit einen Gutschein über 15.000 EUR von der EU.

   

Diese Woche wurde der Vertrag mit der EU offiziell von Bürgermeister Sascha Solbach unterschrieben. „Wir freuen uns über diese finanzielle Unterstützung von der Europäischen Union, denn in der digitalen Welt ist ein schnelles Internet immer wichtiger. Als künftiger Teil des EUweiten Netzwerkes WiFi4EU stärken wir sowohl das Profil der Stadt als auch das der in Bedburg ausgewählten Standorte“, sagt Bürgermeister Sascha Solbach freudig nach der Unterzeichnung.

   

Das Geld kann für die Ausrüstung und Installation der Wifi-Hotspots ausgegeben werden. Für die konkrete Umsetzung in Bedburg sind zwei Standorte – am Marktplatz und am Freibad – vorgesehen, abhängig von den entstehenden Kosten. Kommunen, die einen Gutschein erhalten, müssen mindestens drei Jahre lang für den Internetzugang und die Wartung der Ausrüstung zahlen, um eine kostenlose und hochwertige WLAN-Internetanbindung zu gewährleisten. 

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Die Ferien- und Freizeitbroschüre 2020 ist da!

Den perfekten Überblick über ein Jahr voller spannender Veranstaltungen bietet die Ferien- und Freizeitbroschüre 2020, die neben den Aktionen auch die Vereine, Organisationen und Einrichtungen vorstellt. [mehr...]


Beginn des barrierefreien Haltestellenausbaus in Bedburg

Im gesamten Bedburger Stadtgebiet werden in den kommenden Jahren insgesamt 50 Haltestellen barrierefrei ausgebaut. Doch wie sieht die genaue Planung aus? Das wird Ihnen im nachfolgenden Video kurz und einfach von unserem Stadtplaner und unserer Verkehrsplanerin erklärt! [mehr...]


Karneval: Teilsperrung des Schlossparkplatzes zur Nutzung des Festzeltes

Wir weisen darauf hin, dass es im Zuge der karnevalistischen Nutzung des Festzeltes auf dem Schlossparkplatz vom 21. Januar, ab 07:00 Uhr bis 27. Februar 2020, 18:00 Uhr zur Teilsperrung der mittleren Parkfläche im hinteren Bereich des Schlossparkplatzes kommt. [mehr...]


Räumung des ehemaligen Spielplatzes am Fußweg zwischen Morkener Straße und Meßweg

Wir weisen darauf hin, dass ab Freitag, den 24.01.2020, der ehemalige Spielplatz am Fußweg zwischen der Morkener Straße und Meßweg (hinter den Grundstücken Meßweg 16 – 18) geräumt wird. Grund für die Räumung ist eine geplante Vermarktung als Baugrundstück. [mehr...]


Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020

Hier finden Sie eine Übersicht der Karnevalsveranstaltungen 2020! [mehr...]