Beratung für Eltern

Eltern Hände

Im Familienalltag kann es vorkommen, dass Sie als Eltern mit Ihren Kindern an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit kommen.

    

Kontakt und Erreichbarkeit

Erziehungs- und Familienberatung
Nebenstelle Adolf-Silverberg-Straße
Adolf-Silverberg-Str. 17
50181 Bedburg

Tel.: 02272-402 530

familienberatung@bedburg.de


Es gibt viele Gründe, sich unterstützen und beraten zu lassen:

  • unterschiedliche Erziehungsvorstellungen und unterschiedliche Interessen
  • Unsicherheit in der Erziehung und Entwicklung von Kindern
  • Probleme im Sozial- und Leistungsverhalten der Kinder
  • Ablösung von Jugendlichen aus der Familie
  • Krisen in der Partnerschaft
  • Trennung und Scheidung der Eltern und Kampf um die Kinder
  • Neuorientierung als alleinerziehende Mutter oder alleinerziehender Vater
  • Probleme bei Umgangs- und Besuchsregelungen


Wie helfen wir Ihnen?

Wir hören zu, wenn es Stress gibt in der Familie, zwischen Ihnen als Eltern, mit Ihrem Kind oder den Kindern untereinander.

Wir überlegen mit Ihnen gemeinsam, wie Sie damit umgehen können, wie Sie Ihr Kind fördern, ihm Grenzen setzen und ihm zu Selbstwert und Eigenständigkeit verhelfen können.

Wir unterstützen Sie als Eltern dabei, mit Ihren Ängsten, Überlastungen, Enttäuschungen, Ihrem Ärger und Ihrer Mutlosigkeit besser umzugehen, Ihr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu stärken und wieder Freude mit Ihrer Familie erleben zu können.

Sie können zu uns kommen, allein, als Eltern- oder Stiefelternpaar, als Familie, oder um an einem Gruppenangebot teilzunehmen.

Was wir besprechen ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht. Auf Wunsch gewähren wir Anonymität.


Kontakt
Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie persönlich vorbei und vereinbaren einen Termin.



Die Beratung ist kostenfrei.

zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage bezüglich des Corona-Virus. [mehr...]


Neue COVID-19-Teststation in Bedburg

Im Bedburger „Haus der Begegnung“ nahm am 30.03.2020 eine neue COVID-19-Teststation ihren Betrieb auf. Gemeinsam mit dem Arzt Dr. med. Jens Wasserberg haben wir als Stadt ein Konzept entwickelt, das eine nahezu kontaktlose Testung ermöglicht. [mehr...]


Corona-Hilfsangebote ab 30. März 2020 zentral über Malteser Hilfsdienst e.V.

Damit Menschen, die Hilfe anbieten, und Hilfesuchende unkompliziert und dabei koordiniert zusammenfinden, haben sich die Bedburger Malteser bereit erklärt, eine zentrale Anlaufstelle anzubieten. [mehr...]


Start der Fensterarbeiten an der Geschwister-Stern-Schule

Nachdem als Provisorium und Vorbote der vom Stadtrat einstimmig beschlossenen Sanierung und Erweiterung der Grundschule bereits zwei mobile Klassenzimmer aufgestellt wurden, werden nun planmäßig in den Osterferien im Altbau die Fenster aus-getauscht. [mehr...]


Natur pur - wenn möglich ohne Auto

Stadt Bedburg bittet darum, Landwirtschaftswege und Zufahrten zu diesen freizuhalten, damit die Bedburger Landwirtinnen und Landwirte mit ihrem schweren Gerät auf ihre Äcker kommen. [mehr...]