Abgesagt: Auf! ... Bedburg! (Benefizfestival)

Kultur_2020-1 Auf! ...Bedburg! Benefizfestival_1

Wir weisen darauf hin, dass das für den 23. Mai 2020 geplante Benefizfestival „Auf!...Bedburg!“ aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen abgesagt wurde.

Die beliebte Veranstaltung in der Bedburger Innenstadt wird 2020 nicht nachgeholt, sondern ins kommende Jahr verlegt. Der voraussichtliche Termin ist Samstag, der 13. März 2021.

„Leider geht ‚Auf!...Bedburg!‘ nun später als geplant in die 12. Runde. Die aktuelle Situation sorgt dafür, dass wir derzeit auf viel Geliebtes verzichten müssen. Ich bin mir aber sicher, dass wir als Besucher das Benefizfestival deshalb nächstes Jahr noch viel intensiver erleben werden“, so Bürgermeister Sascha Solbach.

„Ich freue mich gemeinsam mit den Künstlern und Gastronomen schon jetzt auf einen fantastischen Abend voller erstklassiger Musik und ein gut aufgelegtes, spendenfreudiges Publikum in 2021“, ergänzt Initiator und Koordinator des Benefizfestivals Dieter Kirchenbauer.

   

Hintergrund:

Bei „Auf!...Bedburg!“ unterhalten jedes Jahr beliebte KünstlerInnen sowie Bands das Publikum in den Kneipen der Bedburger Innenstadt im „Rotationsprinzip“ mit ausgezeichneter Live-Musik. Der Eintritt ist frei, jedoch gehen die MusikerInnen beim Publikum auf „Spendenfang“. Dafür können zum Beispiel auch Songs für die Liebsten „vorbestellt“ werden. Alle Getränke haben darüber hinaus in der Zeit der musikalischen Darbietungen einen Aufschlag von 10 Cent. Am Ende werden dem guten Zweck dann 20 Cent pro Getränk zugeführt (weitere 10 Cent/Wirt). Der Gesamterlös geht ohne Abzüge an ein Projekt für Bedburger Mitmenschen.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:

Bedburger Innenstadt
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

Kultur_2020-1 Auf! ...Bedburg! Benefizfestival_2




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Bieterverfahren für Mehrfamilienhaus-Grundstücke

Das Bieterverfahren um zwei Mehrfamilienhaus-Baugrundstücke in der Brucknerstraße und im Drechslerplatz ist jetzt gestartet. Unter „mehr“ erfahren Sie, wie Sie ein Angebot abgeben und welche Unterlagen Sie dazu benötigen. [mehr...]


Startschuss für Bedburger Corona-Schnelltestzentren

Im Stadtgebiet haben am 18. März zwei Schnelltestzentren eröffnet – am Krankenhaus in Bedburg sowie auf der Rückseite der Rathaus Apotheke in Kaster (Drive-in) –, in denen Sie sich ab sofort nach Terminvereinbarung kostenlos und freiwillig auf das Coronavirus testen lassen können. [mehr...]


Hundebesitzer aufgepasst: Ab sofort müssen Hunde in der Natur an die Leine

Während der Brut- und Setzzeit müssen Hunde in der Natur an die Leine. Das Anleinen schützt die trächtigen heimischen Wildtiere und später auch deren Nachwuchs. [mehr...]


Unterstützung für Frauen in Krisen

Seit Anfang des Jahres bieten wir in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle einmal im Monat eine Beratung im zentralen Rathaus in Kaster an. Wie sich die Arbeit in der Corona-Pandemie für das Team der Frauenberatungsstelle verändert hat, verrät Andrea Zamara, Leiterin der Einrichtung, im Interview. [mehr...]


Vollsperrung: Auf der Landesstraße 279 werden Schadstellen saniert

Da der Landesbetrieb Straßenbau NRW Schadstellen auf verschiedenen Landesstraßen saniert, kommt es demnächst zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Landesstraße 279. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!