Zweiter Wasserzähler für Garten/Gartenteich

Wasser Die Stadt Bedburg weist alle Bürgerinnen und Bürger auf die Möglichkeit hin, einen zweiten Wasserzähler für private Gärten inkl. der Gartenteiche – jedoch ohne Swimmingpools – zu installieren. Die zusätzliche Vorrichtung hilft bei der Einsparung von Kanalbenutzungsgebühren.

Die Installation kann selber oder durch eine Fachfirma vorgenommen werden. Die Wasserzähler sind für sechs Jahre geeicht und müssen nach Ablauf dieser Zeit ersetzt werden. Voraussetzung für diesen zweiten Wasserzähler ist, dass sich keine Abflüsse oder Waschbecken unter dem Anschluss befinden.

Nach Installation des Wasserzählers sollten zwei Fotos per E-Mail an den zuständigen Fachdienst 6 - Hochbau, Tiefbau, Bauhof der Stadt (abgaben@bedburg.de) geschickt werden. Mit dem ersten Bild dokumentiert man das Umfeld des Anschlusses (2 x 2 m), mit dem zweiten wird der aktuelle Zählerstand festgehalten. Danach müssen Bürgerinnen und Bürger lediglich zum Ende jedes Jahres den Zählerstand mitteilen. Die Differenz wird dann jeweils vom Schmutzwasserverbrauch der Rechnung ihres Wasserversorgers abgezogen.

Bei weiteren Fragen steht Herr Stroben vom Fachdienst 6 zur Verfügung.

 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburg ist Covid-19-Risikogebiet!

Welche Maßnahmen gelten im Rhein-Erft-Kreis? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für das gesamte Bedburger Stadtgebiet. [mehr...]


Rathauszentralisierung: Temporäre Schließung einzelner Stadtverwaltungsstandorte

Bitte beachten Sie, dass es im Rahmen der Rathauszentralisierung im Oktober und November 2020 umzugsbedingt zu mehrtägigen Schließungen einzelner Dienststellen der Stadt Bedburg kommt. [mehr...]


„Voll der Osten. Leben in der DDR“: Fotoausstellung über das Ost-Berlin der 80er Jahre

Die Stadt Bedburg und das Silverberg-Gymnasium präsentieren vom 3. bis 6. November 2020 die Fotoausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ in der Eingangshalle des Gymnasiums (Eichendorffstraße 1). Interessierte können diese an den Veranstaltungstagen zwischen 08:00 und 15:00 Uhr besuchen. [mehr...]


Kultur im Netz: Theaterstück „Drei Weiber und ein Gockel“ im Herbst online als Live-Mitschnitt

Die Kirdorfer Theatergruppe "theaterACTive" verschiebt die Premiere ihres neuen Stücks ins Jahr 2021 und präsentiert im Herbst stattdessen gemeinsam mit der Stadt Bedburg ihren Bühnenhit "Drei Weiber und ein Gockel" auf dem städt. YouTube-Kanal. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!