Zweiter Wasserzähler für Garten/Gartenteich

Wasser Die Stadt Bedburg weist alle Bürgerinnen und Bürger auf die Möglichkeit hin, einen zweiten Wasserzähler für private Gärten inkl. der Gartenteiche – jedoch ohne Swimmingpools – zu installieren. Die zusätzliche Vorrichtung hilft bei der Einsparung von Kanalbenutzungsgebühren.

Die Installation kann selber oder durch eine Fachfirma vorgenommen werden. Die Wasserzähler sind für sechs Jahre geeicht und müssen nach Ablauf dieser Zeit ersetzt werden. Voraussetzung für diesen zweiten Wasserzähler ist, dass sich keine Abflüsse oder Waschbecken unter dem Anschluss befinden.

Nach Installation des Wasserzählers sollten zwei Fotos per E-Mail an den zuständigen Fachdienst 6 - Hochbau, Tiefbau, Bauhof der Stadt (abgaben@bedburg.de) geschickt werden. Mit dem ersten Bild dokumentiert man das Umfeld des Anschlusses (2 x 2 m), mit dem zweiten wird der aktuelle Zählerstand festgehalten. Danach müssen Bürgerinnen und Bürger lediglich zum Ende jedes Jahres den Zählerstand mitteilen. Die Differenz wird dann jeweils vom Schmutzwasserverbrauch der Rechnung ihres Wasserversorgers abgezogen.

Bei weiteren Fragen steht Herr Stroben vom Fachdienst 6 zur Verfügung.

 
 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

15. MusikMeile Bedburg

Das Top Musik-Event im Rhein-Erft-Kreis / Headliner: Christina Stürmer / Großes Open-Air-Mitsingkonzert - Frau Höpker bittet zum Gesang! / über 20 Bands auf 10 Bühnen / Eintritt frei [mehr...]


Modernisiertes Feuerwehrgerätehaus Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz

Am 11. Juli wurde der Einheit Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz der Freiwilligen Feuerwehr offiziell das umgebaute Feuerwehrgerätehaus übergeben. [mehr...]


Bedburg gewinnt EU-Ausschreibung um kostenloses WLAN für alle

Bei der zweiten Ausschreibung des EU-Programms im Mai 2019 schaffte es die Stadt Bedburg zu den schnellsten deutschlandweit zu gehören und sicherte sich somit einen Gutschein über 15.000 EUR von der EU. [mehr...]


#startupnation to Mittelstand

Die Stadt Bedburg wird für den Rhein-Erft-Kreis erster Partner des innovativen Startup-Projektes #startupnation to Mittelstand. [mehr...]


Vollsperrung der Ausfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36

Vom 21. Juli 2019 bis 31. Januar 2020 sind die Ausfahrt der L 279 an der Anschlussstelle zur K 36 Richtung Bedburg bis zum Kreisverkehr am monte mare sowie die Auffahrt auf die L 279 vom Kreisverkehr am monte mare kommend voll gesperrt. [mehr...]