Die Schöpfung op Kölsch / Keltische Messe - Lesung / Musik

Wolfgang Nagel

Die Schöpfungsgeschichte op Kölsch - „Wie et all aanjefangen hät" musikalisch umrahmt von der Keltischen Messe "Das Licht in unsren Herzen"

Auf gleich zwei kulturelle Leckerbissen vereint in einem Gemeinschaftsprojekt des Dekanatsjugendchores San Francesco mit Ensemble und des Kölner Künstlers Wolfgang Nagel kann sich das Publikum an diesem Sonntag freuen. Gott schuf die Welt in sechs Tagen: Tag und Nacht, Himmel, Meer, Flora, Sonne, Mond, Sterne, Tiere - und den Menschen. Am siebten Tag ruhte er aus. Die Schöpfungsgeschichte ist in der entsprechenden Literatur unter Genesis (altgriechisch Schöpfung, Entstehung, Geburt) 1. Buch Mose nachzulesen.

Eine verkürzte Form gibt es aber auch jetzt als „Die Schöpfungsgeschichte op Kölsch - Wie et all aanjefangen hät“. Die Kölner Mundartautorin Elfi Steickmann hat sie geschrieben und der Kölner Moderator und Kabarettist Wolfgang Nagel wird sie in einzigartiger Weise vortragen. Mit viel Spielfreude und unter großem Zuspruch präsentierte der Dekajucho San Francesco im Herbst 2018 erstmalig die Keltische Messe "Das Licht in unsren Herzen" in vier Pfarreien des Rhein-Erft-Kreises. Dieses Werk geht zurück auf Texte des Mönches Columban, der im 6. Jahrhundert von Irland kommend, auf einer schottischen Hebrideninsel eine Abtei gründete, die sich zu einem christlichen Zentrum für ganz Europa entwickelte. Der Pfarrer und Textdichter Eugen Eckert hat einige der schönsten Texte des Heiligen Columban aufbereitet. In Zusammenarbeit mit dem katholischen Kirchenmusiker und Komponisten Peter Reulein entstand eine Messe, deren Musik irische Traditionen und Neues Geistliches Liedgut miteinander verbindet. Musikbegeisterte und Wiederholungstäter haben nun noch einmal die Möglichkeit dieses bewegende Werk zu genießen...

Eintritt: 15,00 €

     

Karten zu dieser Veranstaltung erhalten Sie an den Vorverkaufsstellen

  • Rathaus Kaster, Am Rathaus 1, Tel.: 02272 / 402 - 0 (Zentrale)
  • Schreibwaren Wassenberg, Am Rathaus 28, Tel.: 02272 / 45 46
  • Backshop Café Kraus, Lindenstraße 31, Tel.: 02272 / 90 38 24
  • Schuhservice Gatzen, Graf-Salm-Straße 29, Tel.: 02272 / 69 54

oder Sie können diese hier online bestellen.


www.elfi-steickmann.de




Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.



Veranstaltungsort:

Pfarrkirche St. Georg Kaster
Kirchstraße 43
50181 Bedburg


Es ist unbekannt, ob die Veranstaltung barrierefrei zugänglich ist.

 





 
zum Veranstaltungskalender

Aktuelles

Ausstellung feierte Eröffnung im Silverberg-Gymnasium

Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung: Die Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 I 19" verknüpft politische und gesellschaftliche Ereignisse der vergangenen 100 Jahre deutscher Geschichte mit 20 Emotionen. [mehr...]


Stadt Bedburg und innogy überreichen Klimaschutzpreis 2019

Am 9. Oktober erhielten die Wilhelm-Busch-Schule und die Kitas St. Martinus und Feldmäuse die Gewinnerurkunden für ihr tolles Engagement in puncto Klima- und Umweltschutz. [mehr...]


Vermarktungsbeginn für das Baugebiet „Sonnenfeld“

Am 21. Oktober 2019 beginnt das Verfahren zur Vermarktung des ersten Baufeldes mit Baugrundstücken für Doppelhaushälften und freistehende Einfamilienhäuser im Bedburger Baugebiet „Sonnenfeld“. [mehr...]


Bau eines Minikreisels an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund

Damit die Bürgerinnen und Bürger und vor allem die Kleinsten unter ihnen künftig sicherer in die Kita und zum Sportplatz gelangen, entsteht ab dem 14. Oktober an der Ecke Theodor-Heuss-Straße / Im Embegrund ein Minikreisel. [mehr...]


Bedburger Storchenwiese: Anmeldungen für zweites Pflanzfest noch möglich

Mit der Storchenwiese bekommen Bedburger Eltern die Gelegenheit, die Geburt ihres Kindes durch die traditionelle Pflanzung eines Baumes symbolisch festzuhalten. [mehr...]