Abgesagt: Auf! ... Bedburg! (Benefizfestival)

Kultur_2020-1 Auf! ...Bedburg! Benefizfestival_1

Wir weisen darauf hin, dass das für den 23. Mai 2020 geplante Benefizfestival „Auf!...Bedburg!“ aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen abgesagt wurde.

Die beliebte Veranstaltung in der Bedburger Innenstadt wird 2020 nicht nachgeholt, sondern ins kommende Jahr verlegt. Der voraussichtliche Termin ist Samstag, der 13. März 2021.

„Leider geht ‚Auf!...Bedburg!‘ nun später als geplant in die 12. Runde. Die aktuelle Situation sorgt dafür, dass wir derzeit auf viel Geliebtes verzichten müssen. Ich bin mir aber sicher, dass wir als Besucher das Benefizfestival deshalb nächstes Jahr noch viel intensiver erleben werden“, so Bürgermeister Sascha Solbach.

„Ich freue mich gemeinsam mit den Künstlern und Gastronomen schon jetzt auf einen fantastischen Abend voller erstklassiger Musik und ein gut aufgelegtes, spendenfreudiges Publikum in 2021“, ergänzt Initiator und Koordinator des Benefizfestivals Dieter Kirchenbauer.

   

Hintergrund:

Bei „Auf!...Bedburg!“ unterhalten jedes Jahr beliebte KünstlerInnen sowie Bands das Publikum in den Kneipen der Bedburger Innenstadt im „Rotationsprinzip“ mit ausgezeichneter Live-Musik. Der Eintritt ist frei, jedoch gehen die MusikerInnen beim Publikum auf „Spendenfang“. Dafür können zum Beispiel auch Songs für die Liebsten „vorbestellt“ werden. Alle Getränke haben darüber hinaus in der Zeit der musikalischen Darbietungen einen Aufschlag von 10 Cent. Am Ende werden dem guten Zweck dann 20 Cent pro Getränk zugeführt (weitere 10 Cent/Wirt). Der Gesamterlös geht ohne Abzüge an ein Projekt für Bedburger Mitmenschen.




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.

Veranstalter:

Stadt Bedburg
Straße:
Adolf-Silverberg-Straße 17
PLZ/Ort:
50181 Bedburg




Veranstaltungsort:

Bedburger Innenstadt
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 

Bilder:

Kultur_2020-1 Auf! ...Bedburg! Benefizfestival_2




 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Pandemie

Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Sachlage, den Video-Podcast von Bürgermeister Solbach, alle Liefer- und Abholdienste der Stadt sowie alle Beratungsstellen auf einen Blick, Freizeit-Tipps für Kids, Informationen für Unternehmen usw. [mehr...]


Bedburg ist Covid-19-Risikogebiet!

Welche Maßnahmen gelten im Rhein-Erft-Kreis? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für das gesamte Bedburger Stadtgebiet. [mehr...]


Rathauszentralisierung: Temporäre Schließung einzelner Stadtverwaltungsstandorte

Bitte beachten Sie, dass es im Rahmen der Rathauszentralisierung im Oktober und November 2020 umzugsbedingt zu mehrtägigen Schließungen einzelner Dienststellen der Stadt Bedburg kommt. [mehr...]


„Voll der Osten. Leben in der DDR“: Fotoausstellung über das Ost-Berlin der 80er Jahre

Die Stadt Bedburg und das Silverberg-Gymnasium präsentieren vom 3. bis 6. November 2020 die Fotoausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ in der Eingangshalle des Gymnasiums (Eichendorffstraße 1). Interessierte können diese an den Veranstaltungstagen zwischen 08:00 und 15:00 Uhr besuchen. [mehr...]


Kultur im Netz: Theaterstück „Drei Weiber und ein Gockel“ im Herbst online als Live-Mitschnitt

Die Kirdorfer Theatergruppe "theaterACTive" verschiebt die Premiere ihres neuen Stücks ins Jahr 2021 und präsentiert im Herbst stattdessen gemeinsam mit der Stadt Bedburg ihren Bühnenhit "Drei Weiber und ein Gockel" auf dem städt. YouTube-Kanal. [mehr...]


Weitere Meldungen finden Sie hier!